AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Am AkademikerballHofer erntet Kritik: Selfie mit Mitglied der Identitären

Nach einem Selfie mit einem Mitglied der Identitären am Akademikerball sieht sich FPÖ-Chef Norbert Hofer mit Kritik konfrontiert.

 

FPÖ-Chef Norbert Hofer ist nach einem Selfie mit einem Mitglied der Identitären am gestrigen Akademikerball mit Kritik konfrontiert. SPÖ-Bundesgeschäftsführer Christian Deutsch meinte am Samstag via Twitter: "Mit Identitären Selfies machen und zugleich mit ihnen nichts zu tun haben, geht nicht zusammen."

"Dies zeigt einmal mehr Nähe und nicht die vielbehauptete Distanz", so Deutsch. Hofer hatte mit dem Salzburger Identitären-Chef Edwin Hintsteiner posiert, der das Foto dann auch auf Twitter veröffentlichte und mit den Worten "Ich finde den Akademiker-Ball so schön" kommentierte.

Auch Strache ätzte via Twitter

Kritik an der am Akademikerball gehaltenen Rede Hofers kam auch von Ex-FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache. "Multikulti-Haimbuchner (der oberösterreichische FPÖ-Chef, Anm.) und St. Georgs-Orden @norbertghofer sprechen von einer 'Vertiefung ihrer Ideologie' - das ist wahrscheinlich die angestrebte endgültige Fusion der Hofer-FPÖ mit der ÖVP von @sebastiankurz", ätzte Strache, der sich zuletzt einen Antritt für die Partei "Allianz für Österreich" (DAÖ) bei der Wien-Wahl offen gelassen hatte.

 

Kommentare (25)

Kommentieren
Nebelspalter
0
2
Lesenswert?

Warum...

hält sich meine Überraschung in Grenzen?

Antworten
Charly911
21
6
Lesenswert?

Der Hofer wars

Bitte wie kann man sich mit so gefährliche Menschen photografieren lassen. Ist der noch auch einer von den Kannibalen oder so etwas, jedenfalls bitte nächstes mal nur mit Grünen sprechen sonst wirst der nächste Strache.

Antworten
Mein Graz
6
19
Lesenswert?

@Charly911

Ich verteile selten Ratschläge, dennoch darf ich dir einen geben:
Erst informieren - z. B. Verfassungsschutzbericht lesen - dann eine eigene Meinung bilden (nicht den vorgekauten Mist der Rechtsrechten Medien ausspucken) und dann posten.

Antworten
heri13
4
18
Lesenswert?

Gleich und Gleich gesellt sich gern!

der Kojote in Schafspelz, braucht Anerkennung.

Antworten
schteirischprovessa
21
9
Lesenswert?

Sollte recherchiert werden, ob der Hofer den

Typen gekannt hat.
Bin mal zufällig zu einer Veranstaltung der NEOS gekommen.
Da haben damals gut 100 Personen Selfies mit Stolz gemacht, von denen der denke ich, bestenfalls 5 gekannt hat.
Wenn natürlich Hofer gewusst hat, wer das ist, mit dem er sich ablichten lassen hat, ist das absolut ein No Go.

Antworten
Mein Graz
3
14
Lesenswert?

@schteirischprovessa

Netter Versuch.

Antworten
wahlnuss
2
18
Lesenswert?

So gesehen...hmm

wenn da jemand rein zufällig freitags Abend am Burschenschaftlerball (ups, ein Maskenball, uii, wo bin ich denn?) landet und dann mit dem Norbert nach drei Bier ein Selfie , oder umgekehrt... hmm...und der hat sich gar verstellt und spanisch geredet, ...hmm...dann: Freispruch. Es gilt die Unmutsverschuldung.

Antworten
SoundofThunder
1
21
Lesenswert?

Nur zur Aufklärung

Der Akademikerball dient zum Netzwerken. Dort kennt jeder jeden. Und jeder lernt jeden kennen.

Antworten
SoundofThunder
3
15
Lesenswert?

Die Farben der FPÖ:

Schwarz-Rot -Gold

Antworten
SoundofThunder
2
12
Lesenswert?

Ich habe vergessen zu erwähnen:

Die WAHREN Farben der FPÖ

Antworten
wahlnuss
4
20
Lesenswert?

Sehr entlarvend,

wenn Herr Hofer auf seine auf seine Kreide verzichtet und der Schafspelz an der Gardarobe hängt. Das ist das passende Outfit für die nächste Bundespräsidentenwahl, verbal und optisch.

Antworten
Irgendeiner
4
26
Lesenswert?

Multikulti-Haimbucher ist gut, jetzt noch das lili

und ich bins zufrieden,Strache macht seine Sache gut, ich könnte es nicht besser.Nur bei Hofer bin ich hier vorsichtig, ich weiß nicht ob er wußte wer ihn da um ein Selfie ersuchte, erst dann wäre es schräg.Obwohl ich mich auch dann nicht wundern würde.Die Hackln fliegen schon tief, aber ich weiß, ihr könnt noch tiefer, strengt Euch an,man lacht.

Antworten
HansWurst
33
7
Lesenswert?

Gut so!

Für Pam stimmt der Kurs, Hofer rückt noch weiter nach rechts.
Hiermit wird BK KURZ die nächsten 20 Jahre regieren.
Und das ist auch gut so.

Antworten
Charly911
1
6
Lesenswert?

Super

Aber solange überlebt Österreich nicht mit Kurz.

Antworten
Mein Graz
7
26
Lesenswert?

@HansWurst

Das hängt davon ab aus wessen Warte man es sieht.
Für die IV passt es.
Für den AN wird es eng - was seine Wähler noch immer nicht geschnallt haben.

Ich persönlich sehe Kurz als Kunstfigur, als Person die sich in Szene setzen muss damit er sich selbst beweist wie toll er ist. Für mich ist er ein Populist der genau den Wortlaut trifft den seine Anhängerschar hören will, der genau die Themen aufgreift mit denen er bei eher Unbedarften punkten kann.

Seine Halbwertszeit ist sicherlich kürzer als du denkst.

Antworten
HansWurst
8
3
Lesenswert?

Unbedarfte?

Sie wählen offensichtlich Kurz?
Gurt so!
Und das obwohl sie offensichtlich unbedarft sind, denn sonst würden sie mich, den sie nicht kennen, ja nicht duzen.
Das zeugt nämlich von ihrer Unbedarftheit!

Antworten
Lodengrün
3
28
Lesenswert?

Diese

Götter verblassen rasch oder sie stolpern in ihrer Selbstherrlichkeit wie weiland HC über ihre eigenen Beine.

Antworten
jaenner61
2
31
Lesenswert?

von einem fettnäpfchen ins nächste

nein stimmt nicht, die blauen hüpfen von einer fritteuse in die andere 😂😂😂

Antworten
Lodengrün
5
23
Lesenswert?

Ich

denke ihre neuen Compliance Regeln haben als Voraussetzung wie sehr die Rechtlastigkeit hieb und stichfest ist.

Antworten
Schwupdiwup
7
56
Lesenswert?

.

Schwarz-rot-gold
Die Farben der Deutschen Flagge an Hofers Brust, der andere hat‘s am Kapperl und im Hintergrund auch eine riesige Deutschlandfahne.
Ja wenn diese Herrschaften Deutschland so super finden, warum schleichens sich nicht einfach dort hin?
Als Bürger der EU haben sie Reisefreiheit dort hin, dürfen dort wohnen und arbeiten.

Antworten
bmn_kleine
5
33
Lesenswert?

Re

Ich befürchte, in Deutschland sind nicht willkommen. Nur haben diese Typen das noch nicht realisiert...

Antworten
KarlZoech
6
50
Lesenswert?

Ja, so haben wir uns die Distanz zwischen der FPÖ und den Identitären schon immer vorgestellt.

Distanz und gemeinsame Selfies, das geht wohl nicht ganz zusammen....
Und ja: Der Herr Strache sollte am besten einfach schweigen.

Antworten
brosinor
4
28
Lesenswert?

Unverständlich.....

......dass sich die Medien sofort drauf stürzen wenn dieser Herr Hofer rülpst.
Soll er doch seine Selfies mit seinen Identitären -Freunden machen, kennt doch eh ein jeder seine Vorlieben.

Antworten
ChihuahuaWelpe56
4
40
Lesenswert?

Schau @brosinor

Es ist in Ordnung, wenn er Fotos mit einem Identitären macht, nur soll er aufhören zu lügen! Damit wissen dann wenigstens alle, womit sie es zu tun haben, wenn sie den wählen!

Antworten
Hieronymus01
5
44
Lesenswert?

Verstehe ich nicht.

Ist ja nur ein Einzelfall.🤔

Antworten