Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

Buchautorin Wiesinger will nun ihre Beraterin klagen

In ihrem Enthüllungsbuch „Machtkampf im Ministerium“ rechnet die bisherige Ombudsfrau Susanne Wiesinger mit der Parteipolitik in der Bildungspolitik ab. Gegen den Vorwurf, sie sei ein "Maulwurf", will sie klagen.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel