Frage & AntwortWelche Corona-Maßnahmen gelten ab Montag?

Ab Montag gilt in Oberösterreich und Salzburg ein Lockdown für Ungeimpfte. Was bedeutet das, wer kontrolliert und wann werden die Maßnahmen bundesweit verhängt?

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Die 2G-Regel wird in immer mehr Bereichen kontrolliert werden müssen © (c) Karyna - stock.adobe.com
 

In Salzburg und Oberösterreich herrschen ab Montag strengere Corona-Maßnahmen. Unter anderem wird ein Lockdown für Ungeimpfte eingeführt. Die rechtlichen Rahmenbedingungen dafür werden am Sonntagabend im Hauptausschuss des Nationalrats beschlossen werden.

Kommentare (29)
jokasef
12
4
Lesenswert?

Selbstbestimmung

Ich brauche keine Impfpflicht. Ich lebe in Europa und nicht in China oder Nordkorea. Ich entscheide selbst!

jorg
5
14
Lesenswert?

Absolute

Impfpflicht - bis dahin Quarantäne für Ungeimpfte ( sind nur 4 Wochen)!!!

ragu
24
12
Lesenswert?

Es

gibt viele geduldige Ungeimpfte die auf den Totimpfstoff warten,ich bin optimistisch es wird dann eine Impfquote zwischen 85 und 90 Prozent geben ,sollten sich die Zahlen dann noch immer nicht ändern Testpflicht für alle ,sollte es noch immer nichts bringen,Lockdown für geimpfte Testverweigerer und fertig!

jorg
3
14
Lesenswert?

Warum?

Wenn alle auf den Totimpfstoff warten würden, gäbe es bereits doppelt so viele Tote!!! Und erprobt ist er auch noch nicht!!! 🤷‍♂️

waggef
6
14
Lesenswert?

Warum warten?

Es gibt genug Impfstoff, der einwandfrei funktioniert! Wovor haben Sie Angst?

jokasef
7
7
Lesenswert?

Keine Garantie

Es gibt keine Langzeitstudie von den neuen Impfstoffen. Wer garantiert mir welche Wirkung in ein paar Jahren zu erwarten ist. Ich setze auf Freiwilligkeit. Ich möchte selbst bestimmen was ich in meinem Körper spritze.

Sam125
12
22
Lesenswert?

natchen,natürlich sind wir in der DDR gelandet denn waren es nicht gerade die

Impfgegener,die aus Protest in Graz die KPÖ gewählt haben!? Daher meine persönliche Bitte an alle die lmpfgegner,lasst euch doch auch als Selbstschutz und natürlich auch zum Schutz derjenigen Mitbürger,sich aus gesundheitlichen Gründen nicht Impfen lassen können,Impfen! Danke,denn NUR GEMEINSAM sind wir stark! Und ich hoffe, dass wir ALLE GEMEINSAM im nächsten Jahr wieder Feste feiern können! Bitte lasst euch doch auch Impfen!

meinemeinung63
10
39
Lesenswert?

Impfen!

Mit einen Lockdown kann man kurzfristig die Zahlen wieder senken. Danach geht es wieder in die gleiche Richtung wie jetzt. Ohne Impfen, Impfen wird es nicht gehen.

natchen
44
31
Lesenswert?

jetzt

sind wir in der alten DDR angekommen, bespitzelt usw. traurig aber wahr.

Ich bin geimpft und wenn sich einer nicht impfen lassen will, so soll er auch nicht.

Die gefährlichen sind jetzt sowieso die geimpften, ich nicht, den ich gehe nur mehr zum einkaufen, gehe spazieren, meide Veranstaltungen und Menschenauflauf. Alles mit Abstand.

Und ein Bundeskanzler wie Schallenberg, bedaure, aber so einen Kanzler hat es noch nie gegeben, der immer irgendeinen Schwachsinn einmal wöchentlich redet.

Ja liebe Regierung euch werden die letzten Wähler abhandenkommen.

pianofisch
6
47
Lesenswert?

Zeitverlust.

Ich halte den Lockdown für Ungeimpfte für eine Verschwendung wertvoller Zeit im Kampf gegen Corona. Freilich „motiviert“ man ein paar Leute zur Impfung. Aber da sich das Virusgeschehen nicht auf Umgeimpfte beschränkt, kommt es in 2 Wochen dennoch zum Lockdown für alle. Man kriegt als Geimpfter halt jetzt noch ein Zuckerl, das Gefühl ein Privileg zu haben, aber Wellenbrecher wird das nicht.

rb0319
8
29
Lesenswert?

2/3 auf Intensivstation ungeimpft

Genau deshalb gibt es jetzt einen Lockdown für Ungeimpfte. Was ist daran nicht zu verstehen?

pianofisch
2
6
Lesenswert?

Das versteh ich schon

Aber jetzt kommen halt dann etwas weniger Ungeimpfte auf Intensiv. Die Zahl der Geimpften dort wird aber meiner Meinung nach dennoch steigen und ans Limit führen.

DergeerdeteSteirer
12
17
Lesenswert?

Guten Morgen liabe Leut, ...................... als Frühstück gleich mal diesen Bericht zu Gemüte führen, es ist sehr klar und deutlich dargestellt was geht und gehen würde !!


Interview mit Christoph Bezemek: Warum ein Lockdown nur für Ungeimpfte rechtlich möglich ist.

Warum ein Lockdown nur für Ungeimpfte und eine allgemeine Impfpflicht rechtlich möglich sind, erläutert der Grazer Universitätsprofessor Christoph Bezemek.

Von Christian Weniger | 05.42 Uhr, 13. November 2021

DergeerdeteSteirer
12
33
Lesenswert?

Für Verwirrung sorgen stetig auch überzogene Berichte oder Kolumnen der medialen Berichterstattung, es brauchen nicht x-fache Variationen, welche nur für Unruhe und gegenseitige Aufstacheleien sorgen, beschrieben werden, es gibt nur eine Lösung, welche Disziplin und solidarisches Handeln und Tun heißt!!

Das im Extremfall jeder von jedem, egal ob geimpft oder ungeimpft, angesteckt werden kann entgeht so manch einfältiger Meinung.
Die ungeimpften müssen und werden es, auch wenn es den Anschein hat, auch noch begreifen und zu spüren bekommen das ihre Theorien und unsolidarischen Denkweisen, welche sie da leiten der Weg in die selbst verursachte und eigene Abgeschiedenheit führt!

Das in solch Gegebenheiten nur eine gemeinsame Aufklärung und Abklärung von Nöten ist wird doch keinem entgehen, meine Intension ist stets das man nur "Gemeinsam" mit aller Stärke und mit Verantwortungsvermögen zu sich selbst und anderen Menschen gegenüber als bester und effektivster Weg zählt!!

Das es einen Prozentsatz von verblendeten, verbohrten und uninformierten Sturschädeln geben wird steht außer Diskussion, diese Spezies muss halt auf eine andere Art und Weise, mit einer rigorosen Gangart begreifen das sie mit ihrem Tun auf dem kompletten Holzweg sind!

Da hilft nur ein "Miteinander", auch wenn es dem oder anderen nicht ins Konzept passen sollte!!

SoundofThunder
13
16
Lesenswert?

Zur Physischen und Psychischen Erholung:

Etwas Genauer bitte. Das kann alles mögliche sein.

Balrog206
1
2
Lesenswert?

Ich

Brauch einen Liter Milch !

Reipsi
0
0
Lesenswert?

Die Milch

ist net ausgangen, kanns a beim Bauern oder Tankstelle holen.

Balrog206
0
2
Lesenswert?

Es

Geht um dir Ausrede wenn du im lockdown unterwegs erwischt wirst ! Also wie will man den Essig kontrollieren

Goertschi
40
68
Lesenswert?

Impfpflicht

Es führt leider kein Weg daran vorbei, denn anders kann man die Gefährdetsten nicht schützen…. Es ist traurig, aber vielen sind ihre Mitmenschen nicht wichtig genug um sie zu schützen… aufgestachelt durch einige wenige, sind sie gegen alles was anderen Menschen hilft…..

Daher mein trauriger Befund - Impfpflicht ist unausweichlich…. :(

VH7F
41
63
Lesenswert?

Die sind so hilflos

75% geimpft und es läuft schlechter als im Vorjahr.

voit60
11
18
Lesenswert?

Eure 25 Prozent

reichen für überfüllte Spitäler.

jonny 123 at
13
21
Lesenswert?

Vh7f

Woher hast du die 75% und deine Alternative fehlt nur mozen ist einfacher oder

VH7F
7
10
Lesenswert?

Impfdashboard?

76,66% der impfbaren Bevölkerung haben einen Stich, 73,47% haben beide, 612.276 haben 3. Eine Erfolgsgeschichte. Was brauchst noch?

Hausverstand100
0
1
Lesenswert?

Und jetzt ein wenig Logik:

Wenn 73% doppelt geimpft sind, aber nur ein Drittel der ICU-Patienten stellen, dann wirkt die Impfung nicht, oder? Herr, schmeiß Hirn vom Himmel!

rb0319
2
7
Lesenswert?

64% der Bevölkerung in Österreich vollständig geimpft

Laut I,pfdashboard sind mit Stand 12.11.2021 64% der Bevölkerung in Österreich vollständig geimpft. Das ist leider viel zu wenig.

dude
22
58
Lesenswert?

Da muss ich dem Rot-Kreuz-Chef rechtgeben!

Das einzige, das jetzt schnell und effizient hilft, wäre ein 2- bis 3-wöchiger "Wellenbrecher-Lock-Down" für alle!
Er ist bei weitem nicht der einzige, der das fordert! Viele Experten tun das! Aber sie werden nicht gehört!
Der angedachten Lockdown für nicht Geimpfte wird genau gar keine Reduktionen der Infektionszahlen bringen, auch wenn er gleich am Montag bundesweit eingeführt wird! Dies ist so gut wie nichts anderes wie die bereits seit einer Woche wirkungslos geltende G2-Regel! Die Zahlen steigen und steigen!

 
Kommentare 1-26 von 29