AnalyseEine Mauer gegen die Ungeimpften als letzte Bastion gegen den Lockdown

Über alle Regionsgrenzen hinweg einigte sich die Politik auf einen Lockdown light für Ungeimpfte: Nicht um Menschen für ihre Impfunwilligkeit zu "bestrafen", sondern um den nächsten harten Lockdown, der mehr Schaden anrichten würde als alle bisherigen Maßnahmen, zu vermeiden.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
 

Das Virus kennt keine Ländergrenzen. Es hält sich nicht an Hoffnungsformeln der Politik. Und es lässt auch die Experten immer wieder neu lernen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Roswitha-Marx
71
41
Lesenswert?

Testpflicht für ALLE

Das kann doch nicht sein, dass die Politik so unvernünftig ist und nicht verstehen will, dass auch die GEIMPFTEN sich jeden 2.Tag testen lassen müssen, um das Problem in den Griff zu bekommen ! Naja, damit bringen sie dann ihre Impfstoffe nicht an den Mann und sie selber müssten dan auch zum Testen!

Rinder
0
15
Lesenswert?

Testpflicht

Es ist uns nicht verboten, uns regelmäßig zu testen! Eigenverantwortung nennt man das, und steht uns kostenlos frei. Ich brauche keine Politiker dazu, ich benutze meinen Kopf!

chh
8
46
Lesenswert?

Nicht ganz einverstanden

Als Impfbefürworter sehe ich einen Lockdown für Ungeimpfte problematisch. Er wird die ohnehin schon sehr weit fortgeschrittene Spaltung der Bevölkerung weiter befeuern. Fragen rund um die dafür nötigen stärkeren Kontrollen als bisher werden uns beschäftigen. Umgehungen werden zunehmen.
Die Tatsache, dass sich Geimpfte leider doch deutlich öfter infizieren als gehofft, ist auch keine gute Rechtfertigung für eine solche Maßnahme.
Auch Geimpfte sollten sich verstärkt testen um den Ungeimpften ein Argument zu nehmen und vor allem um zur Eindämmung beizutragen.
Und was man nicht oft genug sagen kann: Forciert die dritte Impfung, die in Israel sehr gute und rasche Erfolge gebracht hat!

PiJo
21
25
Lesenswert?

Lockdown für Ungeimpfte problematisch

Die Tatsache, dass sich Geimpfte leider doch deutlich öfter infizieren als gehofft ist doch dem
"Basti" zu verdanken. Er hat doch des öfteren verkündet bei 2x Impfen ist man auf der sicheren Seite und hat auch die Pandemie für beendet erklärt. Alle die ihm geglaubt haben und den Eigenschutz vernachlässigt haben werden jetzt eines Besseren belehrt

chh
4
23
Lesenswert?

Ja, Viele werden den Eigenschutz vernachlässigt haben

weil sie sich nach zwei Impfungen sicher gefühlt haben. Aber es haben sich halt viele Dinge geändert während der Pandemie. Nicht nur Kurz, auch viele Experten wurden von den Entwicklungen überrascht. Es macht doch wenig Sinn, noch lang und breit über diese alten Hüte zu lamentieren. Wichtiger wäre, nach vorn zu schauen und möglichst schnell die richtigen Schlüsse aus den Entwicklungen zu ziehen.

Rinder
5
1
Lesenswert?

Eigenverantwortung

Kurz hat nichts ohne eingehende Beratungen von Experten weltweit bekanntgegeben. Denken scheint wirklich abhanden zu kommen.

a4711
49
38
Lesenswert?

dass Geimpfte weniger stark erkranken, dass sie weniger oft auf den Intensivstationen landen

Zitat.
https://www.heute.at/ „05.11.21 „

Immer mehr vollständig geimpfte infizieren sich mit Corona. Auch der Anteil der Geimpften im Krankenhaus wächst. Ein besorgniserregender Trend.
Der Anteil der vollimmunisierten Patienten auf den Normalstationen lag hingegen sogar schon bei 43,6 Prozent
intensivpflichtigen Covid-19-Patienten
Sprich: 24,3 Prozent der Betroffenen galten als vollständig geimpft und waren nach Impfdurchbrüchen dennoch schwer an Covid-19 erkrankt.
Genau das habe ich vor einer Woche hier vorausgesagt unter den Titel "Pandemie der Geimpften" darauf hin wurde ich zu einen ????.mit fast 200 rote Daumen bewertet !
Na Ihr lieben roten Daumen was nun ..??.. und ich sage Euch es kommt noch schlimmer und daran sind sicher nicht die Ungeimpften schuld..
Übrings bin auch 2x geimpft verzichte aber auf " Halli..Galli !!

romagnolo
28
49
Lesenswert?

Nach Ihrer Logik, müssten wir im Winter mit Sommerreifen fahren,

weil nachweislich die meisten Unfälle mit Fahrzeugen passieren, die Winterreifen montiert haben. Aber das verstehen Sie wahrscheinlich nicht. Kein Wunder wenn man „Heute“ als Quelle zitiert.

a4711
39
32
Lesenswert?

Für alle Rot Daumen !!

Die Wahrheit tut weh ..ich weiss !!
Ca. 63% doppelt geimpfte Menschen.
Ca. 7% genesene Menschen
Ca. 10% Kinder die nicht geimpft werden dürfen
Ergibt in Summe 80% der Bevölkerung .
und dann sollen die restlichen 20%, die sich testen lassen!!!
für die Steigerung der Zahlen verantwortlich sein?
Geht’s noch ???

Kommentare 26-34 von 34