Artikel versenden

Eine Mauer gegen die Ungeimpften als letzte Bastion gegen den Lockdown

Über alle Regionsgrenzen hinweg einigte sich die Politik auf einen Lockdown light für Ungeimpfte: Nicht um Menschen für ihre Impfunwilligkeit zu "bestrafen", sondern um den nächsten harten Lockdown, der mehr Schaden anrichten würde als alle bisherigen Maßnahmen, zu vermeiden.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel