Artikel versenden

Das neue Medienprojekt von Dietrich Mateschitz

Eine multimediale, öffentlich zugängliche Rechercheplattform hat Red Bull-Gründer Dietrich Mateschitz ins Leben gerufen. Es geht ihm dabei um eine publizistische Antwort auf die wuchernde Misstrauenskultur in der Gesellschaft.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel