Weitgehend sachliche Elefantendiskussion zu Wahlkampfschluss

Eine weitgehend sachliche Diskussion der Spitzenkandidaten von SPÖ, ÖVP, FPÖ, Grünen und NEOS stand am Schluss des heuer von vielen als besonders hart und schmutzig empfundenen Wahlkampfes. In der ORF-"Elefantenrunde" legten sie, fast ohne Unter- oder Angriffe, ihre Positionen zu fünf selbst gesetzten Themen dar. Zu Beginn zeigten sich alle hoch unzufrieden mit dem Geschehen der letzten Wochen.

Kommentieren