Artikel versenden

Gudenus befürchtet weiteres Material aus Ibiza

"Benebelt, naiv und vertrauensselig - in dieser Kombination ein echtes Desaster", kommentierte Gudenus die bereits veröffentlichten Aufnahmen.Ehemaliger geschäftsführender Klubchef entschuldigt sich bei Strache.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel