Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

Kammerumlage: Harsche Kritik von Grüner Wirtschaft und NEOS

Kammerumlagen sind nach Änderung des Finanzministeriums nun begünstigungsfähige Fixkosten. Schellhorn und Jungwirth orten "Quersubventionierung", für die nun alle Steuerzahler aufkommen müssten.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel