Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Osttirol ausgenommen Tirol darf nur noch mit Negativ-Test verlassen werden

Kanzler, Gesundheitsminister und Innenminister haben Tirol zur roten Zone erklärt. Wer ab Freitag Tirol verlassen will, muss sich testen lassen. Osttirol und Kinder sind von Testpflicht ausgenommen.

Kurz und Anschober
Kurz und Anschober © (c) APA/GEORG HOCHMUTH (GEORG HOCHMUTH)
 

Die Bundesregierung zieht im Tauziehen mit Tirol die Reißleine.  Bundeskanzler Sebastian Kurz, Gesundheitsminister Rudolf Anschober und Innenminister Karl Nehammer haben in einer kurzfristig einberufenen Pressekonferenz neue drastische Maßnahmen gegenüber Tirol wegen der Ausbreitung der besonders aggressiven Südafrika-Variante verkündet. Im Kanzleramt wird beteuert, dass der Schritt mit Tirols Landeshauptmann Günther Platter akkordiert sei.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

hansi01
0
1
Lesenswert?

Warum wird die vielversprechende und hoch angepriesene Corona Ampel nivhtveingeschalten?

Da haben unsere Politiker um viel Geld eine Ampel installiert und jetzt wo sie dienlich wäre wird verhandelt. Wird dann eine halbherzige Lösung gefunden gibt man sich noch Tage zeit bis zur Umsetzung.

Jansky
0
9
Lesenswert?

Und...

warum dauert diese Entscheidung wieder einmal so lange. Und dann auch noch mit einer "Karenz" bis Freitag.... unverständlich und unverantwortlich.

DergeerderteSteirer
0
8
Lesenswert?

"Warum dauert diese Entscheidung wieder einmal so lange !"

Ganz einfach, weil die "Viroler" das Tourismusgeschäft mit den Semesterferien durchziehen wollen, dieser Schuß kann und wird zu hohen Prozentsätzen für die Verantwortlichen mächtig nach hinten losgehen !
Damit wird mit hoher Wahrscheinlichkeit das Virusgeschehen durch "das hinauszögern bis Freitag" in ganz Österreich verteilt werden, unverantwortlicher und dümmer geht's nimmer !!
Wie' so schön heißt, "die Gier ist ein Schwein", der Wirtschaftskammerboss der "Viroler" gehört rein wegen seiner Drohungen schon aus dem Verkehr gezogen, jedoch hat der BK anscheinend die Hosen bis zum Stehkragen voll, das ist traurige Gewissheit !!

beneathome
0
13
Lesenswert?

Super

Alle werden getestet. Genau so wie die südafrikanischen Golfurlauber.

umo10
1
12
Lesenswert?

Jetzt wird’s langsam transparent

Hr. Dr. Gartlehner von der impfkommision hat gerade im Report gesagt, dass die Tiroler mit einem hochwirksamen mRNA Impfstoff geimpft werden sollten, denn bei der immer dominanteren südafrikanischen Mutation ist AstraZeneca fast unwirksam! Das wird’s aber nicht spielen, denn die Wiener Ärzte reklamieren den raren biontech/Pfizer Impfstoff für sich

umo10
0
11
Lesenswert?

Die afrikanische Mutation macht

die AstraZeneca Impfung beinahe wirkungslos. Da helfen nur mRNA-Impfstoffe von biontech und Moderna. mRNA wirkt auch gegen die brasilianische Variante; man muss sich nur die Millionen geimpften Amerikaner anschauen

umo10
0
17
Lesenswert?

Wiener Ärzte lehnen AstraZeneca ab

Bitte keine neuen Dosen in AstraZeneca bestellen, sondern biontech u Moderna aufstocken

umo10
0
15
Lesenswert?

Hr. Mucha hat gerade in OE24 impf-Flüge beworben

Er hat biontech/Pfizer Dosen gekauft, die übrig geblieben sind, weil Indien zwar geordert hat, aber jetzt keine schnellzulassung politisch durchgebracht hat. Hr. Kurz, das ist ihre Chance, rufen sie bei Pfizer an!

MoritzderKater
2
36
Lesenswert?

Das Wichtigste ist ,.......

....... dass Herr Landeshauptmann Platter ---- wörtlich ----- "mit der Testpflicht einverstanden ist" - Geht's noch?

Ja, wie denn? Ist der Herr Landeshauptmann derjenige, der über den Gesundheitsminister zu bestimmen hat? Oder darf der Herr Anschober
als Regierungsmitglied, sein Ressort selbst verwalten bzw. Anordnungen treffen?

Österreich der Un-Rechtsstaat!

Civium
1
25
Lesenswert?

Föderalismus spielt der Pandemie in

Hände, und ist im Katastrophenfall untauglich!!

Shiba1
3
6
Lesenswert?

Nicht nur im Katastrophenfall

....

Civium
5
24
Lesenswert?

Was passt da noch zusammen, auf der anderen

Seite alles öffnen und Tirol zu schließen.
Mir kommt das vor wie der Hund der seinen eigenen Schwanz fangen will und ihn nicht erwischt!!
Warum schließen sie nicht regional die betroffenen Bezirke, auch Resttirol müsste geschützt werden, nicht nur Restösterreich!

waggef
13
14
Lesenswert?

Ich muss mich echt zurück halten!

Wenn ich ob dieses Schwachsinns hier jetzt lospoltere, werde ich wahrscheinlich verhaftet! Daher nur Emojis: 🤬😡💩🤬😡💩🤬😡💩🤬😡💩🤬😡💩

romagnolo
1
6
Lesenswert?

Wie originell

.

rontin
6
28
Lesenswert?

SChon wieder zu spät ...

... 1. Warum hat man damit so lange gewartet 2. Und dann jetzt wieder erst am Freitag ...
Unser System ist viel zu schwerfällig, alles dauert viel zu lange ...

Styrian007
6
27
Lesenswert?

Und

Einreise nur mit negativem Intelligenztest...

zeus9020
9
21
Lesenswert?

GUT SO...

...bleibt nur zu hoffen, dass dies jetzt nicht von aufgescheucht profilierungsneurotischen Juristen des Prinzips wegen zerpflückt wird! unsere Höchstgerichte könnten sich auszeichnen, indem sie diese für den Volksverstand (außerhalb Tirols natürlich) völlig verständliche Regelung bestätigen!

hortig
0
8
Lesenswert?

Antwort

Bis das passiert vergeht ein Jahr

janoschfreak
11
30
Lesenswert?

Keine Ausreise...

...für mindestens 3 Wochen.

griesbocha
1
38
Lesenswert?

Der Hersteller von Sputnik! sagte,

dass es gegen den Corona Kampf verschiedene Impfstoffe brauchen wird.
Er sollte recht behalten.

RonaldMessics
0
38
Lesenswert?

bei Impfungen...

...gegen Virenkrankheiten ist es nichts ungewöhnliches dass der Impfstoff immer wieder angepasst werden muss.

fersler
28
27
Lesenswert?

mit

einem negativen Test das Land verlassen und dann positiv wieder heimkommen ?

DergeerderteSteirer
0
12
Lesenswert?

Mit Humor gesagt...............@fersler..........

so ähnlich wie.........."Mit dem Ford fährst fort und mit dem Taxi nach Hause"........ ;-)

Sarkastisch gesagt,,,,,,,,,,,,,,, "Mit dem Auto hin und mit der Rettung nach Hause".......... ;-)

fersler
0
3
Lesenswert?

war

so gemeint

wjs13
1
1
Lesenswert?

Aber dann leider nur

Sars-CoV-2 und kein südafrikanischer Mutant. Zahlt sich die Ausreise gar nicht aus.

griesbocha
2
13
Lesenswert?

Genau mein...

...Humor.

 
Kommentare 1-26 von 101