Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Petition eingereichtSteirischer ÖVP-Abgeordneter will den Schutz des Wolfes aufweichen

Gleich zwei Petitionen im Parlament wollen den strengen Schutzstatus des Wolfes auf EU-Ebene senken - und die Errichtung "wolfsfreier Zonen" ermöglichen.

AUSTRIA-ANIMALS-WOLVES-SCIENCE
© APA/AFP/JOE KLAMAR
 

Der ÖVP-Bauernbund macht gegen den strengen Schutz des Wolfes in der EU mobil: Im Parlament sind gleich zwei Petitionen anhängig, die dazu aufrufen, den Wolf von Anhang 2 und 4 der Flora-Fauna-Habitat-Richtlinie, die den strengsten Schutz garantiert, in Anhang 5 zu verschieben, wo Staaten den Abschuss der Tiere im Rahmen von Managmentplänen regeln könnten.

Kommentare (28)

Kommentieren
Sam125
37
29
Lesenswert?

Petition eingereicht!

Endlich wird was gegen die unkontrollierbare Vermehrung des Wolfes getan! Bitte gebt nicht auf,denn in unserer kleinstruktuierten Almbewirtschaftung,hat der Wolf absolut nichts mehr verloren!!

AIRAM123
24
68
Lesenswert?

Mountainbiker und Querfeldeinwanderer

... bringen mehr Gefahr für die Almwirtschaft

Landbomeranze
2
5
Lesenswert?

Reißen die auch Almvieh?

Das möcht ich einmal sehen.

Kommentare 26-28 von 28