Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

"Grüner Pass": Droht die nächste App-Panne?

Obwohl der "Grüne Pass" in einigen Wochen als Eintrittskarte für Flüge und Kultur gelten soll, fehlen konkrete Pläne für die technische Umsetzung einer solchen App. Für die mäßig erfolgreiche Stopp-Corona-App hatte die Regierung mehr als 800.000 Euro ausgegeben.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel