AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

IdentitäreMartin Sellner klebte Hakenkreuze auf Synagoge: "Wollte provozieren"

Ein Polizeiprotokoll von 2006 beweist, dass Martin Sellner, Chef der Identitären, damals in Neonazi-Aktivitäten verstrickt war.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Zugriff auf die Smartphone App
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Martin Sellner
Martin Sellner © 
 

Rechtsextremist Martin Sellner hat sich am Freitag in einem über zehnminütigen Online-Videomonolog für sein Hakenkreuz-Kleben im Jahr 2006 gerechtfertigt. Er habe provozieren wollen und sei damals "tatsächlich rassistisch, xenophob und antisemitisch" unterwegs gewesen. Mit dieser Ideologie habe er gebrochen, nicht aber mit seinem Patriotismus.

Kommentare (52)

Kommentieren
bluebellwoods
4
17
Lesenswert?

@Kleine Zeitung

Bitte gebt solchem Handeln nicht so eine große Bühne indem ihr den Text gleich zu Beginn bringt.

Antworten
Mein Graz
3
4
Lesenswert?

@bluebellwoods

Totschweigen funktioniert nicht. Da ist es wurscht, ob eine Nachricht an 1. oder 5. Stelle steht.

Antworten
bluebellwoods
0
1
Lesenswert?

@Mein Graz

Je mehr Präsenz desto höher die Wahrscheinlichkeit von Nachahmern...

Antworten
Mein Graz
1
1
Lesenswert?

@bluebellwoods

Gerade bei den Rechts-rechten mit braunem Gedankengut im Hintergrund sind m.E. wenig Nachahmer, die haben das einfach in sich und sie sind unbelehrbar und oft auch noch stolz darauf!
Wer sich zu dieser Richtung hingezogen fühlt braucht keine Meldungen, der findet Gleichgesinnte immer!

Antworten
ba41d4abf88503c1dcf64666eb60b537
1
3
Lesenswert?

Aha,, lieber Graz, -- dürfte nach ihrem posting

also in etwa "genetisch bedingt" sein!
-- Welches Menschenbild hast du? Merkst du in deiner Verblendung eigentlich nichts mehr ......?

Antworten
Mein Graz
2
0
Lesenswert?

@Caramel

DGN

Antworten
create
0
2
Lesenswert?

Da gebe ich Mein Graz Recht.

Ich denke nicht, dass Berichterstattung hier zur Nachahmung veranlasst. Dieses Gedankengut wuchert immer noch, vorher teils im Untergrund, jetzt fällt es lt Eustacchio sogar unter "Meinungsfreiheit".
Eine Bühne ist hier sogar von Nutzen, damit auch die letzten Verdränger mitbekommen, was hier grade passiert!!

@Caramel: "-- Welches Menschenbild hast du? Merkst du in deiner Verblendung eigentlich nichts mehr ......?"
Die Frage kann man an Sie retour senden. Wie ist das mit der Verblendung?

Antworten
ba41d4abf88503c1dcf64666eb60b537
1
0
Lesenswert?

Jedenfalls halte ich Meinungen, Einstellungen und

Werthaltungen nicht für "genetisch bedingt"!
-- Eine derartige Einstellung ist für mich höchst problematisch und sehr bedenklich! Man sollte man sich durchaus Gedanken machen, ob das in einer liberalen Demokratie tragbar ist!

Antworten
Mein Graz
0
1
Lesenswert?

@Caramel

Hör auf zu interpretieren und LIES was da steht, sonst müsst ich annehmen du postest hier nur aus dem Grund der Provokation.

Antworten
Lodengrün
1
22
Lesenswert?

Wie sagte jemand im TV

Sellner spricht und benimmt sich wie der Schulsprecher vom akademischen Gymnasium. Ich denke das trifft es. Nur Sellner hat Menschen verachtende, gefährliche Ideen die bei einigen Politikern Gehör finden, und noch schlimmer, diese Verrücktheit umsetzen wollen. Da sieht man welches Geistes Kind unser Vizebürgermeister ist.

Antworten
SoundofThunder
7
34
Lesenswert?

🤔

Man erkennt die Gesinnung vom Sellner auch schon an seiner Frisur. Ich kenne den Scheitel. Seht euch im Internet die Frisur vom Hit.er an und vergleicht sie mit Fellner. Bis auf die Schläfe alles gleich. Und der Bart fehlt noch.

Antworten
Balrog206
0
1
Lesenswert?

Sound

Also solche hipster Frisuren oftmals auch mit Vollbart ist aber schon Mode seit einigen Jahren !!

Antworten
DavidgegenGoliath
50
18
Lesenswert?

Der gefährlichste Mann Österreichs!

Martin Sellner!
Wie kann ich mich vor ihm schützen?
Wo kann ich mich verstecken?
OMG, ich fürchte mich zu Tode!

Antworten
mobile49
1
1
Lesenswert?

bist der große Klein?

ich glaub eher ,du bist der kleine Groß

Antworten
sev57
4
7
Lesenswert?

Da gebe ich Ihnen recht.

Mir werden diese Christen auch immer suspekter.

Antworten
DavidgegenGoliath
10
1
Lesenswert?

@sev

Männer 😡!

Antworten
spwolfg
5
15
Lesenswert?

David gegen Goliath...

Ein eckelhafter Dauerposter, nicht ungefährlich.... wer steckt hinter dieser Bezeichnung?

Antworten
gerbur
4
14
Lesenswert?

@DavidgegenGoliath

Als Gesinnungsgenossin brauchen Sie ja eh keine Angst vor ihm zu haben, aber auch wir fürchten uns nicht vor dieser abgestandenen Figur und seiner erbärmlichen Vergangenheit.

Antworten
SoundofThunder
7
23
Lesenswert?

🤔

War klar dass die Bläulinge ausrücken um das alles zu verharmlosen. Es wird euch nicht gelingen!

Antworten
create
9
34
Lesenswert?

Ich vermute Sarkasmus hinter Ihrem Kommentar...

Der gefährlichste Mann Österreichs ist ein ganz Anderer.
Aber da Sie wohl kein Problem mit Sellner und seiner Gesinnung haben, brauchenS sich aktuell auch nicht verstecken. Salonfähig. Leider. Und wieder mal....

Antworten
DavidgegenGoliath
35
10
Lesenswert?

@create

Sie gehören wahrscheinlich zu jenen, für die das Kopftuch ein modisches Accessoire ist, das ist die gleiche Ecke, nur mit anderen Vorzeichen!
Vor ihnen fürchte ich mich genauso!

Antworten
Mein Graz
6
10
Lesenswert?

@DavidgegenGoliath

Vor Angst gestorben ist auch tot.
*LOL*

Antworten
create
3
20
Lesenswert?

@ DgG: Abgesehen davon, dass ich mit Mode nix am Hut hab.. ;) ...

Wovor fürchten Sie sich genau? Keine Provotation, allein zum Verständnis!?

Antworten
DavidgegenGoliath
19
2
Lesenswert?

@create

Vor einer „Religion“ und Menschen die damit sympathisieren!

Antworten
Feja
1
11
Lesenswert?

Davida

du solltest dich lieber vor deiner eigenen Unwissenheit und Ignoranz fürchten.
Das kann einem nämlich früher oder später auf den Kopf fallen.

Antworten
create
13
19
Lesenswert?

Könnte natürlich unter jugendlichen Leichtsinn fallen...

Tut es im konkreten Fall jedoch nicht. Die Gesinnung von Hrn Sellner und den Identitären ist bekannt. Hat schon seinen Grund, warum HC nicht in Verbindung gebracht werden möchte, wie sähe das denn aus für einen Vizekanzler, der mit derlei Ideologie ja so gar nix am Hut hat? Fakt ist, das Foto war echt und alle Bestrebungen, sich zu "distanzieren" umsonst...

UND, Hr BK... (abgesehen vom Schreibstil... Bestimmte Artikel sind es mMn wert, ausgeschrieben zu werden ) … eine Nicht-Duldung ist zu wenig! Wenn Sie schon von Bekämpfung des Extremismus sprechen, fangenS doch mal beim Koalitionspartner an. Die Reihen würden sich zusehends lichten...

Antworten
 
Kommentare 1-26 von 52