7 statt 4 EuroHeer kauft teuer: Opposition kritisiert Beschaffung der Massentests

Während die Slowakei vier Euro pro Test gezahlt habe, müsse Österreich knapp sieben Euro hinlegen, kritisiert die SPÖ. Auch die FPÖ sieht "gesundheitspolitische Schnapsidee".

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
CORONA: PRAeSENTATION BUNDESHEER 'CORONA-TESTSTRASSE'
© APA/GEORG HOCHMUTH
 

Die im Dezember geplanten Antigen-Massentests sind am Samstag weiter auf oppositionelle Kritik gestoßen. SPÖ-Wehrsprecher Robert Laimer empörte sich über die im Vergleich zur Slowakei hohen Anschaffungskosten der Tests hierzulande. FPÖ-Gesundheitssprecher Gerhard Kaniak bezeichnete sie als "gesundheitspolitische Schnapsidee".

Kaniak kritisierte die seiner Meinung nach zu hohe Fehlerquote und dass viel zu viele Ressourcen gebunden bzw. zu hohe Kosten verursacht würden. Die Massentestung sei "hochgradig ineffizient" und würde "wirklich notwendige Testungen" verlangsamen oder gar verhindern, weil Kapazitäten blockiert würden.

30 Millionen Euro Mehrkosten

Laimer stieß sich vor allem an den Anschaffungskosten: "Während die WHO, USA aber auch das kleine Land Slowakei einen Test um rund 4 Euro erwarben, hat das Bundesheer knapp 7 Euro pro Test hingelegt." Hochgerechnet auf die insgesamt 10 Millionen angeschafften Tests seien das Mehrkosten von knapp 30 Millionen Euro. Für diese müssten nun die österreichischen Steuerzahler "blechen".

Der rote Wehrsprecher macht Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) dafür mitverantwortlich. Denn dieser sei mit einer Maßnahme "vorgeprescht", ohne die notwendigen Vorbereitungen dafür zu treffen. Ohne die mediale Ankündigung wäre der Handlungsdruck nicht so groß gewesen und man hätte sich den Markt und die handelsüblichen Preise besser anschauen können, so Laimer.

Kommentare (85)
peso
52
9
Lesenswert?

Edlwer

Wieso die Regierung, die SPÖ und die Neos haben doch vor Wochen schon nur von Testen, Testen, Testen als beste Möglichkeit gesprochen und die Regierung hat es jetzt umgesetzt. Und was den Preis anbelangt, da würde ich (auch als Zeitung) vorerst einmal abwarten, was die Regierung dazu sagt, um welchen Test es sich handelt und was die Slovaken tatsächlich bezahlt haben, bevor ein einziger Politiker behauptet. Ich wette mit Ihnen, dass kein Land auf dieser Welt fast das doppelte für ein identes Produkt zahlt/zahlen würde, schon gar nicht in Zeiten, wo ALLES nachvollziehbar ist

5a158b8cafff1dc4fd9b00138bd739c5
2
8
Lesenswert?

Sie leben wohl in einer anderen Welt, peso.

Teste, testen, testen hat nur einer gesagt und das war der BK. Die SPÖ hat immer mehr Tests gefordert, aber dort, wo sie Sinn machen. Die SPÖ hat das in Wien seit Monaten gemacht, wurde stark kritisiert, da durch das viele Testen auch die Zahlen nach oben gingen und wo steht Wien jetzt? Als Bundesland mit der kleinsten Fläche und den meisten Einwohnern stehen sie sogar weit hinter der Steiermark bei den Infektionszahlen. Wollen sie sonst noch was wissen. Ich habe selten einen ärgeren Parteischreiberling wie sie gesehen. Sie machen sich schon lächerlich!

683ef4fffea09cee7bb03eb44338aa27
8
42
Lesenswert?

@peso, der Rächer der armen Türkisen.

Wieso die Regierung, peso? Weil sie regiert! Ganz einfach! Natürlich hat die SPÖ und NEOS mehr Tests gefordert, ist auch logisch. In Schulen in Altenheimen usw., doch das hat sich nicht auf Massentests bezogen. Auch wenn sie schon vollkommen verzweifelt sind, bleiben sie bei der Wahrheit.
Die Massentests waren eine Idee von Kurz und Kogler hat ja gesagt, dass er kurz vor der Ankündigung erst informiert wurde. Großartig ankündigen, komplett ohne Konzept, ja nicht einmal genügend Testmaterial vorhanden, ja und dann muss man eben kaufen was man bekommt und die Anbieter sind ja auch nicht blöd und erkennen den Zugzwang der Regierung. Preise steigen plötzlich.- Welch Wunder! Ja und bevor man wieder zurückrudert, weil die Preise zu hoch sind, lassen wir die Bevölkerung halt ein bisserl mehr bezahlen. Nicht ihr Türkisen seid arm, sondern die Bevölkerung die unter Eurer Unfähigkeit zu leiden hat.

peso
33
11
Lesenswert?

Rot-Weiß-Rot

Ach Gott, Ihr roten Verdrängungskünstler. Seht euch doch einmal die TV-Auftritte der beiden Meckerkünstlerinnen an oder lest deren Presseaussendungen. Da hört man oder steht nix von nur Schulen oder Altenheime, die haben genau das eingefordert "Testen, Testen, Testen" , was die Regierung jetzt auch machen wird. Falls Ihr es noch nicht bemerkt habt, die Oppositionsdamen fordern sehr viel und alles was dann umgesetzt wird, kritisieren Sie wieder. Ein altbekannte Spiel der Wahlverlierer, wird halt nur schwerer, weil alles viel leichter zu finden ist. Blöd gell

683ef4fffea09cee7bb03eb44338aa27
2
7
Lesenswert?

@peso, sie sind wirklich schon sehr verzweifelt.

!

knapp
5
26
Lesenswert?

Was versuchen Sie da schön zu reden?

Beschimpfen Sie nicht die Opposition, um vom Thema abzulenken. Das Bundesheer hat erst bei der Pressestunde von den Massentests erfahren. Sieht so transparente, vorausschauende Politik aus? NEIN ganz und gar nicht!! Mir geht diese Ankündigungspolitik schon ziemlich auf den Geist. Wie oft haben wir heuer schon eine PK zur Ankündigung einer PK gesehen - schrecklich. Die Interviews der meisten Regierungsmitglieder haben 0 Informationswert. Und wer ist für unsere Regierung verantwortlich?? Sorry Herr BK - nicht genügend, setzen. Xund bleiben!

griesbocha
6
60
Lesenswert?

Die ganze Aktion

ist zu hinterfragen, und dann lässt sich die Republik einmal mehr auf Steuerzahlerkosten über den Tisch ziehen. Gratulation.

koko03
29
22
Lesenswert?

Diese FPÖ soll lieber schauen..

dass der Hofer seinen Zaun den Steuerzahler zurückzahlt!!

2a9ef19f20c4af4e69a80a6a85886217
15
17
Lesenswert?

Wenn die roten, schwarzen und grünen alles zurückzahlen müssgen

Was sie über die Jahre an Steuergelder herausgeschmissen haben, dann wären sie in Konkurs

koko03
4
11
Lesenswert?

@JK1976

Es ist aber ein Unterschied ob etwas für die Bevölkerung investiert wird oder ob private Projekte finanziert werden - BLAUES Ges......

Kommentare 76-85 von 85