AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Rücksichtnahme hilft Leben rettenVan der Bellen: "Danke, dass Sie daheim geblieben sind"

"Vielen Dank an alle Menschen, die heute daheim geblieben sind und so Ihre persönlichen Kontakte auf das Notwendigste reduziert haben", sagte der Bundespräsident.

++ HANDOUT ++ CORONAVIRUS - BUNDESPRAeSIDENT WENDET SICH VIA TV AN BEVOeLKERUNG +++ ACHTUNG SPERRFRIST FREITAG, 13. MAeRZ 2020, 19:30 UHR +++
Bundespräsident Alexander Van der Bellen © APA/BUNDESHEER/CARINA KARLOVITS
 

Bundespräsident Alexander Van der Bellen hat am Montag all jenen gedankt, die die seit heute geltenden Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus eingehalten haben. "Vielen Dank an alle Menschen, die heute daheim geblieben sind und so Ihre persönlichen Kontakte auf das Notwendigste reduziert haben. Ihre heutige Rücksichtnahme kann morgen das Leben Ihrer Liebsten retten", schrieb er.

Dazu konnte man in in Sozialen Medien ein kurzes Video über das reduzierte öffentliche Leben in Wien sehen - mit Aufnahmen des menschenleeren Naschmarkts, eines verwaisten Spielplatzes, einer Straßenbahngarnitur ohne Fahrgäste und der sehr ruhigen Mariahilfer Straße.

Kommentare (2)

Kommentieren
3e4705eb5f1803d0596886daf86557ad
21
8
Lesenswert?

...

Danke das wir in einer Firma mit 1000 Leuten normal weiter arbeiten müssen!!! :(

Antworten
manfred130366
5
20
Lesenswert?

Arbeiten Sie

in einer Firma, die systemrelevant ist, oder sind Ihrem Chef einfach seine Mitarbeiter egal?

Antworten