Artikel versenden

Zwölfjährige Tina meldet sich aus Georgien: "Fühle Trauer, Wut und Angst"

Einen Tag nach ihrer Abschiebung nach Georgien schilderte die zwölfjährige Schülerin erstmals ihre Eindrücke und Hoffnungen für die Zukunft.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel