Nach Rückzug von KurzWie wird Türkis-Grün mit dieser Kränkung arbeiten?

Über Wohl oder Wehe der nun doch fortgesetzten Koalition wird entscheiden, wie konstruktiv Kurz als Klubchef arbeiten wird. Die Allianzen in der Opposition werden bleiben.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
PK NACH VIDEOKONFERENZ MIT DEN LANDESHAUPTLEUTEN ZUR AKTELLEN CORONA-ENTWICKLUNG: KOGLER / KURZ
© APA/GEORG HOCHMUTH
 

Regieren in türkis-grün ist gerade ein ganzes Stück schwieriger geworden. Denn auch, wenn die Koalition nun fortgesetzt wird, ist das Vertrauen der ÖVP zu ihrem Juniorpartner angeschlagen.

Kommentare (99+)
mobile49
2
17
Lesenswert?

@Irgendeiner

aber , aber
du vergißt doch sonst nichts
dann weißt du sicher noch , das das möglicherweise von pueblo kommt .
sollte also möglicherweise "dorftrottel" bedeuten .
wurde uns allen - natürlich nur der "ungehobenen" klasse - von th.schmied "aufs aug druckt"
da er ja nicht mehr mit diplomatenpass in der "gehobenen" liga reisen kann - also ist er nun auch ein - nein doch lieber nicht
- ich fühle mich geradezu geehrt , von diesem individium als pöbel bezeichnet zu werden

verzeih mir , aber das "geschreibsel" machte mir eben riesigen spass

Irgendeiner
4
3
Lesenswert?

Warum hängt das schon wieder, eine Erklärung ist keine Beleidigung,

ich will nicht zwanzigmal umformulieren weil ihr einen Begriff am index habt den ich als Beispiel verwende,das ist ein Protest.

Irgendeiner
3
5
Lesenswert?

Nein,das hab ich nicht vergessen, das hab ich gar nicht gewußt,

war mehr eine rhetorische Frage um eine Definition zu kriegen wen er meint,weil es ist leicht zum Beispiel allgemein von Idioten zu sprechen, tu ich auch oft,es ist ein bißchen schwerer wenn Du sie konkret benennen oder abgrenzen mußt,dann kann zurückgeschossen werden,das war mein Begehr.Und ja, die haben die Nase in maßloser Arroganz sehr hoch getragen,aber dann sieht man nichts und stolpert.Und was Schmid betrifft,das ist mir das einzige Rätsel,denn die Vorgänge waren vorher bekannt,nur die feinsinnigen Wortgebilde waren neu,Schmid hat also an Basti geschrieben
"Diese alten Deppen sind so unerträglich" was ja stimmt wenn man ihnen lange genug auf den Nerven rumtrampelt,ich versteh nur nicht,woher hat er mich gekannt.
Paß auf dich auf, die Pandemie läuft noch.

mobile49
2
9
Lesenswert?

@Irgendeiner

du auch
bin doppelt gepiekst und bald 3x

hab zum glück im umkreis und familie noch keine infektionen - wir sind keine partytiger aber naturliebhaber ( an geheimen plätzen wohlgemerkt)
ausserdem großer garten - liebe nachbarn -wenige , aber dafür wirkliche freunde
also alles ok
bleib xund und pass auf dich auf

vkherby
4
16
Lesenswert?

Wo haben wir kein System …?

Mhh
System Kurz
System Ludwig
System …
System.. und so weiter und weiter man kann ihr alle Bundesländer aufführen, bis hinunter zu den Gemeinden.

Es wird immer irgendein ein System geben.. so sieht es aus.
Wichtig wäre es den allgemeinen Umgangston in der Politk aber auch in der. Gesellschaft wieder angepasster zu führen

Vielgut1000
65
39
Lesenswert?

Danke Herr Bundeskanzler Kurz.

Sie haben durch ihr staatsmännisches Verhalten Österreich vor einer Bundeskanzlerin Rendi-Wagner und einem Vizekanzler Kickl bewahrt. Österreich dankt ihnen.

Zuckerpuppe2000
28
16
Lesenswert?

Ich

bin Kurz dafür dankbar! PRW wäre die größte Katastrophe ever! für unser Land!!!

Irgendeiner
15
40
Lesenswert?

Du hast ihn falsch adressiert,

ist er nicht mehr.

Vielgut1000
7
8
Lesenswert?

Schallenberg ist noch nicht angelobt.

Also wird er es schon noch sein

hans31
0
1
Lesenswert?

Zur Zeit ist es Kogler

Kurz zurück getreten und Schmallenberg noch nicht angelobt, VdB hat das bei seiner Rede drinnen gehabt wer genau aufgepasst hat, ist mir auch erst da klar geworden...

Irgendeiner
8
23
Lesenswert?

Wenn Du dich an Minuten klammerst,

mir ist das recht,ich hab gute Laune.

Edlwer
15
48
Lesenswert?

Ein Danke an den Aufdecker...

... wir brauchen solche Leute um diesem Korrupten Pack auf die Spur zu kommen.
Und es darf niemend vergessen, was diverse ÖVPler gegen die Staatsanwaltschats geschossen hätten, wären diese Papiere nicht öffentlich gemacht worden.
Herr Wöginger hat das vorher ja schon gezeigt.
Wenn der Aufdecker öffentlich gemacht würde, müßte der den höchsten Staatsorden bekommen und eine Pension (die des Möchtegernkanzlers) auf Lebenszeit!

meinemeinung63
37
15
Lesenswert?

Frage?

Mich würde interessieren wer der Verräter im Hintergrund ist?

Patriot
16
59
Lesenswert?

@meine...: Es gibt in diesem Zusammenhang keine Verräter,

sondern nur verantwortungsvolle Aufdecker! Sonst wären wir nie draufgekommen, welch Typus Mensch der Herr Kurz ist!

Balrog206
15
19
Lesenswert?

Natürlich

Wenn es der einen Seite passt ist alles erlaubt !!!

Planck
15
35
Lesenswert?

Naja,

es soll welche geben, die reden schon seit Anbeginn davon, welcher Typus Mensch der ehemalige Messias ist.
Aber jetzt besteht die Chance, dass es auch die eigene Klientel kapiert; und möglicherweise sogar weite Teile des eigenen ideologischen Vereins.

permanentmarker
8
48
Lesenswert?

abgesehen von

den politischen Fakten , muß man sich schon fragen , wie dämmlich
muß man sein um heutzutage solch grenzwertige Unterhaltungen
über ein SM -Netzwerk zu führen , diesen diskriminierenden
Schei... nicht zeitgerecht zu entfernen und als Krönung sich noch mit einem Medienhai der untersten Kategorie einzulassen.
Das zeigt absolut nicht von strategischen Denkvermögen und schon gar nicht von staatstragender Befähigung.
Nun hat einen von dieser unreifen Buberlnpartie ( ein Mäderl ist ja auch noch involviert) sein dümmliches ,von Machtgier zerfressenes Handeln eingeholt, die anderen kommen hoffentlich auch noch dran.

Zuckerpuppe2000
0
9
Lesenswert?

Gab es früher auch

Gelästert wurde schon immer. Aber halt nur mündlich.

Vielgut1000
9
40
Lesenswert?

Zitat des Tages. Heute auf der Leserbriefseite.

Helmut Qualtinger:"Moralische Entrüstung ist der Heiligenschein der Scheinheiligen"

Pelikan22
5
9
Lesenswert?

Das gilt aber für die gesamte Politik!

Der Qualtinger hatte noch Niveau!

DergeerdeteSteirer
3
19
Lesenswert?

Zu deinem Zitat @Vielgut1000, .......................

...................wenn jeder Scheinheilige wie eine 60-Watt-Birne leuchten würde, könnte man ohne geblendet zu werden sehen oder nachts nicht mehr ohne Augenbinde schlafen.................. ;-)

DergeerdeteSteirer
2
11
Lesenswert?

kleine Korrektur..................

"........... könnte man nicht ohne geblendet zu werden ............. "

Mein Graz
14
39
Lesenswert?

@Vielgut1000

Die 3 Gesetze der Türkisen:
§1. Kurz hat immer recht.
§2. Sollte Kurz einmal nicht recht haben, tritt automatisch §1 in Kraft.
§3. Funktioniert beides nicht, patz die Anderen an.

DergeerdeteSteirer
25
76
Lesenswert?

Hr. Kurz, ..........."Mein Land ist mir wichtiger als meine Person"............ !!

Halten sie sich mal die geschlossene Hand vor ihre Augen, dann werden sie sehen was "Mein Land" ist und was ihnen gehört, ihnen gehört nur ihr Körper und ihre abwegigen Handlungs- wie Denkweisen, sonst absolut nichts !!

Zuckerpuppe2000
1
4
Lesenswert?

Woher

wollen Sie das wissen??!!

Hazel15
22
25
Lesenswert?

Mein Land ist mir wichtiger

Nein ist ihm nicht, wegen "Mein Land" ist er nicht zurückgetreten, sondern der Druck, besonders aus dem Ausland und innerhalb der ÖVP wurde immer größer.. Schlußendlich wurde genau das erreicht, was man innerhalb der EU erreichen wollte. Denn das "Netzwerk Kurz" und sein zweifelhafter Aufstieg war im Ausland schon lange bekannt und nur ein Frage der Zeit bis er es übertgreibt und man jetzt aktiv wurde. Im Ausland bzw. der EU kann er jetzt und auch in Zukunft (er wird niemals mehr Kanzler werden) anrichten. Was innerhalb Österreichs passiert, interessiert keinen.

heri13
5
26
Lesenswert?

Warum verlassen sie die Politik dann nicht ganz?

Das wäre gut für das Land und seine Bürger.
So ist es eine chimäre und sonst nichts.

Irgendeiner
2
16
Lesenswert?

Naja,er ist den Boden nicht mehr gewöhnt,

er ist auf Biegen und Brechen über jeden und alles hinaufgeklettert,jetzt muß er sich wieder an den ebene Boden adaptieren, er übt noch, erst tritt er zur Seite und wenn ers dann kann, zurück.Er kriegt ja Hilfe von Justitia,die lassen ihn bei seinen Mühen nicht allein.

Lepus52
7
53
Lesenswert?

Die Affenfalle funktioniert perfekt!

In eine Kokosnuss wird ein Loch gebohrt, genauso groß dass eine Affenpfote hineinpasst. Wenn der Affe die Frucht ergreift, kann er die Pfote nicht mehr aus der angebundenen Nuss ziehen, weil er die Frucht nicht loslassen will. Der Affe ist durch seine Gier gefangen. Könnte es sein, dass die Evolution bei manchen Menschen die Gier noch vor die Vernunft gestellt hat?

Planck
5
22
Lesenswert?

Naja, des Gschichterl geht ja weiter.

Die Buschmänner benützen den Affen nämlich, um in der Savanne Wasser zu finden. Indem sie ihn fangen, während er partout nicht loslässt. Anschließend binden sie ihn über Nacht an einen Baum, geben ihm Salz und lassen ihn in der Früh wieder aus.

Und dann rennen s' einfach dem Affen hinterher zum nächsten Wasserloch.

Fazit: Mit a bissl Intelligenz kann man die Gierigen für sich einspannen ... ^^

Pelikan22
12
6
Lesenswert?

Ja!

Da gibts einige, die wahre Musterexemplare sind. Vor allem solche, die hier die meisten grünen Daumen nachweisen können!

Irgendeiner
2
7
Lesenswert?

Na siehst Du,Pelikan,

dann bin ich hier ja überwältigend freigesprochen,man lacht.

fragment
4
50
Lesenswert?

Alternative

Die andere Alternative wären Neuwahlen gewesen! Wer will oder braucht die jetzt? Die Bundesregierung soll weiterarbeiten, ihr Budget fertigmachen und nicht schon wieder wahlkämpfen . Wahlen bedeuten monatelangen Stillstand und Messen der Mächte auf dem Rücken und auf Kosten der Bevölkerung.
Es ist UNSER GELD! WIR finanzieren diese Eitelkeiten.

ohooho
8
22
Lesenswert?

UNSER GELD

UNSER GELD leitet der exBwi.... via finanzministerium direckt n die für ihn wichtigsten zeitungen ......... UNSER GELD!

wkarne2
50
42
Lesenswert?

Gute Strategie

Jetzt einen Schritt zurück, und dann zwei Schritte nach vorne. Sebastian in der jetzigen Situation alles richtig gemacht, und vor allem Rot/Blau abgewendet.

Irgendeiner
19
29
Lesenswert?

Ja,genau,er steht schon vor dem Abgrund,

morgen ist er einen Schritt weiter,man lacht.

X22
8
23
Lesenswert?

Eher auf einem Pfahl

wer traut diesem Menschen noch

Planck
8
25
Lesenswert?

Des is es ja.

Der is eine Zeitbombe. Keiner in der ÖVP kann sicher sein, ob oder ob der ned mit irgendeinem Klüngel in irgendeinem Hinterzimmer bei irgendeinem Wirtn irgendeine Viecherei ausheckt.
Deswegen denke ich auch, wenn die Schwarzen den Trennungsschmerz überwunden haben und ins Ganglium sickern kann, welches Monstrum da eigentlich das Licht der Welt erblickt hat, dann wird das Verhältnis zum ehemaligen Messias überdacht werden.
Aber des dauert halt, Trauerarbeit braucht seine Zeit *g

voit60
14
37
Lesenswert?

Der Kanzler ist tot

Es lebe der KLUBKANZLER. Danke an die Grünen.

Irgendeiner
9
17
Lesenswert?

Voit,ich hab schon gesagt,viele Optionen hatten die

nicht und das tut ihm mehr weh als ein Wahlkampf mit Dolchstoßlegende die er so gern manipulativ spielt,wir brauchen ein Urteil,wie einst beim frechen Nichtanpatzermärchen,das mit einem richterlichen Kusch instantan abbrach und nie mehr kam,ich persönlich brauch das schon lange nicht mehr,ich hab genug gesehen und gehört und es ist beweisfähig,aber bei dem Niveau daß bei uns mittlerweile herrscht brauchs deutliches.

himmel17
8
41
Lesenswert?

Hat leicht reden

Er bleibt das Zentrum der Macht unter einem anderen Namen.

Hardy1
59
42
Lesenswert?

Die gestrigen Statements

von Rendi-Wagner, Kickl und Meinl-Reisinger waren so was von peinlich, man konnte ihre Enttäuschung förmlich spüren, dass mit dem Zugang zum Futtertrog nichts geworden ist. Welch ein Glück für Österreich, dass der rot-blaue Kuschelkurs (vorerst) geplatzt ist!

voit60
17
51
Lesenswert?

Aber der Abgang vom Wunderwuzzi war super

er macht das nur aus Liebe für Österreich. Haha

Irgendeiner
3
8
Lesenswert?

Da war er eh bescheiden,

er hätte auch aus Liebe zur Menschheit sagen können,das hätte es sogar in gewisser Weise getroffen.

ulrichsberg2
14
17
Lesenswert?

Einer der wenigen Andersdenkenden.

Moralisch unakzeptabel und für seine ÖVP Familie zu allem fähig.

Kariernst
17
52
Lesenswert?

Größenwahn

Lieber Herr

Es ist nicht ihr Land sondern unser Land auch daran erkennt man den Größenwahn deswegen wurde ja auch die Kinderbetreuung nicht gefördert.
Bitte sie spielen ein falsches Spiel auf Kosten des Landes wenn nur einen Funken Anstand Moral Ehrgefühl in sich tragen verlassen sie die politische vollkommen und nicht durch die Hintertür wieder politisch aktiv zu werden.
Jörg Haider ist es auch so ergangen der Größenwahn war mitentscheidend für seine politische Karriere so wie bei ihnen.
Sie wären ein vorzüglicher Imperator im römischen Reich doch wir leben im Jahr 2021 und das passt diese Einstellung halt nicht.
Was passiert mit dem lieben August wohin werden sie diesen hinbefördern der steht ihnen doch im Weg ?

GanzObjektivGesehen
1
1
Lesenswert?

Sie sollten die Redaktion der KZ bitten…..

…..Mein Graz“ aufzufordern seinen Usernamen zu ändern. Ist ja nicht sein Graz, oder? Unglaublich, wie klein i-Tüpfelchen sein können um darauf noch herumzureiten.

umo10
30
7
Lesenswert?

Kurz ist gekränkt

Aber Kogler ist psychisch viel stabiler als Gusenbauer, der eisern daran arbeitete seinen Mund-Zungen-komplex los zu werden, nicht wissend, dass der Pöbel ihn damit identifiziert. Deshalb kann es funktionieren

GustavoGans
8
21
Lesenswert?

Es

gibt keinen Pöbel

Gairwolf
20
28
Lesenswert?

Heute ist nicht alle Tage

Ich komm wieder keine Frage

Mein Graz
7
37
Lesenswert?

@Gairwolf

Der Rosarote Panther war wenigstens unterhaltsam.
Was man von Kurz & Co nicht behaupten kann, das Vorgehen dieser.... (meine gute Erziehung und die Netiquette erlauben mir nicht, hier zu schreiben, was ich von denen halte) ist nur mehr als widerlich zu bezeichnen.

Kommentare 26-76 von 1097