AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Vilimsky in Washington

FPÖ findet Trump "jetzt noch besser"

FPÖ-Generalsekretär Harald Vilimsky lauschte einer Rede des umstrittenen US-Präsidenten in Washington. Sein Fazit: Donald Trump sei "ein großartiger Politiker".

Vilimsky in Washington © 
 

Donald Trump sorgt seit seinem Amtsantritt als US-Präsident weltweit immer wieder für Entrüstung. Keine Kritik an seinem Vorgehen übte allerdings stets die FPÖ - im Gegenteil: Trump, der Anti-Establishment-Mann, wird von FPÖ-Politikern immer wieder gelobt, bisher aber nicht unbedingt gefeiert. Unumwunden tut dies nun FPÖ-Generalsekretär und EU-Abgeordneter Harald Vilimsky.

Der Freiheitliche reiste nach Washington, um Trump bei einer Rede zu lauschen. Und der Blaue war hellauf begeistert, wie man seinem Facebook-Posting entnimmt: Er finde Trump nun "noch besser", schreibt Vilimsky. Der umstrittene US-Präsident sei ein"großartiger Politiker", der mit dem "korrupten linken Polit-Netzwerk" aufräume, so Vilimsky. Gefallen würde ihm auch Trumps Umgang mit "internationalen Fake-News-Medien" - und das just am Tag, nach dem Trump renommierte Medien wie CNN oder die New York Times bei einem Pressetermin ausgesperrt hat. Vilimskys Bitte an Trump: "Weiter so".

 

Kommentare (87)

Kommentieren
UHBP
4
9
Lesenswert?

Da gibt es ja auffällige Ähnlichkeiten zwischen der fpö und dem trump.

War's beim hofer nicht auch so: Was die anderen gesagt haben waren Lügen und selbst hat man sich nur an Fakten gehalten, alternative Fakten versteht sich, wie der "Terroranschlag" den der hofer in Israel hautnah miterlebt hat.

Antworten
mapem
2
10
Lesenswert?

1... Image-Krise … das Handy-Protokoll

Herbert: Super Harald … das hast ja ganz fein gemacht!
Harald: Ja servus Herbert … was meinst denn?
Herbert: Mein Gott, was werd ich schon meinen? … Ihr dreht´s jetzt wohl alle schon durch! … Was habma denn ausgmacht – ha?
Harald: Äh … ich weiß jetzt nicht so recht, was du meinst? … Du – aber der Trump ist echt a Wahnsinn, sag ich dir, also …
Herbert: Sei leise! … Verdammt … ja bin ich denn nur von Vollkoffern umgeben? … Die einen fliegen nach Moskau und posten da so einen Schmarrn ins Netzt … und jetzt schießt du aus Amerika auch noch so einen Bock! … Checkt ihr denn überhaupt nix – ha?! … Wie sollen wir denn den Leuten weißmachen, dass ma nichts mit den Oligarchen, den Milliardären und Ultrarechten zu tun haben?! Ha? … Glaubst wirklich, dass die Leute so blöd sind?
Harald: Na ja, Herbert, du sagst ja selbst immer, dass ma denen alles reindrü …
Herbert: Ma bittschön – jetzt hörst aber sofort auf! … Sag einmal – checkst nicht, dass es noch a bisserl zu früh ist, um die Katz aus dem Sack zu lassen – ha?
Herbert: Hm … so hab ich das noch gar nicht betrachtet … aber der Hatze und der Norbert haben ja auch in Moskau …

Antworten
mapem
1
9
Lesenswert?

2...

Herbert: Still! … Jetzt reichts aber … da kriegst ja Hämorrhoiden mit den Dolmen! … Weißt was, du setzst dich sofort in den Flieger … von mir aus kannst auch einen Tretroller nehmen … und um Punkt 14 Uhr bist in der Akademie – hast das verstanden?!
Harald: Äh … ja freilich … äh, aber warum bist denn so aufgeregt, Herbert?!
Herbert: Weißt was, Harald – sag jetzt einfach gar nichts – das solltest überhaupt öfters machen. Der Hatze und der Norbert kommen auch …
Harald: Ah super!
Herbert: (Mein lieber Schwan – DAS wird heute wieder dauern!)
piep – piep –piep

Antworten
Patriot
2
6
Lesenswert?

Wer FPÖ wählt wird Trump(l) bekommen!

.

Antworten
feld_ar
3
2
Lesenswert?

O Mann

sind Sie nicht ganz bei der Sache, aber die Rechnung kommt früher als man denkt sofern der Österreicher endlich aufwacht und den richtigen die Stimme gibt..

Antworten
t4iodsg2mub0cw7fz3r9qcw2dogdsv2z
0
1
Lesenswert?

Der einzige Vorteil:

wenn der Herr Vilimsky was toll findet, dann weiß ich, dass ich es in 99 von 100 Fällen schei*e finden würde.
Könnt ruhig öfter solche Statements abgeben, dann müsst ich mich nicht selbst informieren.....beim Trump allerdings, da kommt die "Hilfe" zu spät.

Antworten
raspel
3
11
Lesenswert?

FPÖ findet Trump "jetzt noch besser"

Das darf einen nicht wundern, ist doch sowohl bei der FPÖ als auch bei Trump in erster Linie die Dummheit der Anhänger für den Erfolg verantwortlich. In Europa beginnt man allerdings langsam aufzuwachen.

Antworten
mapem
1
19
Lesenswert?

Gute Nacht Österreich ...

und trumpt was Schönes!

Antworten
5e5f355b4e74ad26e4897eb2c9d49ad0
23
6
Lesenswert?

Gott

sei Dank das wir so klug sind,wir haben einen Haufen Arbeitslose,riesen Staatsdefizit,dürfen einen Haufen Asylanden erhalten die wahrscheinlich noch nie in unsere Staatskasse eingezahlt haben usw.
Die USA haben eine unbedeutende Arbeitslosenquote,sind Sitz der Firmen Mit dem hoechsten Wert weltweit,fangen an illegale Straftaeter abzuschieben usw.
Aber Sie sollen dummer sein als wir?

Antworten
UHBP
1
3
Lesenswert?

@ich bins

Ja wer oder was bist du eigentlich?
Einer der alles glaubt, wenn es nur aus dem richtigen Eck kommt?
Einer für den Fakten, Fakten sind, auch wenn sie noch so alternativ sind?
PS: Frage: Wenn du schreibst, dass wir so klug sind. Glaubst du, dass du den Schnitt hebst oder senkst?

Antworten
X22
1
13
Lesenswert?

Re: Gott... (der hat den Hofer Gerwald auch nicht geholfen)

Du hast wohl keine Ahnung, wie man die Arbeitslosenquote in den US erfasst, ich sag's dir, eine Telefonumfrage. Du kannst sie, so wie du es machst, nicht mit der Arbeitslosenquote, die bei uns auf erfasste Daten beruht, vergleichen! Wenn du die tatsächliche Arbeitslosenquote haben willst, schau dir die Erwerbsquote in den US an, und die sinkt seit dem Jahr 2000. Detail am Rande, wenn du 1 Stunde in der Woche arbeitest wirst du in den US nicht als Arbeitslos gezählt.

Ja, im Gegensatz zur der trumpischen Bezeichnung "die Illegalen" bezeichnet man sie bei uns, Asylwerber, Migranten, Asylberechtigte, Flüchtende, weil wir halt noch ein bisschen Anstand haben.
Und das Staatsdefizit von über 100% zur Wirtschaftsleistung der USA, erreichen wir noch lange nicht. Die derzeitigen 86% müssten nicht sein, gebe es da nicht so ein Kärntner Desaster, wo die Vilimsky Partei nicht ganz unbeteiligt ist.
Das was du dir da zusammenreimst, kannst du dir unter "Hausverstand ist nicht die große Weisheit" abspeichern.

Antworten
hgw22
2
12
Lesenswert?

Sie sollten sich besser informieren!

Die Amis haben ein weit höheres Defizit, sie werden ein riesen Problem bekommen ohne Illegale, denn wer plückt dann die Peaches um $ 20.- am Tag.
haben Sie schon einmal unser Sozialsystem mit denen der Länder verglichen die von ihren Bläulingen hofiert werden? oder Arbeitsrechte, Pensionsrechte in USA und Russland. Sollten Sie tun bevor Sie so laut Stumpfsinn verzapfen, es würde Ihnen ein bisschen die Augen öffnen.

Antworten
wahlnuss
1
17
Lesenswert?

Großartiger Kommentar von Harald Vilimsky in Washington

Jetzt, wo er sich aus nächster Nähe sich über ihn informieren konnte, finde ich den H.V. noch besser. Ein großartiger EU-Politiker, der mittels hochbezahlter Gage den korrupten linken Polit-Netzwerken und internationalen fake-news-Medien mit Offenheit, Direktheit und erfrischender Ehrlichkeit begegnet. Fake-news-Medien sind für Poltiker seiner Art Goldes wert. Nicht nur zur Faschingshochzeit.

Antworten
maschitz
3
24
Lesenswert?

Reise

Warum ist er nicht dort geblieben.

Antworten
lieschenmueller
5
31
Lesenswert?

Ist nicht von mir, sondern im Internet gefunden

Was grenzt an Dummheit? Kanada und Mexiko ;-)

Antworten
mapem
3
15
Lesenswert?

Gut

gefunden, Lieschen ... ich mach jetzt auch gerade das, was irgendeiner oft macht ... ;-)

Antworten
Kürassier
1
20
Lesenswert?

Witziger Spruch, aber ...

... sehr oberflächlich. Es gibt keinen Grund für Hochmut. Ich erinnere daran, dass nur wenig gefehlt hat (zum Beispiel ein amerikanisches Wahlrecht, das die ländlichen Regionen gegenüber den Ballungsräumen bevorzugt) und wir hätten einen Bundespräsidenten Hofer bekommen.

Antworten
mapem
2
18
Lesenswert?

Sei nicht so streng, Kürassier …

ist a bisserl sowas wie ein psychologischer Selbstschutzmechanismus – wenn rundum gerade alles besonders traurig wird, liegt das Lachen besonders locker …

Antworten
Kürassier
2
15
Lesenswert?

@lieschenmueller @mapem

Keine Bange - der Spruch IST gut und ich habe herzhaft gelacht... ;-)

Antworten
lieschenmueller
3
27
Lesenswert?

@Kürassier - Oh ja, und Asche auf mein Haupt

Da ich Grün auch nicht nahe stehe - Blau von hausaus ausgeschlossen - bin ich beim 1. Wahlgang daheim geblieben. Mache ich nie wieder. Beim 2. bekam dann VDB meine Stimme, das Verhalten der FPÖ war mir dermaßen zuwider mit der Anfechtung, dass ich mir dachte, da will ich nicht "mitschuld" werden mit weiß wählen. Und ich finde, VDB gibt ein gutes Bild ab als Präsident bisher.

Antworten
mapem
4
21
Lesenswert?

Mein Gott – diese Begeisterung für Trump erfüllt mich auch

mit einer gewissen Ergriffenheit – muss ich echt zugeben … diese Leidenschaft – diese lobpreisende Huldigung. Ich kenn das – als gelerntner Kärntner sind das lauter Deja vus für mich. Ich kann fast sagen – das ist für mich Routine.
Wer weiß – vielleicht steht am Friedrich-Schmidt-Platz im 8. Wiener Bezirk bald auch ein Trump-Tower?

Wenn da oben im 58. Stock dann der HC mit dem Herbert runter schaun, sind die Leute ja wirklich so klein, wie die, für die sie Politik machen. Unten kommt dann der Donald rein – nicht der Trump – aber der Mac … da gehen dann die kleinen Leute gern rein und lassen sich sicherlich günstig abspeisen. Ich denke, billig wird´s sicherlich sein – aber man muss einem geschenkten Esel ja nicht unbedingt ins Maul schaun – uuuups – Gaul mein ich natürlich, wenn man sich einen Reim darauf machen möchte.

Na – jedenfalls könnte man dann bei den „Mac-Fake-Weeks“ im Meki ohne weiters dann sagen: HC makes Austrians big again! …
Und im Kickl-Plexx im 1. Stock könnte dann zum Beispiel die Kino-Premiere von „Forrest Trump … stupid is as stupid does 2“ laufen.

Tja, wer weiß, was alles bald möglich ist?

Antworten
fiftyshades
3
13
Lesenswert?

@mapem

Grandios, Sie laufen zur Höchstform auf! Danke für diese Brillianz!

Antworten
voit60
5
22
Lesenswert?

dieser Vilimsky ist eine Schande

für einen österreichischen Politiker, er sollte sofort zurück treten, und in die USA auswandern.

Antworten
SoundofThunder
6
18
Lesenswert?

🤔

Unsere Bläulinge meiden dieses Thema! NoNa! Warum? 😏

Antworten
oros5
5
27
Lesenswert?

Rüppelhaft

Wenn ein FPÖ Politiker den rüppelhaften Trump bewundert, dann sagt das sehr viel über den Denkzustand der FPÖ aus, die Österreicher haben bei der BP Wahl gezeigt dass Sie klüger sind als die Amis....

Antworten
5e5f355b4e74ad26e4897eb2c9d49ad0
19
3
Lesenswert?

Weil

wir so klug sind ist unsere Wirtschaft am Boden u unser Staatsdefizit steigt.
Und die dummen Amis haben eine florierende Wirtschaft und keine nennenswerte Arbeitslosenquote.

Antworten
 
Kommentare 1-26 von 87