AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Erste FotosPorträts von Holocaust-Überlebenden am Ring geschändet

Unbekannte Täter haben einige der Bilder, die Holocaust-Überlebende zeigen, in der Nacht auf heute zerschnitten.

 Erste Bilder der zerstörten Holocaust-Installation
Erste Bilder der zerstörten Holocaust-Installation © Michael jungwirth
 

Unglaubliche Tat: Am 8. Mai hatte Bundespräsident Alexander Van der Bellen die äußerst beeindruckende Installation "Gegen das Vergessen", das einen Teil des Wiener Rings ziert, eröffnet. Rund 40 großflächige Bilder von Holocaust-Überlebenden mahnen an die Barbarei während des Zweiten Weltkriegs.

Unbekannte Täter haben offenkundig in der Nacht auf heute einige der Bilder mit Messern zerschnitten. Bereits vor einigen Tagen hatten Unbekannte Porträts mit Hakenkreuz-Symbol beschmiert. Die Polizei ermittelt bereits.

Die Foto-Ausstellung wurde vom deutsch-italienischen Fotografen und Filmemacher Luigi Toscano initiiert. Toscano hatte für sein Projekt mehr als 300 Überlebende porträtiert und stellt diese rund zwei Meter hohen Porträts in mehreren Städten in Europa und den USA aus. Bis Ende Mai ist eine Auswahl der Bilder auf der Wiener Ringstraße vor dem Heldenplatz zu sehen sein.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Irgendeiner
0
2
Lesenswert?

Tja, da überlebt einer knapp,er stellt

sein Bild zur Verfügung um davor zu warnen, es wird ebendort zerstört wo all das geschah, welches Gefühl das wohl ist.
Und naja, es begann mit Flüchtlingen, einer der schon mal Korruption anbietet blies eine Mindermenge zu Tsunamis auf und ein anderer charakterloser Karrierist
kupferte das ab und machte das salonfähig.
Ihr habt jetzt Eure Helden, ihr brüllt schon wieder ,erst Bilder dann Bücher dann Menschen,das Mittelmeer gluckert leise,klein, feig und nur aus der Masse heraus,
laßt die Spiele beginnen.

Antworten
gerbur
0
6
Lesenswert?

Warum die Aufregung?

Das Volk steht doch ziemlich zahlreich hinter diesen Taten!

Antworten
ichbindermeinung
2
0
Lesenswert?

nie mehr Kriegswaffen kaufen

deswegen auch nie mehr Kriegswaffen wie Kampfflieger/Abfangj., Panzer und Kanonen für das Miniland Ö um Milliarden kaufen, da diese Waffen nur Unheil anrichten und auch keine Teilnahme an der EUROarmee. Diesbezügl. Volksabstimmung wäre mehr als wünschenswert. Die Bevölkerung leidet noch heute an den Folgen des WK2

Antworten
aral66
0
2
Lesenswert?

BITTE WAS HAT DAS MIT DER SCHÄNDUNG ZU TUN???????

NICHTS, ABSOLUT NICHTS 🤔

Antworten
pescador
0
15
Lesenswert?

.

Gibt es in der Umgebung keine Videoüberwachung? So könnte man diese Verbrecher ausfindig machen.

Antworten
36020b0a2c8e7b930d639adf2b62ccc5
3
13
Lesenswert?

Einzelfälle!

und wer hat die Typen in die Regierung geholt?

Antworten
leserderzeiten
1
6
Lesenswert?

In die Regierung geholt hat sie Kurz,

mit Hilfe eines Teils unserer Mitmenschen. Die, jeden Einzelfall hinnehmen und natürlich nicht rechts sind.

Antworten
Lisa3005
0
21
Lesenswert?

Absolut Beschämend

Ich finde keine Worte!
Es ist absolut beschämend!
Ich hoffe diese abartigen Schweine werden zur Rechenschaft gezogen!!

Das ist in meinen Augen psychische Misshandlung!
Der nächste Schritt ist dann nur mehr die physische Misshandlung der Überlebenden!!!!!

Antworten