Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Max Lercher ortet SP-Intrige"Es geht darum, mich zu beschädigen"

Obwohl Max Lercher nun mit seiner eigenen Partei voll im Clinch liegt, soll er kommenden Mittwoch als SPÖ-Nationalratsabgeordneter angelobt werden. Er ortet nach einem Bericht über seinen Beratervertrag eine Intrige.

20.000 Euro: Intrige in SPÖ-Zentrale gegen Max Lercher
20.000 Euro: Intrige in SPÖ-Zentrale gegen Max Lercher © APA/GEORG HOCHMUTH
 

Der SPÖ-Rebell und frühere Bundesgeschäftsführer Max Lercher hat sich in den letzten Tagen mit seiner Forderung nach Neugründung der Partei innerparteilich wenig Freunde gemacht. Jetzt folgt eine offenbar aus der Bundespartei gezielt gesteuerte Retourkutsche: Lercher habe über die Firma Leykam AG einen „Beratervertrag“ in Höhe von monatlich 20.000 Euro, wurde über die Zeitung „Österreich“ lanciert.

Kommentare (57)

Kommentieren
tosonny
4
13
Lesenswert?

Warum jetzt genau?

Weil er 6000 brutto verdient, oder warum?

glashaus
2
55
Lesenswert?

Aufschwung für die SPÖ

wird es erst wieder geben wenn die gesamte Wiener Haberer Partie (Rendi, Bures, Ludwig usw.) ausgetauscht worden ist.

voit60
4
16
Lesenswert?

Die Habererpartie

vom Faymann.

Trieblhe
1
25
Lesenswert?

Das könnte

dauern.

Guccighost
11
45
Lesenswert?

also von der Lykam kassiert er 6000,--

und jetzt einSitz im Parlament bringt ihm 9000,-- das ist
15000,--.
Nicht schlecht

glashaus
22
31
Lesenswert?

Frage?

sind ja auch zwei Arbeitsverhältnisse, die natürlich auch versteuert werden. Ist es nicht mehr erlaubt mehr als ein Dienstverhältniss zu haben? Oder wird das nur bei der SPÖ (Lercher) angeprangert weil er sich erlaubt hat etwas zu sagen was in Wien nicht erwünscht ist.

Guccighost
9
36
Lesenswert?

Ist es nicht gerade die SPÖ die uns immer

Vorschreiben will nicht zu viele Stunden zu arbeiten? Er hat sogar zwei Arbeitsverhältnisse.
Dass heist Wasser predigen und Wein saufen

fon2024
2
4
Lesenswert?

andaman

guccihost kapiert host du nix.

glashaus
19
11
Lesenswert?

Rechtfertigung?

für den 12 Stundentag der Türkiesen? Ich arbeite auch mehr als 8 Stunden am Tag. Einmal angestellt und zudem selbstständig. Zum einen freiwillig und entsprechend entlohnt. Aber ich will dies alkes ohne Druck und Bestimmung tun und nicht von irgendjemanden diktieren lassen.

Reipsi
0
0
Lesenswert?

Mach

es !

voit60
20
33
Lesenswert?

ein Lercherlschas im Vergleich zum Strache

bei dem waren es über 40.000 Euro pro Monat. Übrigens arbeiten die meisten NR, und beziehen so ein Gehalt.

one2go
14
26
Lesenswert?

Max Lercher

als nächster SPÖ Parteiobmann - der BESTE Steirerwitz aller Zeiten!!!!

Nixalsverdruss
20
39
Lesenswert?

Er ist ein streitbarer ..

aber ehrlicher Roter!
Er nimmt sich kein Blatt vor den Mund und sagt das, was viele in der SPÖ nicht hören wollen!
Würde sich die Frage stellen, Schickhofer oder Lercher:
Na, ja ...

Dorfer Karin
17
45
Lesenswert?

Prof. Anton Dorfer sagt: Ich kenne den Max Lercher

- Max lügt nicht! Max ist aufrichtig und ehrlich. Jemand will die Arbeit und Leistung von Max schlecht machen. Eine unmögliche und feige Aktion wurde gegen Max gestartet. Viel Erfolg, lieber Max. Mach weiter so!!

herwig67
6
61
Lesenswert?

Selbstzerfleischung der SPÖ

Was soll das, kann sich nur fragen. Max Lercher war Geschäftsführer und bekam €6.000,- Gehalt. Offenbar haben einige Granden, vermutlich Bures & Co Angst vor der Erneuerung, weil für sie dann an der Spitze wohl kaum Platz ist. Eine Neugründung der SPÖ ist unausweichlich.

voit60
3
39
Lesenswert?

diese alte Faymann Partie

gehört endlich entsorgt, und da gehört auch die Arztgehilfin Bures dazu.

altbayer
3
19
Lesenswert?

Bezüge

Um der Beschädigung entgegen zu wirken, wäre es an der Zeit, dass der "stolze, selbsternannte Prolet" ALLE seine Bezüge offen legt.

dasletzte
20
34
Lesenswert?

Was war sei’/ihr Leistung?

Das ist die Frage der sich Lercher und die Leykam gegenüber der Öffentlichkeit wenige Wochen vor der Steirer-Wahl zu stellen hat.

dasletzte
1
7
Lesenswert?

Warum Forderung nach Aufklärung nicht lesenswert?

Was haben 18 offensichtliche Lercher Anhänger gegen Transparenz und restlose Aufklärung??

Trieblhe
4
55
Lesenswert?

Interessant übrigens

auch, dass die Leykam AG zu knapp 80 Prozent der SPÖ selbst gehört.

archiv
4
48
Lesenswert?

Vorschlag:


Die SPÖ Abgeordneten machen endlich wieder etwas für die Menschen in diesem Land.
Insbesondere für jene die sich nicht mehr selbst helfen können!

redlands
8
21
Lesenswert?

dieses Feld ist von den Kommunisten bereits besetzt! Und gar nicht einmal so schlecht (wie die Ergebnisse in der Steiermark bzw. Graz über Jahre zeigen)! Also: auch hier nix zu holen

untrpos
22
33
Lesenswert?

Das ist eine Frechheit

So gegen ehrliche, eigene Leute vorzugehen!!!

Hieronymus01
9
64
Lesenswert?

Unglaublich!!!!

Unglaublich wie da die Wahrheit verdreht wird.
Hab soeben auf OE24 nachgeschaut.
Gegen solche "Alternativen Fakten" als Schlagzeile muss man rechtlich viel schärfer rangehen können.

peter47
27
12
Lesenswert?

Einer nutzt dies zu seinem Vorteil

It‘s fake news, auch wenn’s wahr ist

ad93994a74a32b7eb4632a6e357a2262
9
23
Lesenswert?

Ach @peter47,...........

hört's doch mal auf den Teufel an die Wand zu malen, alles mußt nicht von den FPlern kopieren............ ;-)

peter47
6
9
Lesenswert?

?????

Ich hab den Trump gemeint

ad93994a74a32b7eb4632a6e357a2262
6
17
Lesenswert?

Wenn's so ist @peter47 ..........

dann soll's gut sein, wir haben eh schon genug Hetzer und Einpeitscher auf der Welt welche schon zu Hauf unnütz Unruhe stiften............

ad93994a74a32b7eb4632a6e357a2262
5
43
Lesenswert?

Ja, wennst manchen mit Tatsachen auf den Schlips trittst

dann versuchen sie dir was reinzudrücken um dich loszuwerden, das kenne ich zu gut aus erlebtem und gelebtem.

peter47
2
39
Lesenswert?

Die Hackln fliegen tief

wer sich nicht rasch duckt, kriegt eines ins Kreuz.

...wenigstens stimmt dabei die Richtung😇

SoundofThunder
2
40
Lesenswert?

Ja

Heute stehen wir vor dem Abgrund. Morgen sind wir einen Schritt weiter. Die Richtung stimmt 😏

ad93994a74a32b7eb4632a6e357a2262
6
42
Lesenswert?

Uuupppssss.......... Kleine Zeitung !!

Da wurde jetzt aber schnell der Bericht korrigiert und revidiert, dies was im vorangegangenen nun entfernten Bericht interpretiert wurde konnte ich mir bei Leib und Seele nicht vorstellen !

Darum bitte immer richtig und vollkommen recherchieren bevor eine Unruhe und Missverständnisse geschürt werden, Unruhe und Missgunst gibt es eh schon genug !

Kommentare 26-57 von 57