Artikel versenden

Wien wird jährlich mehr als 10 Euro pro Kopf für Medien- und Kommunikation ausgeben

Die Stadt Wien wird in den kommenden beiden Jahren jeweils 19,8 Millionen Euro neutto für Medien- und Kommunikation ausgeben. Das wurde heute im Wiener Gemeinderat beschlossen.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel