Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Foitik-PapierAKH-Infektiologe an Kurz: "Rotes Kreuz behindert Pandemiebekämpfung"

Schwere Vorwürfe gegen das Rote Kreuz erhebt AKH-Professor Christoph Steininger: Es betreibe eine "egoistische Blockade der Pandemiebekämpfung". Vor allem, weil es die Infrastruktur von Steiningers eigenem Unternehmen nicht für die Digitalisierung der Covid-Tests nutzen will.

CORONAVIRUS: PK 'STOPP-CORONA-APP' - FOITIK
© APA/ROBERT JAEGER
 

Die Intrige im Bundes-Krisenstab um Vorschläge von Rotkreuz-Vertreter Gerry Foitik ist um eine Facette - und einen Streit um Millionen - reicher: Schon am Wochenende hatte AKH-Infektionsexperte Christoph Steininger ein drastisches Schreiben an Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) gerichtet. Unter dem Betreff "Rotes Kreuz behindert  Pandemiebekämpfung" schießt der Internist und Virologe eine volle Breitseite gegen Foitik - und sein dreieeinhalbseitiges internes "Policy Brief", das gestern öffentlich für Aufregung gesorgt hat. Er wirft dem Roten Kreuz die "egoistische Blockade der Pandemiebekämpfung" vor.

Kommentare (40)
Kommentieren
Stemocell
14
19
Lesenswert?

Welch Überraschung,

im Sommer waren weniger Menschen infiziert. Damit hätte nun wirklich niemand rechnen können.

Aragorn5555
18
12
Lesenswert?

Positive Tests

Es wird regelmäßig eine verlaufskurve über die Entwicklung der positiven Tests veröffentlicht. Ihr Argument „wir testen ja mehr deshalb haben wir mehr Fälle“ stimmt daher nicht.

Stemocell
10
30
Lesenswert?

Auf eben diese Kurve beziehe ich mich:

27. März, knapp über 1000 Neuinfektionen bei 3500 Tests.
16. Oktober, 1700 Neuinfektionen bei 20000 Tests.
Ist die Zahl der Neuinfektionen in Relation zu den Tests nun gestiegen oder gesunken? Hätten wir 1700 Neuinfektion bei 3500 Tests, DANN könnte man von einer besorgniserregenden Entwicklung sprechen. Durch diese ‚Taktik‘ testen wir uns diese Pandemie herbei, ich glaube, das ist es, was der Herr von RK versucht zu kritisieren und ich finde: Er hat Recht

scionescio
3
4
Lesenswert?

@Stemocell: Ich bewundere deine Ausdauer, aber bei hartgesottenen türkisen Trollen, kommt man mit Fakten nicht weiter ...

... die einen wollen es nicht verstehen und die anderen sind gar nicht in der Lage, Fakten und Argumenten folgen zu können... die verbreiten nur weiter, was ihnen die Message Control ins kleine Köpfchen eingepflanzt hat.

Irsigler
9
3
Lesenswert?

Autobahn verlängern

Wann werden unsere Oberdenker ein mal traufkommen das die Autobahn in diesem Bereich das Beste wäre.

Lodengrün
13
18
Lesenswert?

Da hat Kurz nun sicherlich ein offenes Ohr

Mag die NGOs allesamt nicht. Noch nicht allzu lange her da gab das Trio Kurz, Strache, Gudenus den Satz: „alle NGOs also Rotes Kreuz etc., aber auch Frontex sind Schlepper“.

stadtkater
9
20
Lesenswert?

Koste es was es wolle?

Noch einmal drei Millionen für eine Homepage und Software, die es zwar schon gibt, aber jemand anderem gehört?

Bei bisher 50 Milliarden Coronahilfen allein in Österreich auch schon egal:(!

hfg
4
53
Lesenswert?

Jemand vom AKH

Will ein Produkt seiner eigenen Firma verkaufen!!! - man sollte tunlichst auf unabhängige Experten hören und objektive Meinungen anhören. Es gibt viel zuviele Interessen und Firmen die sich an der Pandemie bereichern wollen.

Mein Graz
2
18
Lesenswert?

@hfg

Der Eine will sein bereits vorhandenes Produkt verkaufen.
Der Andere will Geld für ein Produkt, das er noch gar nicht hat und will es mit dem Geld entwickeln.

Objektiv sind beide nicht.

stadtkater
7
12
Lesenswert?

Wer unabhängig und objektiv ist,

entscheidet das virologische Quartett - alle anderen sind bei Kanzler Kurz "falsche Experten"!

scionescio
13
55
Lesenswert?

Am Ende geht es immer nur ums Geld ...

egal ob Drosten, Rotes Kreuz, Steininger oder sonst wer ... nur naive Menschen glauben, dass das Wohl und die Gesundheit der Bevölkerung im Vordergrund stehen!

herwag
19
11
Lesenswert?

!!!

... und die spö hat auch schon die illegale wahlkampfspende zurückgezahlt ggggg !

herwag
15
7
Lesenswert?

korr

korrigiere : die strafe i.d.höhe von € 22.500.-

Lodengrün
6
26
Lesenswert?

Sie zahlt

wenigstens, der Herr NR Präsident macht aus jeder Vorfeldorganisation seiner Partei einen gemeinnützigen Verein.

romagnolo
9
32
Lesenswert?

Der Steininger, eben ein echter Menschenfreund,

selbstlos und edel.

Kommentare 26-40 von 40