AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Homophobes VideoGlaubensgemeinschaft will mit Islam-Zentrum "Gespräch suchen"

Die Islamische Glaubensgemeinschaft bezeichnet das Video eines Islam-Zentrums, das sich gegen Homosexuelle richtet, als "genauso abzulehnen wie Islamophobie". Für ÖVP-Generalsekretär Karl Nehammer ist es "völlig inakzeptabel".

INTERVIEW: IGGOe-PRAeSIDENT UeMIT VURAL
IGGÖ-Präsident Ümit Vural: "Hetze gegen Homosexuelle hat in unserer Gesellschaft keinen Platz" © APA/HERBERT PFARRHOFER
 

In einem YouTube-Video auf dem Kanal des Islamischen Zentrums in Wien-Floridsdorf wurde behauptet, dass "Homosexualität das Ende der Menschheit" bedeutet. ÖVP-Generalsekretär Karl Nehammer bezeichnete dieses Video als "völlig inakzeptabel". In der zuständigen iranischen Botschaft war auf Anfrage der APA am Freitag keine Stellungnahme dazu zu bekommen. Die Islamische Glaubensgemeinschaft kündigt an, das Gespräch mit dem Zentrum suchen zu wollen.

In dem inzwischen wieder gelöschten Video des Islamischen Zentrum Imam Ali (IZIA Wien) wird in bunten Zeichentrickgrafiken gezeigt, dass Homosexualität falsch und gleichgeschlechtliche Ehen schlecht für den Fortbestand der Menschheit seien, berichteten die Gratiszeitung "Heute" und orf.at am Freitag. In dem Video wird auf die vermeintliche Verkommenheit der westlichen Gesellschaft hingewiesen. Es wird suggeriert, das Homosexualität falsch sei und eine Gesellschaft mit gleichgeschlechtlichen Paaren keine Zukunft habe.

Das Islamische Zentrum befindet sich auf einem Grundstück des Staates Iran in Wien-Floridsdorf. Das Zentrum war zuletzt auch wegen des angeblichen Betriebs einer Moschee, was im Gewerbegebiet nicht erlaubt ist, in die Schlagzeilen geraten.

"Video richtet sich an Kinder"

ÖVP-Generalsekretär Karl Nehammer bezeichnete den Videoclip als "völlig inakzeptabel, noch dazu wenn sich das Video gezielt an Kinder richtet". In einer Aussendung betonte der ÖVP-Integrationssprecher: "Hetze gegen Homosexuelle hat in unserer Gesellschaft keinen Platz. Sollte das Video tatsächlich vom Islamzentrum stammen, forderte Nehammer die Islamische Glaubensgemeinschaft auf, diese Vorgänge aufzuklären und ihnen ein Ende zu setzen. Derartige Aktionen würden nichts zu einem friedvolle und respektvollen Miteinander beitragen, "genauso wie das im Video scheinbar gelobte Kinderkopftuch".

Der Präsident der Islamischen Glaubensgemeinschaft in Österreich (IGGÖ), Ümit Vural, wird das Gespräch mit dem Islamischen Zentrum Imam Ali (IZIA Wien) suchen. Vural reagiert damit auf ein YouTube-Video auf dem Kanal des Zentrums auf dem behauptet wurde, dass "Homosexualität das Ende der Menschheit" bedeute. Homophobie sei genau so abzulehnen wie Islamophobie, sagte Vural in einer Aussendung.

Kultusamt gab kein grünes Licht

"Angehörige von Minderheiten und dazu gehören bei uns in Österreich auch homosexuelle Menschen haben ein Anrecht auf Schutz und Wahrung ihrer Würde. Die Basis für unser friedliches Zusammenleben ist und bleibt die Toleranz einander gegenüber", erklärte Vural, der betonte, dass er das Video nicht sehen konnte, weil es bereits vom Netz genommen worden ist.

Vural verwies darauf, dass das auf einem Grundstück des Staates Iran in Wien-Floridsdorf befindliche Islamische Zentrum Imam Ali Teil der Schiitischen Kultusgemeinde sei, die sich der IGGÖ anschließen wolle, doch deren Antrag auf Gründung vom Kultusamt abgelehnt worden sei. "Daher bleibt die Schiitische Kultusgemeinde in einem rechtlichen Nirvana gefangen und ihre endgültige Integration in die IGGÖ wird behindert. Dennoch betrachten wir die schiitischen Geschwister als integralen Teil der IGGÖ und werden in dieser Causa das Gespräch suchen", kündigte Vural an.

Kommentare (22)

Kommentieren
Sam125
1
0
Lesenswert?

Homophobes Video....!? Ich bin gespannt, wann unsere "westliche Gesellschaft

endlich aufwacht! Auf der einen Seite werden Mitbürger, die genau gegen diese Auswüchse ihre Bedenken hervorbringen, als fremdenfeindliche und islamfeindliche Narzis hingestellt und Mundtod gemacht! Auf der anderen Seite stellt sich gerade diese linke Gesellschaft, genau vor diese radikalen islamischen Auswüchse und es gibt keinen Aufschrei von ihnen, wegen dieser homosexuellen Aussagen und auch nicht keinen Aufschrei, dass sogar kleine Kinder das Kopftuch tragen sollen!Ja genau diese linke freie und liberalle Gesellschaft steht nicht zu ihren homosexuellen Mitbürgern und denunziert alle,die gegen den radikalen, politischen Islam ihr Wort erheben! Jeder Migrant der sich in unsere Kultur und Lebensweise integriert und vorallem auch die Frauenrechte achtet und natürlich NICHT Straffällig wird und die Religion nicht über Staat stellt, ist bei uns willkommen! Alle anderen Migranten können gerne wieder in ihre Heimat zurückkehren, wo auch ihre Lebensweise hingehört!

Antworten
Aleksandar
6
4
Lesenswert?

Über ein Video zu berichten, zu diskutieren und streiten, das keine/r gesehen hat oder sieht, ist sinnlos.
Wo ist das ominöse Video? Wird gehetzt oder eine Meinung vertreten? Wahrscheinlich eine Meinung angedeutet, die gierig aufgegriffen wird, um wieder einmal von Wesentlichem abzulenken. Hat's mit Mitterlehners Buch zu tun?

Antworten
mrbeem02
4
13
Lesenswert?

ENTGEGEN ÖSTERREICHISCHEN WERTEN

Ich selbst bin alles andere als Homosexuell. Jeder Mensch soll seine Sexualität so ausleben, wie er es möchte, und klar, immer im völligen Einverständnis mit dem jeweiligen Partner.
Ich weiss nicht, ob diese obskure Organisation Geld vom österr. Staat bekommt, aber zu vermuten ist es.
War dort nicht mal die ehemalige Justizministerin Vizepräsidentin?
ALSO - Geldhahn sperren, Verein auflösen, und die dort werkenden "Nicht-Österreicher" Raus aus dem Land. Nur so kann es gehen, etwas anderes verstehen die ja nicht.

Antworten
Irgendeiner
14
7
Lesenswert?

Also,wenn Du alles andere als homosexuell bist hast viel zu tun, fang mal mit dem lesen von

Kinsey an,wow, welch ein variantenreiches Sexualleben. Außerdem bist beim falschen Zentrum,da gehts um ein schiitisches Zentrum der Iraner ,Du redest von dem der Saudis,das sind Wahabiten und die sind sich politisch und religiös spinnefeind.Und wennst Nichtösterreicher, ich nehm an du schließt Migrationshintergrundler ein, die homophob werken raushaust wirst bei türkius-blau viele verlieren.Und jetzt schreibs nochmal und mit Sinn.

Antworten
Irgendeiner
6
5
Lesenswert?

Adendum:Man ist nicht einverstanden mit dem

was ich sage,ich weiß nur nicht,sind Spezialisten für den Islam,solche für homophobe Äußerungen türkiser und blauer Politiker oder noch andere, die alles andere als homosexuell sind, Erotomanen auf fast universeller Stufe halt, aber irgendwie will mans ohnehin nicht wissen,man lacht.

Antworten
Irgendeiner
20
7
Lesenswert?

Also ich sags nochmal, Nehammer macht Muslimen etwa zum Vorwurf

daß sie die Ehe für alle nicht wollen.wie Basti im Nationalratswahlkampf,was sagt uns das, nein,nicht über Muslime,über Nehammer.Und der Bundesbüroleiter Pfluger der Homosexuelle vor 6 Jahren als warme Hybris verunglimpfte war, richtig,von der ÖVP.Ist aber wie bei christlichen Werten, sie predigen so gerne was sie selbst nicht haben, wer Sobotka vorschickt um die eigene Regierung absichtsvoll und grob zu sprengen,zum eigenen Vorteil, danke Herr Mitterlehner, und mir 2 Jahre keinen Beleg für die unverschämte und unbewiesene Behauptung NGOs hätten geschleppt vorlegt,nennt sich,richtig,eine Nichtanpatzer.Und ich bin das Osterhasi und der Fuchtler soll vortreten.
PS:Und auf Dich Lucy,wart ich auch schon recht lange.

Antworten
Schwupdiwup
7
7
Lesenswert?

.

Mich würde diesmal ja interessieren, was die FPÖ dazu sagt

Antworten
mobile49
7
13
Lesenswert?

Ablenkungsmanöver

nachdem die Altherrenpartie wenig Erfolg hatte.
Abgesehen davon,Erwachsene dürfen miteinander,untereinander ,übereinander zu Zweit oder auch zu Zehnt SEX haben SOLANGE ALLE DAMIT EINVERSTANDEN SIND und wenn jemand sexfrei leben will ,auch ok

Antworten
Irgendeiner
26
6
Lesenswert?

Ja,Herr Nehammer,hams ein Video muslimischer Traditionalisten gefunden,schrecklich, nicht und so unaufgeklärt, die haben wohl so Ideen daß Homosexualität als heilbares Identitätsproblem und Selbstbefriedigung schädlich ist und es keinen Sex vor der Ehe geben darf,nein, hoppla, das war TeenSTAR,die christliche Organisation die in der Schule werkelte und die ohne den Falter noch immer werkeln würde,da habts nicht geschrien.Werma natürlich allseitig nicht zulassen,Nehammer, Sexualität ist außerhalb der Sphäre wo Unmündige betroffen sind oder Zwang ausgeübt

wird Privatsache.Und gegen die gleichgeschlechtliche Ehe sind die auch, wie Sebastian Kurz einst, schrecklich nicht,papierlns wen anderen.Und wissen Sie Nehammer,es gibt so seltsame Figuren bei Imamen,bei Priestern und bei ganz normalen Bürger die dor hintatzen wo ihre Pratzen nicht verloren haben wie die Regierung in die Verfassung,aber die ham allesamt kein Amt,während mich von Ihnen endlich die Wortspende interessieren würde was daran ein Skandal war wie Drozda ein Bild hingestellt hat,werma Spaß haben und wo all die verhungernden muslimischen Jugendlichen im Ramadam hingekommen sind die sie sahen,vielleicht sinds vom nächtlichen Pflichtessen über das sie sich sichtbar nicht kundig gemacht haben,doch satt geworden, was meinens.Aber selbst das stell ich auf Zeit zurück. Wissens,Nehammer, wir werden jetzt nicht verzweifelt jeden Muslim rauspicken der öffentlich in der Nase bohrt um von Mitterlehner abzulenken,wir werden drüber reden,sie ham ein Amt,ich will einen Kommentar zu den Vorwürfen und dann der Held den es betrifft,es reicht.Ostern ist die Zeit in der der Messias auferstanden ist,beim neuen will ichs verhindern,gemma.

Antworten
MehrMenschlichkeit
3
15
Lesenswert?

Mit Mühe oder ohne?

Nicht wirklich aus Interesse, aber: Fällt Ihnen dieses sinnbefreite Wortwirrwarr einfach so ein oder muss man sich dafür anstrengen?

Antworten
Irgendeiner
13
3
Lesenswert?

Das kommt ganz von selbst,ich streng mich hier selten

an, aber ich finde es schön, daß du Dir Mühe gibst,hab ich Dich mit irgendwas enerviert,immer vorsichtig sein wenn der Zorn so treibt ist man so leicht über der Grenze drüber und dann leidet man,aber ich glaub, das weißt Du schon, nicht.Ist schon echt Dingsda wenn man inhaltlich nichts hat und sich den Zorn nicht abzulassen traut,das staut sich so und ungesund ist es auch noch ,muß kein angenehmes Gefühl sein.Nicht aus Interesse,aber tuts sehr weh? Man lacht.

Antworten
MehrMenschlichkeit
2
2
Lesenswert?

Ganz lieb

Herzig, dass Sie meinen, dass ich hier irgendwelche Emotionen verschwende - oder, ja, doch, vielleicht Mitleid?

Antworten
Irgendeiner
2
1
Lesenswert?

Du bist so schlagfertig,fünf Stunden zur Eigenkalmierung?

Man lacht schallend .Und ja,ich glaub schon daß Du Emotionen an mich verschwendest,eigentlich bin ich mir ziemlich sicher,aber mir ist das wurst,sind ja Deine,ich empfinde die ja nicht,ich betrachte nur den Pegelstand und schätze ab wann es rumst,ich find dich amüsant,und ich hab Spaß, ehrlich,Du warst schon immer putzig.Nur für Deine Agenda, da müßtest härter rangehen ,so wird das nichts, ehrlich,man lacht.

Antworten
Irgendeiner
20
1
Lesenswert?

Addendum:Striche interessieren mich

bekanntlich sowenig wie schwachmatische Ablenkungsmanöver durch irgendwelche Nehammers und ich will das ein amtierender Generalsekretär sich einer Sache stellt und nicht, wie beispielhaft bereits vorgelegt wieder in die Seite faselt,wir werden das besprechen, diesmal nützt Abtauchen dem Fuchtler nichts.Aber weil Ostern naht und Jesus die Kindlein zu sich kommen ließ mach ich es traditionalistisch auch, also erzählt dem Onkel was Euch nicht gefällt, ganz besonders die kleine Lucy da hinten die so finster dreinschaut.

Antworten
Irgendeiner
4
1
Lesenswert?

Addendum zum Addendum:Das ist heute der Spitzenreiter

in Rot und ich glaub, der kleinen Lucy hat die "kleine Lucy" nicht gefallen,die wollen halt schon so früh erwachsen sein.Aber solangst still strichelst bist es halt nicht, dauert halt, nicht Schnoferl ziehen,man lacht.

Antworten
mobile49
8
4
Lesenswert?

@Irgendeiner

Was soll er sagen? Seine Ausredenschreiber sind ja auch auf Osterurlaub und ohne dieses Geschreibsel kann er sowieso nur fuchteln.Ausserdem,glaubst Du allen Ernstes,dass er demütig alles zugibt? Da bekommen wir doch nur die nächste faustdicke Lüge serviert und mir ist es so schon übel genug.Es waren doch wieder nur die anderen,die Böses getan haben.

Antworten
Irgendeiner
13
2
Lesenswert?

Was soll er sagen? Vielleicht, daß das

andere auch getan haben k ö n n t e n, wird aber diesmal nicht so gut ankommen.Und nein,ich glaub nicht daß er demütig wird, ich glaub er versucht es auszusitzen und nachdem Mitterlehner nicht nur das was ich sagte nochmal bestätigte sondern noch was dazulegte werma ihn nicht lassen,es wird noch häßliche Sätze brauchen,man lacht.

Antworten
mobile49
10
2
Lesenswert?

@Irgendeiner

Einer meiner größten Fehler ist,dass ich immer genau wissen will,warum was wie ist und dann hab ich noch immer eine Frage.Ähnlich gehts glaub ich jedem,der im Internet was sucht und nur auf neue Fragen stößt.Also,kurz(wie passend) gesagt,ich bin mir manchmal selber nervig.Aber was Kurz sagt...ich kann seine Stimme nicht hören,ebenso wie seines W(V)itzes Stimme.Ich schalt sofort ab.
Also wenn er über seine Stimme irgendwo zufällig am Wegesrand drüberstolpert,hoffe ich von Dir dann die Kurz(!)fassung zu bekommen.
Herzlichen Dank im voraus
Frau lacht ;);)

Antworten
Irgendeiner
8
1
Lesenswert?

Nun,im Gegenteil,mobile, es genau wissen zu wollen ist

eine Tugend die zu vielen abhanden gekommen ist und die ganze Wissenschaft ist im Grunde ein Projekt,bei dem du zwar Antworten kriegst aber dazu noch mehr Fragen,das ist exponentiell,in jedem Kästchen das Du geöffnet hast sind viele neue drin,obs je endet weiß ich nicht aber sicher nicht in absehbarer Zeit.Und ja, die nerven schwer und mir persönlich zieht ja schon das Niveau den Zahn,ich mein wenn man einen gestandenen Wirtschaftsvertreter wie Mitterlehner um ihn zu desavouieren als Linken bezeichnet hat man schlicht und ergreifend einen Dachschaden,einen der eine Ameise hochhält und ruft "ein Wolf" schick ich auch zum Amtsarzt und in der Tour gehts dahin.Aber das Feld darf man dem nicht überlassen und deshalb gibt man gerne den Stolperstein,man lacht.

Antworten
mobile49
7
2
Lesenswert?

@Irgendeiner

Es macht doch immer wieder Spaß, mit Dir und einigen unserer Mitstreiter so herzerfrischend Dampf abzulassen.Und ja,ich mach auch mit großem Vergnügen Gehirnkitzeleien und wir halten dadurch vielleicht einige von Vandalenaktionen fern,weil sie ihren Frust durch Rotlauf abladen können .
Frau lacht

Antworten
mbretter
2
3
Lesenswert?

S gespart

Es wird suggeriert, das

Antworten
Lodengrün
12
3
Lesenswert?

Nur nicht aufregen Herr Nehammer

der Chef ihres Koalitionspartners Strache sagt in allen islamischen Kindergärten werden nur Gotteskrieger ausgebildet.

Antworten