Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

Vier Steirer und drei Kärntner in der Bundesregierung

Sieben Regierungsmitglieder aus dem Süden Österreichs - letzteres gab es noch nie. Einen politischen Quereinsteiger macht der künftige Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP) mit Hartwig Löger zum Finanzminister. Ex-A1-Chefin Margarete Schramböck wird Wirtschaftsministerin.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel