Staffelübergabe im Burgenland Doskozil wird neuer Landeshauptmann

Das Burgenland wechselt den Landeshauptmann. Nach 18 Jahren übergibt Hans Niessl (SPÖ) das Amt heute an seinen Parteikollegen Hans Peter Doskozil. Niessl wurde feierlich verabschiedet, Doskozil wird in einer Sondersitzung gewählt.

SPÖ-Granden unter sich

Prominenter Aufmarsch im Burgenland: Zur Verabschiedung von Hans Niessl sind Wiens Ex-Bürgermeister Michael Häupl, der aktuelle Stadtchef Michael Ludwig und Bundesparteichefin Pamela Rendi-Wagner angereist.

APA/ROBERT JAEGER

Festakt

Hans Niessl wurde in einem Festakt verabschiedet. Er verabschiedet sich nach 18 Jahren im Amt.

APA/ROBERT JAEGER

Verabschiedung

APA/ROBERT JAEGER

Intensive Gespräche

Wien-SPÖ-Chef Ludwig mit Parteichefin Rendi-Wagner

APA/ROBERT JAEGER

Letzte Rede

APA/ROBERT JAEGER
APA/ROBERT JAEGER
APA/ROBERT JAEGER
Zurück zum Artikel
1/7
Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!