Artikel versenden

Schwarze Einsicht: "Es darf keine One-Man-Show mehr geben"

Sollten Chats auftauchen, in denen "Landeshauptmänner oder Landeshauptfrauen massiv beleidigt werden", seien die Tage von Sebastian Kurz auch als Parteichef gezählt, meint Tirols Wirtschaftskammerchef Christoph Walser. Die ÖVP werde künftig keine "One-Man-Show" mehr sein.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel