AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Warnung nicht verstandenGudenus wurde vor Ibiza-Lockvogel gewarnt

Ein befreundeter Unternehmer will den früheren FPÖ-Klubobmann vor der angeblichen Oligarchen-Nichte gewarnt haben, berichtet der "Kurier". Doch der habe die Warnung nicht verstanden.

Gudenus wurde vor Ibiza-Lockvogel gewarnt
Gudenus wurde vor Ibiza-Lockvogel gewarnt © APA/HARALD SCHNEIDER
 

Einige Wochen vor dem Treffen auf Ibiza hätte Johann Gudenus noch die Stopp-Taste drücken können, berichtet der "Kurier". Ein befreundeter Unternehmer habe den damaligen FPÖ-Klubobmann vor der Russin gewarnt, die im Ibiza-Video als Lockvogel agiert, so die Zeitung.  Die Frau hatte Interesse an Grundstücken der Familie Gudenus im Waldviertel vorgegeben, um mit dem FPÖ-Politiker in Kontakt zu kommen.

Der Unternehmer will Gudenus über seine Zweifel an der Frau  informiert haben. Er habe ihm gesagt, dass Makarow gar keine Nichte haben könne, da dieser keine Geschwister habe. Doch Gudenus hat diese Warnung offenbar nicht als solche verstanden. „Mein Mandant hat nichts von der Intensität einer Warnung vor dieser Person wahrgenommen“, zitiert der Kurier Gudenus-Anwalt Heinz-Dietmar Schimanko.  

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

GustavSchatzmayr
5
8
Lesenswert?

...

wert den Purschen zu Poden! :-)

Antworten
GustavSchatzmayr
4
4
Lesenswert?

...

werft

Antworten
Mein Graz
13
74
Lesenswert?

Das zeigt wieder einmal,

dass ein abgeschlossenes Studium nicht gleichzeitig etwas über die Intelligenz aussagt.

Antworten
Planck
8
44
Lesenswert?

Hat's noch nie.

Ein akademischer Grad ist ein Ausbildungsnachweis, hat mit Bildung nichts zu tun.
Und genauso, wie's depperte Installateure mit Meisterbrief gibt, gibt's depperte Juristen, trotz Magisterium oder sonstwas Graduellem.

Antworten
Planck
17
101
Lesenswert?

Man sollte heilfroh sein,

dass sich Dummheit beim Kornblumenverein immer durchsetzt.

Antworten
scionescio
9
100
Lesenswert?

„Er habe ihm gesagt, dass Makarow gar keine Nichte haben könne, da dieser keine Geschwister habe. Doch Gudenus hat diese Warnung offenbar nicht als solche verstanden“

Da war wohl das Rätsel für den Guten zu schwierig ... viele halten ihn ja nicht gerade für die hellste Kerze auf der Torte („stichhaltige Gerüchte“) …

Antworten
Miraculix11
8
6
Lesenswert?

Wenn mir jemand sagt der Maier könne gar keine Nichte haben

...ist das ungefähr gleich viel wert. Marakow gibts wie Sand am Meer in Rußland.

Antworten
Planck
5
6
Lesenswert?

Möglich.

Aber ich kann's überprüfen. Schon gar, wenn ich vorhabe, die Republik zu verscherbeln.
Aber okay, gut, dass es so gelaufen ist.

Antworten
styrianprawda
2
8
Lesenswert?

@scionesco

G. dachte sich wahrscheinlich deswegen nichts dabei, da es öfters wohlhabende Männer gibt, die "Nichten" haben. ;-P

Antworten
klickme
2
12
Lesenswert?

wohl war

... und dann noch Herr Strache, der Gestrauchelte, noch drei Stufen drunter, das kann nicht gutgehen.

Antworten
scionescio
7
21
Lesenswert?

... und Johann ist auch schon munter ...

... oder arbeiten die Trolle aus St.Petersburg wieder?

Antworten
duesentrieb1
6
50
Lesenswert?

Eignungstest

Politiker müssen, ihrem Gehalt entsprechend, einen Befähigungsnachweis erbringen. Sei es ein verpflichtendes Studium, IQ, Bildung etc. Am besten alles zusammen. Wer nix wird, wird Wirt zählt nämlich bei uns gerade in der Politik.

Antworten
wischi_waschi
1
2
Lesenswert?

duesentrieb1

Ja aber schon vor X Jahren.

Antworten
alsoalso
3
60
Lesenswert?

Jo mein

diese selbstbewussten Typen mit abgehobener Wahrnehmung kann man ganz einfach aufs Kreuz legen.....wie beim Ringen.....und jetzt jaulen sie …..Recht geschieht ihnen!

Antworten
styrianprawda
5
46
Lesenswert?

Nicht verstanden

Offensichtlich ist es doch nicht so relevant, ein Studium abgeschlossen zu haben, um für ein politisches Amt qualifiziert zu sein.

Antworten
bmn_kleine
3
39
Lesenswert?

@styrianprawda

Es ist schon relevant, aber nur gepaart mit Intelligenz!
Diese Kombination fehlt vielen Politikern. Die meisten haben entweder das Eine oder das Andere. Manche haben keines von beiden. Nur einige wenige haben beides.

Antworten
PiJo
8
54
Lesenswert?

@styrianprawda

Kann ich ihnen nur Recht geben. Vor Jahren hatten wir noch Politiker mit Hausverstand ohne Studium, heute haben wir Politiker mit Studium ohne Hausverstand

Antworten
scionescio
5
23
Lesenswert?

@PiJo: genau umgekehrt ist es richtig …

... weder der Messias noch sein Vize und andere Minister haben ein Studium abgeschlossen- im Gegensatz dazu hatte selbst ein Haider akademischen Hintergrund!

Antworten
styrianprawda
3
10
Lesenswert?

@scionescio

"...im Gegensatz dazu hatte selbst ein Haider akademischen Hintergrund!"

Der hat ihn aber auch nicht zu einem "besseren" Menschen gemacht.

Antworten
scionescio
1
9
Lesenswert?

@Styrianprawda: Auf gar keinen Fall ...

... aber zumindest hat er Argumenten folgen können und über wesentliche Zusammenhänge Bescheid gewusst - der von ihm ins Spiel gebrachte Populismus war bewusst gewählt ... heute habe ich von manchen Politikern den Eindruck, sie wissen es wirklich nicht besser ...

Antworten
scionescio
3
35
Lesenswert?

… hat er nicht in Moskau studiert?

... vor gar nicht so langer Zeit, konnte man sich diverse Titel dort noch kaufen ...

Antworten
styrianprawda
1
7
Lesenswert?

@scionescio

Nö, Jus (Mag. iur.) in Wien und DiplAk (M.A.I.S.) in Wien.

Aber, wie bereits erwähnt, eine "höhere akademische Ausbildung" sagt nichts über einen Menschen aus.

Antworten
scionescio
1
5
Lesenswert?

@Styrianprawda: Danke für die Aufklärung- da habe ich mich wohl geirrt!

Ich dachte gelesen zu haben, dass er auch in Moskau studiert hat und deshalb Russisch spricht (in Ibiza hat er ja fleißig übersetzt).

Antworten
styrianprawda
1
3
Lesenswert?

@scionesco

Er dürfte ein Auslandssemester in Moskau absolviert haben.
Das würde auch das mickrige Russisch erklären, weswegen er zum "Übersetzen" auch die Hände hinzuziehen musste. Siehe "Glock". ;-)

Antworten
pleul50
65
24
Lesenswert?

die größten Gauner sind mal in der Politik

egal welcher Partei sie angehören!
Nur den Postenschacher den die Spö betrieben (betreibt) hat, bzw. die Steuergeldverschwendung schlagt dem Fass den Boden aus und ist daher nicht wählbar!

Antworten
Mein Graz
4
27
Lesenswert?

@pleul50

Der Überschrift könnte ich ja noch zustimmen, da es immer wieder "Einzelfälle" in der Politik gibt. Wie sich zeigt sind diese den Farben des Cyan-Kreises zuzuordnen, dort wird gelogen dass sich die Balken biegen, betrogen, vertuscht, kassiert, gemauscherlt, Freunderlwirtschaft bis zum Exzess betrieben.

Dass du hier die Roten erwähnst ist wohl deiner Abneigung gegen alles, was sich auch nur einen Millimeter Links der Mitte bewegt geschuldet, ein Posting ohne eine solche Erwähnung ist für dich möglicherweise verschwendete Energie.
Ein wahrer Rechter (und damit meine ich Türkis genau so wie Blau, die Unterschiede sind minimal) tickt halt so.

Antworten
5eb7da484beaee2a044a78a3cf8d3a1e
4
16
Lesenswert?

die Spö hat Postenschacher betrieben, ja-

ABER - sie hat sich um die Menschen gekümmert, für gscheite Löhne eingesetzt und ein Sozialsystem geschaffen, von dem wir alle profitieren. fas 70 jahre lang! Kurz Strache habe das meiste davon in ein paar Monaten zerstört!

Antworten
Gedankenspiele
7
45
Lesenswert?

Netter Versuch

Unter diesem Artikel Ihrer Abneigung gegenüber der SPÖ freien Lauf zu lassen ist durchaus eine erwähnenswerte Leistung.

Nicht beleidigt sein, aber kann es sein, dass Sie irgendetwas bei oben erwöhntem Artikel, oder dem Ibiza-Video nicht verstanden haben?

Antworten
alsoalso
7
22
Lesenswert?

Blöd Grinsen

wie ein Strache am Eingang dieses Artikels

Antworten
Kommentare 26-54 von 54