AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Hans Peter Haselsteiner"Der Rückzug ist eine großartige Geste"

Mentor Haselsteiner ist vom Rückzug des Neos-Chefs nicht überrascht.: "Wir predigen Wasser nicht nur, wir trinken es auch."

NR-WAHL: NEOS-WAHLKAMPFABSCHLUSS /HASELSTEINER/STROLZ
Hans Peter Haselsteiner, Matthias Strolz (im Wahlkampf 2013) © APA/HERBERT PFARRHOFER
 

Hat Sie der Rücktritt von Strolz überrascht?

HANS PETER HASELSTEINER: Nein, da es erklärte Linie der Neos ist, keine Berufspolitiker auf ewig haben zu wollen.

Warum zu dem Zeitpunkt?
Matthias wird dafür gute Gründe haben. Der Rückzug wäre in absehbarer Zeit ohnehin fällig gewesen, die Statuten machen eine Verlängerung nicht möglich.

Noch ist es nicht soweit.
Er hätte noch zwei, drei Jahre Zeit gehabt, dass er es jetzt tut, ist zu akzeptieren. Es sind alle bass erstaunt, wenn ein Politiker nicht möglichst lange bleiben will und sein Amt mit Zähnen und Klauen verteidigt. Der Rückzug ist ja auch eine positive Überraschung, weil er eine großartige Geste ist, der Beweis, dass es auch anders geht: Wir predigen Wasser nicht nur, wir trinken es auch. Es ist natürlich auch schade, weil Strolz ein politisches Talent ist.

Wie schwierig wird es jetzt für die Neos, die ihr prägendes Gesicht verloren haben?
Gar nicht schwierig, weil das neue auch prägend sein wird, möglicherweise noch prägender als das bisherige.

Was ändert sich für Sie als Gönner der Neos?
Für mich ändert sich so lange nichts, so lange sich die Neos an ihr Parteiprogramm halten und es glaubwürdig nach außen vertreten.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

DavidgegenGoliath
0
9
Lesenswert?

Eine Geste an wen?

An sie Hr. Haselsteiner?
Sie haben schon das LIF ruiniert, das wird ihnen auch mit den Neos blühen!

Antworten