Experte vs. Ex-MinisterSprenger - Anschober: "Ich halte Ihre Aussage für fatal"

Einen offenen Schagabtausch liefern sich der ehemalige Gesundheitsminister Rudolf Anschober und Public-Health-Experte Martin Sprenger. Nicht einmal zu einem versöhnlichen Appell reicht es.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© 
 

Meine Herren, als Corona nach Österreich schwappte, kam es zum großen Schulterschluss, der aber bald aufgekündigt wurde. Sie, Herr Anschober, standen sogar unter Polizeischutz. Haben Sie eine Erklärung dafür, warum der Konsens so schnell zerbrochen ist?

Kommentare (30)
hortig
38
43
Lesenswert?

Sprenger

Nur ein egomanischer Selbstdarsteller, passt zum servus tv

Franzzz
7
15
Lesenswert?

Auf den Punkt

Ich habe seine TV Auftritte auf Servus TV, Youtube und auch seinen ZIB2 Auftritt bei Armin Wolf verfolgt. Er lag mit seinen Einschätzungen praktisch immer daneben. Nachdem der ORF auf seine Expertise aus guten Gründen verzichtete, hat er sich bei ServusTV und auf YouTube z.B. #allesaufdentisch mit den Schauspielern wichtig gemacht

Lodengrün
4
1
Lesenswert?

Bist Du

aber böse an einem Feiertag. Genieße ihn. Ich bin bei einer Kolo😡

Lodengrün
1
0
Lesenswert?

😆auch das

wiederfährt eine Bewertung.🤣

Sege
16
30
Lesenswert?

Foto Auswahl

Ist vielsagend
Herr Sprenger bleibt dem teflon Prinzip treu

Kommentare 26-30 von 30