Auch Impfpflicht zulässigWarum die Freiheitsbeschränkung durch Corona-Regeln gerechtfertigt ist

Nicht immer sprechen die Juristen Klartext. Karl Stöger, Experte für Medizinrecht, findet klare Worte für die Entscheidung der Verfassungsrichter, die Corona-Beschränkungen - anders als im Vorjahr - für zulässig zu erklären.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Verfassungsjurist Karl Stöger © KK
 

Verfassungsjurist Karl Stöger aus der Abteilung für Medizinrecht am Wiener Juridikum gab im Interview mit Armin Wolf in der ZiB 2 von Mittwochabend erfrischend klare Antworten auf rechtliche Fragen in Bezug auf die Freiheiten des Individuums und deren Beschneidung durch Corona-Maßnahmen. Hier die Fragen und Antworten:

Kommentare (37)
mahue
6
30
Lesenswert?

Manfred Hütter: Eines der informativtesten Interviews von Wolf

Und klare allgemein verständliche profunde Aussagen von Univ.-Prof. Dr. Karl Stöger. Auch die nachfolgenden Aussagen gestern von Medizinern bis OA Assoc. Prof. Priv.-Doz. Dipl.-Ing. Dr. med. Hans-Peter Hutter sollten viele ernst nehmen.
Wer als Arbeitnehmer nächst Woche nicht reagiert, wird rechtlich gedeckt mit der 2,5 Regel am Arbeitsplatz Probleme bekommen.

rontin
20
41
Lesenswert?

Her mit der …

… Impfpflicht, damit dieses Trauerspiel Maske rauf, Maske runter endlich ein Ende hat und man die Pandemie durchlaufen lassen kann.
Die Impfverweigerer und Coronaleugner schränken die Freiheit der Gesellschaft und der Mehrheit der Bevölkerung massiv ein und kosten dem Steuerzahler einen Haufen Geld: LockDown Kosten, Testkosten, Gesundheitskosten - in naher Zukunft womöglich Menschenleben, Fall die Intensiv voll sind. Vielleicht sollte man deswegen klagen gehen, die Nichtimpfer klagen Vater Staat ja auch wegen jedem Schmarrn, vielleicht klagt sogar jemand den Staat wegen Unterlassung -das wäre einmal korrekt.

Giuseppe08
30
20
Lesenswert?

Muss nochmals Dr. Robert Malone zitieren:

Zum ersten Mal in der Geschichte wird die Unwirksamkeit eines Medikaments denen angelastet, die es nicht eingenommen haben

rontin
8
25
Lesenswert?

Sie verwechseln da was …

… es ist a) kein Medikament und b) eine Schutzimpfung, was heißt, es bietet Sehr hohen Schutz vor Erkrankung aber halt nicht 100 %. Dass es zu ein paar Impfdurchbrüchen kommt ist normal, vor allem bei dem schwachen J & Johnsen. Das System retten dzt nur die Geimpften, sonst hätten wir Zustände wie in Rumänien… das einzige was die Ungeimpften erreichen ist eine Geiselhaft der gesamten Gesellschaft. Wohlstandsverwöhnt und Egoismus und Individualismus vor Solidarität … aber von Geimpften wir erwartet sich solidarisch zu zeigen, alles Kosten mitzutragen und mit Maske blöd herumzulaufen…

Giuseppe08
27
13
Lesenswert?

ich würde mich zuerst schlau machen

Studien und Autopsien aus den USA (FrontlineDoctors) zeigen, dass mRNA Impfstoffe Herz- und Kreislaufprobleme verursachen und darüber hinaus das Immunsystem schädigen. Es ist das Spikeprotein, dass dies verursacht. Aber das wird noch dauern bis es in Ö flächendeckend zur Kenntnis genommen wird.

Shamen
0
3
Lesenswert?

Ah, die

Frontline Doctors, deren Sprecherin einerseits Hydroxychloroquin zur Behandlung von Covid19 empfiehlt und andererseits behauptet, wer masturbiere und Sexträume habe, rufe Dämonen, was wiederum die Ursache für zahlreiche gynäkologische Krankheiten sei. Außerdem behauptet die Dame, dass Wissenschaftler an einer Impfung arbeiten, die verhindere, dass man religiös sei und, dass anstatt Menschen, Reptilien in der (?) Regierung säßen. Tolle Quelle, die sie da zitieren... Und bitte ersparen sie uns/mir die Entgegnung, dass ja alle anderen Medien regierungstreu nur berichten, was sie berichten dürfen und die Wahrheit einzig von Dr. Stella Immanuel über YouTube verbreitet wird. Die Frontline Doctors verbreiten seit Beginn der Pandemie Falschinformationen.

aidialc38
0
6
Lesenswert?

Giuseppe

Das gilt auch für sie: sie sollten sich mal schlau machen.
Frontline doctors - eine Gruppe von Menschen geben unbelegte Behauptungen von sich und verbreiten unwissenschaftliche Mythen.

PiJo
3
13
Lesenswert?

"Auch Impflicht zulässig"

Hallo Redaktion Impflicht oder doch Impfpflicht zulässig ??

smithers
0
8
Lesenswert?

bereits ausgebessert!

Da haben die mal sehr flott reagiert.

romagnolo
4
17
Lesenswert?

Erfrischend klar.

Bravo

smithers
5
10
Lesenswert?

besonders die erste Zeile

Was soll Impflicht sein?
Leuchtet da irgendwas?

romagnolo
0
3
Lesenswert?

ohne Licht dann nicht mehr so klar :-)

.

Kommentare 26-37 von 37