AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

SPÖ-VorstandWie die Corona-Krise Rendi-Wagner den Chefsessel retten könnte

Seit Wochen wartet die SPÖ auf das Ergebnis der Mitgliederbefragung zum Schicksal von Parteichefin Pamela Rendi-Wagner. Heute soll endlich ausgezählt werden - Rendi-Wagners Chancen, das Ergebnis zu überstehen, stehen aber nicht schlecht.

SPOe-BUNDESPARTEITAG IN WELS: RENDI-WAGNER (SPOe)
© APA/BARBARA GINDL
 

 

"Soll Pamela Rendi-Wagner Bundesparteivorsitzende bleiben, um für diese wichtigen Themen gemeinsam mit allen in der Partei zu kämpfen?" Es war, die zentrale Frage des Fragebogens, den (der Partei zufolge) rund 160.000 Mitglieder von 4. März bis 2. April beantworten konnten.

Kommentare (17)

Kommentieren
Pelikan22
0
0
Lesenswert?

Wenn ich jetzt sage, ich gönn ihr den Erfolg, dann hinkt der Vergleich!

Ganz im Gegenteil: Eigentlich müssen sich die Mitglieder schämen, dass die Wahlbeteiligung so erschreckend niedrig war. Sie hätte sich ehrlich mehr Stimmen verdient. Schade! Das Bemühen war da, doch fast 60% der "Mitglieder" haben sie im Regen stehn gelassen.

Antworten
Willi128
7
11
Lesenswert?

Es ist traurig

dass eine Parteivorsitzende von den "allwissenden" Parteigranden so weit gebracht wurde, dass Sie auch aus Selbstachtungsgründen diesen Schritt der Befragung machen musste. Schade, denn auch sie hätte - wie es Kurz bei der ÖVP vorgemacht hat -die SPÖ in eine neue, den heutigen Herausforderungen stellende, moderne Partei machen können. Die arbeitende Bevölkerung braucht dringend eine erneuerte SPÖ, genauso wie die Gesellschaft eine "grüne Bewegung" braucht. Eine SPÖ des 20. Jahrhunderts mit Klassenkampfparolen und Fortschrittsbremsern braucht niemand.

Antworten
SoundofThunder
9
5
Lesenswert?

Wenn Sie geht:

Wer übernimmt? Drozda? Deutsch? Oder gar Dornauer? 🥶🥶

Antworten
SoundofThunder
29
9
Lesenswert?

😏

Die türkisen Schreiber scharren schon in ihren Löchern. Nur Geduld.2h27min noch warten.

Antworten
Miraculix11
4
18
Lesenswert?

Die Uhrzeit...

...weiß aber wohl nur ein Insider so genau :-)

Antworten
SoundofThunder
17
1
Lesenswert?

Der erste schreibt schon.

Steht überall : 11 Uhr.

Antworten
Balrog206
0
1
Lesenswert?

Sound

Wieder einen berüchtigten 12 std Tag heute ??

Antworten
SoundofThunder
0
0
Lesenswert?

🤔

Schreibe ein paar Sätze in diesem Artikel ins Forum damit ich weiß ob ich es nicht mit einem Social Bot zu tun habe 😏

Antworten
SoundofThunder
11
2
Lesenswert?

Korrigiere

Laut Krone werden die Landeshauptmänner über das Ergebnis informiert. Das Fußvolk erst später. Müsst euch noch gedulden 😉

Antworten
Pelikan22
1
4
Lesenswert?

Und SoS funkt SOS!

Am besten wär's, man breitet den Mantel des Schweigens über diese Katastrophenpartei. Selber nix leisten und ständig kassieren wollen!

Antworten
SoundofThunder
1
0
Lesenswert?

Der letzte ÖVP‘ler der die Vertrauensfrage stellte war Mitterlehner

Sonst heißt es unter euch immer: Hände falten,Goschen halten. Euer Kadavergehorsam ist legendär.Eigene Meinung? Mitdenken? Nein! Was DollKurzIV sagt ist Gesetz und wird nicht hinterfragt.

Antworten
Pelikan22
0
1
Lesenswert?

Warum "unter euch"?

Mich interessiert kein Mitterlehner, kein Kurz oder sonstwer! Mich interessiert meine Zukunft. Und die steht da wie dort auf wackeligen Beinen!

Antworten
FlushingMani
1
43
Lesenswert?

Trauerspiel

Es ist für mich als jemand, der sich grundsätzlich mit einer sozialdemokratischen Richtung sehr gut anfreunden kann, wirklich bitter zu sehen, wie unkoordiniert, unstrukturiert und planlos diese SPÖ auf mich wirkt.

Antworten
crawler
0
1
Lesenswert?

Da kann ich auch nur zustimmen.

Einzig Frau Rendi Wagner hat sich während der ganzen Kriese bemüht sich positiv fachlich einzubringen. Allen anderen ist es nur darum gegangen zu blockieren, und alles schlecht zu reden, ohne wirklich bessere Vorschläge zu haben. Vor allem ging es nur darum wer noch mehr Geld bekommen müsse.

Antworten
Geerdeter Steirer
4
23
Lesenswert?

Dem kann ich nur zustimmen @FlushingMani,......

es gibt in den Reihen der SPÖ nahezu keine Idealisten, vom realistischen Denken was dem Bürger dienlich wie hilfreich ist sind die jetzigen Verantwortlichen meilenweit entfernt, der Intrigantenstadl ist für jeden Bürger ein wahrer Hohn!
Das gemeinsam konstruktive steht nur noch am Rande und am Papier, Papier ist eben geduldig und jenes das in den Reihen der SPÖ ihr dasein fristet ist mit einem absoluten Null zu kennzeichnen!!

Antworten
covi
11
29
Lesenswert?

Ergebnis der Mitgliederbefragung

Ob die Zahlen die wir heute erfahren stimmen werden wir nie erfahren

Antworten
3770000
9
4
Lesenswert?

Sie Armer.

Nie erfahren Sie die Wahrheit. Immer bleiben Sie dumm.

Antworten