Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

Kurz-Besuch im Kleinwalsertal sorgt weiter für Unmut

Die Neos reagieren auf eine Anfragebeantwortung aus aus dem Innenministerium empört. Demnach galt die Abstandsregel galt nicht für den Kanzler und die Versammlung wurde nicht aufgelöst, weil es sich bei den Besuchern augenscheinlich um Familienverbünde gehandelt habe.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel