Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

CoronavirusRendi-Wagner für Wiedereinführung der Maskenpflicht

In geschlossenen Räumen - Im Interview mit oe24.tv: "Maskengratis vor Supermärkten, Einkaufszentren und öffentlichen Gebäuden austeilen".

Pamela Rendi-Wagner ist  für eine Wiedereinführung der Maskenpflicht in geschlossenen Räumen
Pamela Rendi-Wagner ist für eine Wiedereinführung der Maskenpflicht in geschlossenen Räumen © APA/HELMUT FOHRINGER
 

SPÖ-Klubobfrau Pamela Rendi-Wagner hat sich in einem Interview mit oe24.tv für eine Wiedereinführung der Maskenpflicht in geschlossenen Räumen ausgesprochen. Dort, "wo sich Leute länger aufhalten und wo Abstände nicht eingehalten werden können", sagte sie in dem vorab übermittelten Gespräch. "Supermärkte sind so ein Bereich."

"Aus meiner Erfahrung im Gesundheitskrisenmanagement weiß ich, dass es das Vertrauen schwächt, wenn es bei Maßnahmen ständiges Hin und Her gibt. Ich fände es richtig, die Maskenpflicht in Öffis – egal, wie die Entwicklung ist – auf jeden Fall weiter zu behalten." Rendi-Wagner forderte erneut das Verteilen von Gratis-Masken. "Ich habe vorgeschlagen, dass man Masken gratis vor Supermärkten, Einkaufszentren und öffentlichen Gebäuden austeilt. Ich bin überzeugt, dass eine große Zahl von Menschen das annimmt."

Kommentare (20)

Kommentieren
Irgendeiner
5
1
Lesenswert?

Sie hat recht, weil die vom Fach kapieren daß

es nicht vorbei ist,was sie aber hätte dazusagen sollen,das Einkaufen im Supermarkt kann man wohl nicht rausverlegen, aber alles andere,Besäufnisse,Musikveranstaltungen,Aufführungen sofort ins Freie,dann ist der Sockel nachher nicht so hoch,draußen gibts direkte Ansteckung, drin auch noch über Aerosol und da reicht einer für viele.

Irgendeiner
3
0
Lesenswert?

Ach rote Striche,was war falsch,

welcher kleine Darwin will vortanzen,ich warte und naja,man lacht.

shaba88
1
3
Lesenswert?

Kommentar

an alle, die hier ständig herumkotzen _EIGENVERANTWORTUNG und HAUSVERSTAND

Irgendeiner
3
1
Lesenswert?

Genau,Du meinst das im Ernst,

ein Teil von Euch glaubt sich durch jüngeres Alter geschützt,naja,bis zur Lungenfibrose,die Alten glauben es ist vorbei weil der Studiosi interruptus aufsperrt,außerdem schützt die Maske nicht den, der sie trägt sondern vor allem den anderen,und wie wichtig Euch der ist hama schon bei Flüchtlingen gesehen.Und wenn ihr Euch wohl fühlt seid ihr sicher ihr habt es nicht weil ihr Esel seid und Euch nicht kundig gemacht habt,denn sonst hättet ihr Basti beim Fiebermessen an der Grenze von der Bühne gelacht.Außerdem mußt Du um auf eine Situation mit Eigenverantwortung zu reagieren diese verstehen,da greifst du bei den meisten nach den Sternen.Ach ja und Eigenverantwortung zu rufen,vor allem wenn es von Entscheidungsträgern kommt,ist ein vorwegnehmendes "selbst schuld" und Straßenverkehrsregeln hama,weils mit Eigenverantwortung nicht gehen würde,dann bolzt Hofer durchs Ortsgebiet mit 140 Sachen,man lacht.

Pelikan22
0
2
Lesenswert?

Geh bitte .....

Wer hat das denn? Hausverstand = Hüttenzauber und Eigenverantwortung = faule Ausrede! Wer heute mit einem MNS einkaufen geht, wird ausgelacht!

0815dabei
11
19
Lesenswert?

Blablabla...

...ist eine unbedeutende Frau mit null Rückgrat!!!

zweigerl
1
5
Lesenswert?

Nihilismus

Gestern schimpfte sie auf den "politischen Nihilismus" des Sebastian Kurz, den sie schon bei ihrem Antritt vehement mit dem donnernden Vorwurf konfrontierte, was er denn 7 Jahre lang gemacht habe. Heute ist ihre ewig gleiche Nihilismus-Schelte der online-Kleinen Zeitung nicht einmal eine Nachricht wert.

Hgs19
12
28
Lesenswert?

Ohhhh!!!

Endlich mal ein Sager von ihr zu einem Thema von dem sie vielleicht was versteht (Thema Masken) und dann gleich wieder im gleichen Atemzug- wie sie die Wirtschaft mit Gratismasken belasten möchte. Einfach unerträglich ihr ewiges Fordern...

SoundofThunder
21
20
Lesenswert?

Egal was die sagt,den ÖVP‘lern hier wird es nicht passen.

Im schwarzen Oberösterreich wird sie wieder eingeführt. Und das ist gut so.

Pelikan22
2
7
Lesenswert?

Und wer hat sie verteufelt und die Abschaffung gefordert?

Die kompetente PRW! Vor lauter "Richtlinienwechsel" muss sie direkt schwindlig sein!

Miraculix11
3
3
Lesenswert?

Wenn man sich die Zahlen anschaut...

...gibts 2 Bundesländer mit vielen Fällen - Wien und Oberösterreich - und Bundesländer mit ganz wenigen Fällen und Bezirke mit NULL Fällen. Dort die Maskenpflicht einzuführen ist Schwachsinn.

Bodensee
20
25
Lesenswert?

die gibt ja schon fast minütlich.....

......ihren Sozi-Senf zu beinahe allen Themen dazu. Braucht aber keiner.....tuts besser eure Parteischulden abbauen und eure welken Nelken pflegen

Stony8762
17
35
Lesenswert?

---

Lasst es mich mal so sagen. Bestünde die Regierung auf Maskenpflicht, würde Rendi fordern 'Weg damit'.

samro
4
27
Lesenswert?

kurswechsel stiftet verwirrung

''Mittwoch, 20.5.2020, 15:38
Rendi-Wagner gegen Maskenpflicht im Freien für Gastro-Personal
SPÖ-Chefin Pamela Rendi-Wagner hält angesichts der aktuell niedrigen Covid-19-Neuinfektionen nichts von einer Mund-Nasen-Schutz-Pflicht im Freien für Beschäftigte in der Gastronomie. „Die Dringlichkeit zum Tragen von Masken draußen, sehe ich nicht gegeben“, sagte Rendi-Wagner am Mittwoch bei einer Pressekonferenz in Wien auf Journalistennachfrage.“
Aufgrund der positiven infektiologischen Entwicklung in Österreich, muss man das neu bewerten“, so die SPÖ-Chefin. Rendi-Wagner ist ausgebildete Fachärztin für Spezifische Prophylaxe und Tropenmedizin. Es sei aktuell „nicht sehr dringend“, dass das Personal im Schanigarten Maske trägt.
Auch bei Kindern zwischen sechs und zehn Jahren kann sich Rendi-Wagner eine Lockerung der Maskenpflicht in der Schule vorstellen. ''

6.7.
"Aus meiner Erfahrung im Gesundheitskrisenmanagement weiß ich, dass es das Vertrauen schwächt, wenn es bei Maßnahmen ständiges Hin und Her gibt.''

abgesehen davon dass ich auch fuer eine maskenpflicht bin, sehe ich es doch mit einem grinsen wenn manche von einem hin und her sprechen. :)
die meisten schulen sind schon indoor gell?

Klgfter
4
22
Lesenswert?

i brich ab .....

hat sie das eh mit ihren alten herren im hintergrund abgesprochen ? spätestens übermorgen wird ihr irgendwer ausrichten das sie das zurücknehmen muss oder nicht so gesagt hat .... ;-)

Lodengrün
9
18
Lesenswert?

Zunächst

sollte man danach trachten das jeder in den Öffis auch eine trägt. Noch nie erlebt, dass das kontrolliert wurde. Und dann gibt es jene die das Shirt bis zum Mund ziehen.

Stony8762
1
12
Lesenswert?

---

...und es dann schütteln 'weil's heut so warm ist'.

tomtitan
11
17
Lesenswert?

Wo sie recht hat

hat sie recht.

Pelikan22
2
5
Lesenswert?

Als nächstes verlangt sie an Sturzhelm!

Denn wie sagt man? "Der Helm ist voll!"

altbayer
2
18
Lesenswert?

???.

Aber Schulen wurden laut PRW zu spät geöffnet.