Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Wien-WahlBlümel will trotz Kandidatur nur ein Regierungsamt

Regierungsamt in Wien und Ministerium "die wahrscheinlichsten Optionen".

 

Gernot Blümel - Finanzminister und Spitzenkandidat der ÖVP - wird nach der Wiener Gemeinderatswahl wohl nicht in das Stadtparlament wechseln. Denn: Ein Regierungsamt in Wien oder der Verbleib in der Bundesregierung seien die wahrscheinlichsten Optionen, sagte er am Dienstagabend in der "ZiB2".

Die ÖVP wird bei der heurigen Wahl zwar stark zulegen. Aber eine schwarz-grün-pinke Mehrheit zeichnet sich derzeit nicht ab. Außerdem haben die NEOS bereits kundgetan, dass sie ihn nicht zum Wiener Bürgermeister wählen werden, merkte Blümel an. An den Wechsel in den Gemeinderat denkt er nicht. Er wolle dort sein, "wo ich möglichst viel für meine Heimatstadt Wien tun kann" - und in der Regierung könne man mehr mitgestalten.

Kommentare (18)

Kommentieren
UHBP
5
2
Lesenswert?

Blümel ist sich für den Gemeinderat doch viel zu schade.

So wie Basti für den Nationalrat.

47er
0
1
Lesenswert?

Ironie off,

vergessen?

tim29tim
4
7
Lesenswert?

Ich hoffe auf das Brechen der roten Allmacht in Wien

die bereits alle Bereiche durchdrungen hat, und zum eigenen Machterhalt Parallelgesellschaften toleriert oder sogar fördert.

Buero
5
7
Lesenswert?

Man muss Blümel Aussagen doch nicht ernst nehmen

jetzt nehmt´s das doch nicht so ernst - man kann davon ausgehen, dass er das bis zur Wahl ja eh längst vergessen hat. Bei dem Gedächtnis...

tim29tim
1
2
Lesenswert?

Gut

daß Finanzminister Gernot Blümel nach Wien geht, wenn er dort in der Regierung etwas umsetzen kann und ihm für den Posten einen nicht amtsführenden Stadtrates die Zeit zu schade ist

SoundofThunder
7
8
Lesenswert?

🤔

Jemand der im Bund GEGEN Wien regiert hat in Wien nichts verloren!!

herwag
1
6
Lesenswert?

!!!

österreich hat wien nicht verdient!

covi
8
17
Lesenswert?

An den Wechsel in den Gemeinderat denkt er nicht. Er wolle dort sein,

"wo ich mehr verdienen kann"

schteirischprovessa
3
11
Lesenswert?

Unsinn!

Wer will schon in Wien Stadtrat ohne Ressort werden?
Natürlich außer Stenzel, Strache uns Nepp!
Aber keiner, der in Österreich was bewegen will.

forumuser1
7
5
Lesenswert?

steierischprovessa

ich glaub "ohne Ressort" kann Blümel gut. Hätte er auch gelernt.

Da hat er dann Zeit für seine Talente:
Handytippseln, Candycrush spielen, Ovid lesen während er am Balanceboard steht uuund - nicht vergessen - ohne Schuhe herumlaufen.

Ragnar Lodbrok
7
5
Lesenswert?

Der Finanzminister, der beim Budget

einfach ein paar Nullen vergessen hat...

berndhoedl
9
15
Lesenswert?

statt Laptop

hat er sicher einen Gameboy - passt zu seinen Alter und seinem Wissensstand besser!

helmutmayr
11
16
Lesenswert?

Er täte sich

mit den Nullen in einem Gemeindebudget leichter. Da sind auch die Zahlen für einen Philosophen leichter vorstellbar. Auch ohne Compurt. Es ist schon verwunderlich, dass gerade die Partei der Unternemer meist die schwächsten Finanzminister stellt. Der topt noch locker Fekter.

forumuser1
11
20
Lesenswert?

Der überaus...

sympathische Bub "macht sich Österreich, wie es ihm gefällt".
Ein Wunderwuzzi, der Philosoph, ganz ohne Laptop.

Was WIR uns von den Parteipolitikern alles gefallen lassen ist schon skurril.

Lilithwashere
8
48
Lesenswert?

Warum stellt er sich zur Wahl?

Eine Verarschung sondergleichen.

Gedankenspiele
7
46
Lesenswert?

An den Wechsel in den Gemeinderat denkt er nicht. Er wolle dort sein, "wo ich möglichst viel für meine Heimatstadt Wien tun kann"

Blümel ist als österreichischer Finanzminister untragbar.
Ist ihm klar, dass er in seiner Funktion das Wohl von ganz Österreich im Sinne haben sollte und nicht nur jenes seiner Heimatstadt!?

maexchen85
5
45
Lesenswert?

Lieber Herr Blümel!

Kaufens Ihnen dann bitte noch einen Laptop. Bei soooo viel Verantwortung und Arbeit kann man ja schnell was vergessen und da kann einem so ein PC als Speichermedium unheimlich nützlich sein. 🤪😜

Gedankenspiele
5
31
Lesenswert?

@maexchen85

...solange man nicht wieder die Festplatten schreddert😉