Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Zweiklassengesellschaft Jeder Dritte muss sich nicht testen lassen

Mit dem Tag der Öffnungen haben 2,1 Millionen Erstgeimpfte und mehr als 500.000 Genesene einen Startvorteil. Sie können spontan ins Beisl, ins Theater, ins Strandbad und müssen sich nicht testen lassen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Nach sechs Monaten endlich wieder offen
Nach sechs Monaten endlich wieder offen © APA/GEORG HOCHMUTH
 

Ein Aufatmen geht durchs Land. Mehr als sechs Monate waren Wirtshäuser, Cafés, Theater, Kinos, Fußballstadien, Tanzschulen, Fitnessstudios seit 3. November durchgängig geschlossen. Ab heute wird aufgesperrt, hoffentlich für immer.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

ichbindermeinung
12
5
Lesenswert?

Maskenpflicht sofort aufheben

Maskenpflicht bitte sofort aufheben,so wie es die schwerst vom Virus betroffenen Amerikaner gemacht haben

DannyHanny
4
13
Lesenswert?

@Maskenpflicht.....

Geh bitte....nach 11/2 Jahren, werden wir die Masken noch ein paar Monate/ Wochen aushalten können!
Ausserdem hängt es ja nicht an den Vernünftigen, die sich impfen lassen, testen........
Sondern wie schon die ganze Zeit an den Verweigerern, die alles ablehnen, aber alles fordern!

MoritzderKater
4
25
Lesenswert?

Schon wieder ein Titel,....

..... der Widerwillen erzeugt und die Menschen aggressiv werden lässt. Warum ist es nötig, dass die Zeitung allem immer einen negativen Touch umhängen muss. Warum geht es nicht mal positiv, sodass man sich freut, dass es weder aufwärts geht, dass wir vorläufig das Ärgste überstanden hat. Auch für jene, die sich noch Testen lassen müssen, kommt noch die wirklich gemütliche Zeit.
Aber der Redakteur ist auf *aggressiv* gebürstet, egal bei welchem Thema.

KleineZeitung
0
1
Lesenswert?

@MoritzderKater

Wir möchten darauf hinweisen, dass es in diesem Beitrag um den Unterschied geht, wie nach den Öffnungen der Zutritt ermöglicht ist. Deshalb ist der Titel unserer Meinung nach passend. In Beiträgen wie diesem: https://www.kleinezeitung.at/kaernten/5981641/Der-Oeffnungstag-zum-Nachlesen_Ein-Bier-im-urigen-Gasthaus-eine , wo es sich um Eindrücke nach der Öffnung handelt, hat der Titel keinen "negativen Touch".
Liebe Grüße!

MoritzderKater
0
1
Lesenswert?

@KleineZeitung

Vielen Dank für die Antwort
Ich bin in Graz und lese daher in erster Linie die Steiermarkausgabe und daher meine *grantige* Reaktion.
Auch liebe Grüße!

MoritzderKater
0
5
Lesenswert?

Sorry.....

...... das Ärgste überstanden haben .....

future4you
14
25
Lesenswert?

Unfassbar

was hier manche von sich abgeben. Wieviel Frust, Verbohrtheit, ideologischer Krampf bzw. fehlender Hausverstand muss denn in Menschen stecken, wenn ihnen ein primitiver Test nicht zumutbar ist, um sich und seine Nächsten zu schützen.
Ich selbst kenne nicht wenige Fälle, die pumperlgesund waren und dann teilweise sogar an schwersten Covid-Erkrankungen litten.

e8560e709a6d235474316d52b35b61a5
2
8
Lesenswert?

Letztes Jahr

so wie dieses Jahr, saisonal

e8560e709a6d235474316d52b35b61a5
27
9
Lesenswert?

In dt.Medien

Steht, dass auch Österreich erfolgreich Abwasser testet ! Überhaupt alles nur Pflanzerei bei uns, im Gegensatz zu anderen Ländern ?

Mein Graz
2
8
Lesenswert?

@moeve53

Gibt es irgend etwas, das dir in der derzeitigen Situation nicht kritisierst und schlecht redest?

DannyHanny
8
20
Lesenswert?

Moeve53

Können's .net a Ruh geben, mit Ihrer ewigen Suderei! Ihnen scheint ja gar nix zu passen!

mocoro
33
14
Lesenswert?

Testen

In fast allen Ländern müssen sich 100% nicht testen und die stehen auch nicht schlechter dar wie Österreich. Da stellt sich die Frage ob sich das Virus in Österreich anders verhält, als auf dem Rest der Welt?!?

Stubaital
19
48
Lesenswert?

Gesellschaft

Wer sich nicht impfen und testen lässt, bitte bleibt zu Hause 🏠. Haben die anderen Menschen mehr Platz.
Danke 🙏
Liebe Grüße an Kickl und Co

AdeodatusderZweite
15
47
Lesenswert?

Die ganzen querdenkenden Maßnahmennegeranten

profitieren jetzt von den niedrigen Infektionszahlen, die sie ausschließlich jenen zu verdanken haben, die sich an die Maßnahmen gehalten haben. Darauf angesprochen sagen sie, dass der Rückgang der Infektionen NICHTS damit zu tun hat. Ist das nicht schlicht pervers?

e8560e709a6d235474316d52b35b61a5
33
13
Lesenswert?

Wenn

die Masken was genützt hätten, wie anscheinend beim Grippevirus, wär kein Corona mehr da. Und viele Länder diesen Zirkus gar nicht veranstaltet haben, und gut da stehn. Offensichtlich hat man noch nicht genug verdient, das wir uu bezahlen haben.

GanzObjektivGesehen
3
15
Lesenswert?

Sind sie so, oder geben es nur vor ?

Ich befürchte ersteres.

ANDEHAHE
60
29
Lesenswert?

Zwei Klassen Gesellschaft

Die haben wir wohl schon lange, nur haben sie Drängler und Politfreunde wieder mal erfolgreich durchgesetzt, darum ist es jetzt besonders sichtbar... Traurig, dass man Dinge anerkennt, die andere schuldlos noch nicht bekommen haben...

AlbertP
0
2
Lesenswert?

Wenn ich keinen Führerschein

habe, kann ich auch nur mit den Öffis fahren. Aber es gibt die Alternative, in dem Fall Öffis. Genauso gibt es zur Impfung die Alternative testen.

kritik53
12
58
Lesenswert?

Testen

ist keine Strafe, warum diese Aufregung?
Wo ist hier die Zwei Klassen Gesellschaft? Wenn an der Supermarkt Kasse 5 Leute vor mir sind, muss ich auch warten, hier muss ich eben schnell testen und habe dann die gleichen Möglichkeiten. Ich werde ja nirgends ausgeschlossen.

e8560e709a6d235474316d52b35b61a5
18
41
Lesenswert?

Das Virus

ist eins von unzähligen Möglichkeiten zu erkranken oder zu sterben. Und ich bin vor Jahren an einem Intensivbett gestanden, ein mir am allernächsten nahestehenden 40-jährigen Menschen, und musste zusehen, wie ihm aufgrund einer lebensgefährlichen Krankheit der Beatmungsschlauch hinuntergesteckt wurde.
WAS m i r Angst macht, ist dieses voll bewusste Auseinandertreiben der Menschen,die Gehässigkeit ob einer anderen Meinung, das Schlimmste ist, es gelingt ihnen ! WOLLEN das viele wiederum ???

steirischemitzi
4
39
Lesenswert?

Und die Hälfte hat sich noch nie testen lassen...

... wenn man sich dad Verhalten mancher in den Teststraßen heut anschaut.

Hallodri74
74
14
Lesenswert?

Ich feiere alle Coronaleugner

die sich angesteckt haben bei diversen Coronaparties, beim Nichteinhalten des Abstandes, beim Verweigern der Masken usw,.
Ihr dürft ganz problemlos ohne testen oder impfen die nächsten 6 Monate überall hin!
Die braven die wie hypnotosiert allen Regeln willenlos beachteten müssen testen oder impfen,
Ein Hoch auf die Regierung die wie immer sehr bedacht und durchdacht agiert!
Wer da nicht zum nachdenken anfängt muss echt was am Schüsserl haben!

gallerherbert65
5
26
Lesenswert?

Ich feiere alle Coronaleugner

und die über 10.000 Verstorbenen die nie wieder Testen oder Impfen müssen.
Richtig, wenn ich so nachdenke hast du echt was am Schüsserl !!

Kit
3
46
Lesenswert?

Die wenigsten werden sich

absichtlich angesteckt haben, das Risiko ist viel zu hoch. Bald können sich alle impfen lassen und dann auch unkompliziert alles konsumieren. Ich halte mich an alle Regeln aus Einsicht und Vernunft und nicht hypnotisiert und willenlos.

Chri_66
3
31
Lesenswert?

Anstecken!

Was hindert dich daran dich anzustecken? 😂

smotron1
3
52
Lesenswert?

Also

gerade mit der Möglichkeit der Selbsttests sehe ich da jetzt keine so große Hürde und vor allem keinen Grund, warum man einen eigenen Zeitungsbericht bringen muss um die Leute anzustacheln.

 
Kommentare 1-26 von 76