Artikel versenden

Ökosoziale Steuerreform: Klimaschädliches Verhalten wird teurer

Nach gut einstündiger Ministerratssitzung haben Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) und Vizekanzler Werner Kogler (Grüne) die Schwerpunkte der Regierungsarbeit für den Herbst vorgestellt. Neben der Pandemie soll es vor allem um die ökosoziale Steuerreform gehen.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel