Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

Anschober verspricht: Keine Verschlechterung für Patienten trotz Defizits

Sozialminister Rudolf Anschober (Grüne) sieht nach dem Runden Tisch zur finanziellen Lage der Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK) vom Mittwochabend Einigkeit in den zentralen Fragen. Die Zahlen zum Defizit seien seriös, "aber sehr, sehr vorsichtig" eingeschätzt.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel