Sechsstelliges AngebotBericht: Strache will komplettes "Ibiza-Video" haben

Straches Anwalt Johann Pauer bestätigt nach Angaben der "Presse" das Interesse an dem Bildmaterial. Geld habe Strache aber zu keiner Zeit dafür geboten.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
FILES-AUSTRIA-POLITICS-EU
Heinz-Christian Strache © APA/AFP/JOE KLAMAR
 

Recherchen der „Presse“ und des „Standard“ zufolge soll Heinz-Christian Strache über Mittelsmänner versuchen, das Ibiza-Video in voller Länge zu erwerben. Das bestätigen mehrere Quellen aus dem Umfeld der Videomacher und Strache selbst. Von Summen von mehreren Hunderttausend Euros bis zu einer Million sei hier die Rede.

Straches Anwalt Johann Pauer bestätigt nach Angaben der "Presse" das Interesse an dem Bildmaterial: „Seit der erstmaligen Veröffentlichung des Ibiza-Videos besteht seitens meines Mandanten ein erhebliches und nachvollziehbares Interesse, das gesamte Videorohmaterial zu sichten, um sämtliche dieser vor über zwei Jahren getätigten Äußerungen in ihrem Kontext nachvollziehen zu können“, zitiert die "Presse" Pauer.

Süddeutsche beruft sich auf Quellenschutz

Straches deutscher Anwalt Ben Irle, der ihn in zivilrechtlichen Fragen vertritt, habe schon versucht, die Herausgabe von der „Süddeutschen Zeitung" zu erwirken. Erfolgslos. Das Medium berief sich auf den Quellenschutz. „Geld für die Herausgabe des Videos hat mein Mandant zu keinem Zeitpunkt angeboten“, wird Pauer in der "Presse" zitiert.

 

Kommentare (56)
wahlnuss
3
19
Lesenswert?

Geheimdienst zu welchen Diensten?

Mit reicht das, was ich bis jetzt gesehen habe.

1fd0e1650d42f4f477acdb08cbe106d3
2
1
Lesenswert?

Genau

da lässt es leichter zu vorverurteilen.

SoundofThunder
6
22
Lesenswert?

🤔

Strache will an die Hintermänner. Und unser Geheimdienst ist alles andere als Vertrauenswürdig. Die FPÖ hat schließlich ihre Burschenschafter überall plaziert. Wenn der Geheimdienst die Namen kennt,dann kennt früher oder später auch die FPÖ die Hintermänner. Zum Schutz der Personen wird deren Identität geheim gehalten und unser Geheimdienst außen vor gehalten.

Lodengrün
4
28
Lesenswert?

Wie wir erfahren durften hat die FPÖ hat die Anwaltskosten

bezüglich dieses Ibiza Videos übernommen. Da das aus der Parteiensubvention finanziert wird haben wir das mehr oder minder bezahlt. Wer bezahlt nun diesen Herrn Pauer denn die Erwähnung das dies der Anwalt von Strache wäre hat man uns schon vorher aufgetischt.

schteirischprovessa
34
13
Lesenswert?

Die Parteiförderungen werden auf Basis der Mandatsstärke der Parteien vergeben.

Die FPÖ hätte keinen einzigen Euro mehr oder weniger bekommen, wenn sie Anwaltskosten übernimmt oder nicht übernimmt. Es ist nur ein weiteres Indiz dafür, dass die Parteienförderungen zu hoch sind. SPÖ und FPÖ haben im Zuge der Abschaffung der Parteispenden die Förderungen noch erhöht, während Kurz sich für eine Senkung ausgesprochen hat.

SoundofThunder
9
19
Lesenswert?

😏

Ist typisch für die Schwarzen. Mit der Wahrheit hamma‘s net so genau. Herr ÖVPROVESSA 😏

Lodengrün
9
25
Lesenswert?

Entschuldige,

aber Kurz hat sie erhöht mit einem Hinweis dass man damit in der Zukunft sparen würde. Es stimmt schon das jeder mit der Parteiförderung machen kann was er will, aber das die Partei, die den Kleinen helfen will, es in der Angelegenheit zum Fenster rauswirft schlägt doch dem Fass den Boden aus.

voit60
5
28
Lesenswert?

Blödsinn und Lüge

ÖVP und FPÖ beschloss heuer eine Erhöhung.

Smusmu
4
34
Lesenswert?

Urlaubserinnerung vom Steuerzahler

Hat er seinen Salär ja wohl vom Steuerzahler bekommen. Da sind so eine Million für ein Urlaubsvideo wohl drinnen.

voit60
8
68
Lesenswert?

was müssen sich eigentlich die vielen Wähler dieser Partie denken,

jetzt passiert ihnen schon zum zweiten Mal das der große Führer sich doch nicht als so groß und edel erweist. Ging schon beim Jörgerl die Sonne in Kärnten unter, erleben sie jetzt wieder den unwürdigen Abgang ihres einstigen Idols. Jetzt kommt noch der untalentierte Burgenländer als neuer Obmann zum Desaster dazu.

CloneOne
11
71
Lesenswert?

nichts

weil Denken ist nicht deren Stärke

pink69
6
60
Lesenswert?

hofft

er nach wie vor auf ein Comeback ?/ Wann hört diese mühselige, nervende Berichterstattung von diesem Menschen endlich auf. Er hört nicht auf sich als Opfer zu sehen, er ist realitätsfremd, uneinsichtig und mittlerweile eine Belastung und zwar eine ganz große. Herr Strache, ziehen Sie sich zurück und ersparen Sie uns Ihr verzerrtes Antlitz und Ihr nicht loslassen können. Sie sind Geschichte und es wird Zeit das Sie da auch begreifen !

sageni
1
20
Lesenswert?

wir haben auch irgendwo...

einen „super 8 film“ von urlaub aus die 70er jahr.
zwar nur aus „litschi“ und net aus ibiza - schöne erinnerung. 😂😂😂😂😂😂😂😂

cleverstmk
5
59
Lesenswert?

Abscheulich

Bitte verschont uns endlich von den unsäglichen Ha Tsche + Philippa Meldungen. Es wäre an der Zeit, dass die Vernehmungen beginnen.

voit60
3
42
Lesenswert?

Als Erinnerungsstück

an glorreiche Zeiten, oder einfach nur als Urlaubserinnerung.

lombok
3
61
Lesenswert?

HC will das Video ...

Und wir wollen nichts mehr von ihm lesen. Genug Kasperl Theater! Es genügt jetzt wirklich!

FerdinandBerger
1
28
Lesenswert?

"herausgabe des videos"..hm

kriegt goo ol HC dann eine VHS-Kassette von einem Mann mit Sonnenbrille und falschem Bart auf der Toi des Cafe Sperl überreicht und er übergibt eine Million in kleinen Scheinen in einem Billasackerl? Cool, ist ja wie bei Rosenheim Cops.

cleverstmk
1
23
Lesenswert?

Geld??

Kein Billasackerl, Sporttasche!!!

bmn_kleine
1
52
Lesenswert?

Woher

hat Strache eigentlich so viel Geld?

styrianprawda
0
14
Lesenswert?

@bmn_kleine

Woher stammt das Geld für die Parteienförderung?
Unser Geld für IHN!

voit60
1
26
Lesenswert?

Bei über 40.000 pro Monat

sollte schon was vorhanden sein.

bmn_kleine
0
24
Lesenswert?

Jaja

Spare in der Zeit, dann hast du in der Not :D

styrianprawda
0
41
Lesenswert?

HC will das Video erwerben?

Wozu, er war doch dabei!
Oder ist er bereits so dement, dass er sich wenige Wochen danach nicht mehr daran erinnern kann?
Wo er es doch anfänglich zugegeben hat.

SoundofThunder
4
62
Lesenswert?

🤔

Die Journalisten haben für das Video kein Geld bezahlt, noch werden sie es verkaufen. Es würde gegen ihren Kodex verstoßen. Steht im Buch. Bleibt Strache nur der Weg zum Gericht. Und da wird er verlieren.

Mr.T
20
56
Lesenswert?

Ich glaube nicht...


... dass ihm Kurz das Video verkauft!

Miraculix11
8
33
Lesenswert?

Glaub ich auch nicht

Weil nur einige Verschwörungsgläubige glauben dass er das Video hat :-)

hakre
8
27
Lesenswert?

Wer ?

Wer sagt, dass Kurz da s Video besitzt?

SoundofThunder
15
35
Lesenswert?

Jetzt nicht mehr

Hat er ja geschreddert.

A6TLUK0I30K939HI
3
69
Lesenswert?

Eine Kopie kann er eh erwerben,..............

da kann er sich dann seinen Blödsinn jeden Tag reinziehen bis zum abwinken ............... ;-))

NK4FOLJ5WW35WS6F
0
19
Lesenswert?

Und zuerst das ganze Video veröffentlichen!

dann kann es gleich auf der Festplatt speichern...

Marmorkuchen1649
2
51
Lesenswert?

Hahahahahaha

Hahahahahahahaha...

Kommentare 26-56 von 56