Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Impftermine werden abgesagtNEOS wollen Freiwilligen-Liste für AstraZeneca

Die NEOS geben sich besorgt über Medienberichte, wonach reihenweise Impftermine aus Skepsis gegenüber dem Impfstoff AstraZeneca abgesagt oder nicht wahrgenommen werden.

 

Alle Impfstoffe müssten so schnell wie möglich verimpft werden, deshalb fordert NEOS-Gesundheitssprecher Gerald Loacker nun die Möglichkeit einer freiwilligen Meldung bei den Anmeldeplattformen, wo man dezidiert angeben kann, jeden Impfstoff zu nehmen.

Jeder Impfstoff, der von der EMA und dem nationalen Impfgremium zugelassen und empfohlen ist, ist ein guter und sicherer Impfstoff und für den Kampf gegen die Pandemie unerlässlich.

Gerald Loacker

Der Abgeordnete schlägt vor, bei den Anmeldeplattformen zur Impfung ein Freiwilligensystem zu etablieren, bei dem man dezidiert angeben kann, mit allen verfügbaren Impfstoffen - egal, von welchem Hersteller - geimpft werden zu wollen. Demnach solle neben der Einordnung gemäß dem Impfplan auch die freiwillige Meldung den Impftermin bestimmen. "Wenn jemand eine Impfung mit AstraZeneca annehmen würde, warum sollte er oder sie dann warten, während andere den Termin absagen?", argumentierte Loacker.

 

 

 

 

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

seinerwe
0
11
Lesenswert?

Vernünftiger Vorschlag

Der Impfplan soll wie geplant durchgeführt werden, wenn Leute ausfallen, sollen andere Anwesende geimpft werden.
Hauptsache, möglichst schnell möglichst viele...

argus13
7
2
Lesenswert?

NEOS

sollten sich selbst auf ihre Freiwilligen Liste setzen und sich mit AZ impfen lassen. AZ ist billig und einfach zu handhaben, ABER hat weniger Wirkung als andere - laut Experten. Diese pinken highlighter von Haselsteiners Gnade (Spenden) führen sich auf, als hätten sie die Weisheit mit dem Löffel gegessen. Bei 6% sollte man weniger marktschreierisch auftreten, sondern mit Sachpolitik. Wie sagte Meinl im Herbst- wir werden gemeinsam gegen die Pandemie auftreten haha

duMont
2
5
Lesenswert?

Die Neos sollen endlich aufhören die Bevölkerung zu verunsichern und Panik und Lügen zu verbreiten.

Astra Zenica ist ein anerkannter Impfstoff und wurde von der EU Gesundheitsbehörde geprüft und als solcher zugelassen.

wjs13
1
4
Lesenswert?

Geprüft wurde mit CORONA-SARS-COV-2, das fast nicht mehr vorkommt,

und erreichte 70% Wirksamkeit. Zu den Mutanten weiß man wenig, außer dass AZ in Südafrika mangels Wirksamkeit abgesetzt wurde.

leserderzeiten
1
18
Lesenswert?

Gestern mit AZ geimpft worden.

Jetzt 24 std später, 0 Nebenwirkungen festgestellt.
Zur Sicherheit vorher 1 mexalen 500mg genommen, danach nichts mehr.

Technische Daten 😉
M, 47 J, leicht übergewichtig, kein regelmäßiger Sport, Ernährung so lala, 30 J geraucht, 🍺 mehr oder weniger regelmäßig,

Restrisiko besteht immer, so wie überall.

Selber anfängliche Skepsis nach eigen Recherche (nicht nur Tageszeitungen), überzeugt.

Durch genaueste Beobachtung, keine Injektion eins Chip festgestellt. 🤫

chatrouge
7
4
Lesenswert?

warum wurden Sie jetzt als 47 jähriger geimpft?

Gestatten Sie die Frage:
Zur Zeit werden 70 bis 80 jährige geimpft, über 65 jährige frühestens Ende April.
Daher würde es mich interessieren, warum Sie mit 47 Jahren gestern schon geimpft wurden.

leserderzeiten
0
9
Lesenswert?

.

Pflege

chatrouge
0
5
Lesenswert?

Danke für die Antwort

und alles Gute.

unterhundert
4
24
Lesenswert?

Meine Gattin und Ich,

sind am Di. den 6.04. mit Impfstoff Astra-Zeneca geimpft worden. In der Nacht, leichtes Fieber, sonst ..nichts. Am nächsten Morgen, ein ganz normaler Tag. Warum die Presse immer wieder Einzelfälle zum breittreten braucht, ist und bleibt ein Rätzel. Mein Vater ist 86jährig gestorben, ohne von diesem Impfstoff jemals, wie auch so viele ältere Leute gewusst zu haben.

mobile49
1
21
Lesenswert?

anscheinend löste die "lieferverzögerung"

diesen "shitstorm" aus , denn von anderen vaccinen , mit ähnlich seltenen "bei- oder nebenwirkungen" hört man wenig bis gar nichts .
ich werde mich gerne mit AZ impfen lassen !