Artikel versenden

"In Österreich sollten keine Asylverfahren mehr stattfinden"

Burgenlands Landeshauptmann Doskozil geht mit dem Kanzler hart ins Gericht. Dass die ÖVP im Mordfall Leonie die Justiz verantwortlich mache, sei "Kindesweglegung." Er finde es "unglücklich", dass die SPÖ dem Gesetz über die Erneuerbaren zugestimmt habe.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel