AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Flüchtlinge

Kärntner Polizei dementiert Gerüchte um Hungerstreik

Die FPÖ Kärnten hat von 20 streikenden Asylwerbern berichtet. Es habe aber keinen Hungerstreik geben, sagt die Polizei. Die Freiheitlichen halten an ihrer Version fest und wollen den Wahrheitsbeweis antreten.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Polizeisprecher Rainer Dionisio
Polizeisprecher Rainer Dionisio © KLZ/Helmuth Weichselbraun
 

Die Kärntner Polizei hat am Samstagabend in einer Aussendung Gerüchte über einen angeblichen Hungerstreik in einer Asylwerberunterkunft in St. Kanzian im Bezirk Völkermarkt dementiert. Die FPÖ Kärnten hatte zuvor per Aussendung vermeldet, dass sich 20 Asylwerber im Hungerstreik befinden würden, um 2000 Euro Taschengeld im Monat und Reisepässe zu erhalten.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen
bf1a4c79c85eb4cbec4631859aef2cda
12
25
Lesenswert?

jo mei

Polizei erwartet 1000 Flüchtlinge in Nickelsdorf
Polizei erwartet 1500 Flüchtlinge in Nickelsdorf
Polizei erwartet 300 Flüchtlinge in Nickelsdorf
Polizei erwartet 6500 Flüchtlinge in Nickelsdorf
Polizei erwartet 100 Flüchtlinge in Nickelsdorf
Polizei erwartet 7000 Flüchtlinge in Nickelsdorf
und die kommen echt alle nach Deutschland?

Antworten
26cdd87b6563899a8a3b02f92b02d2a8
4
26
Lesenswert?

Deutschland kann, wenn es will, alle Nichtregistrierten nach Österreich zurückschicken.

Antworten
7b02fbf39618790da21bd06a981fa0f8
6
14
Lesenswert?

NEUWAHLEN JETZT SOFORT

und in österreich bekommen sie dann asylrecht oder bleiberecht (eh egal) auf lebenszeit plus kinderbeihilfe, notstandshilfe, wohnraum, nachzug der meist aus mind 5 personen bestehenden grossfamilie , und als extra zuckerl toleranz für #"islamistischfaschistoide"# tendenzen wie zb Frauen zu unterdrücken....

Antworten
7f2c47844fda9a338774e26104880064
16
40
Lesenswert?

Bei einer nächsten Polizeikontrolle werde ich ganz einfach weiterfahren....

Gleiches Recht für alle !!!

Antworten
80f3f75dc7955e9213567c45728cf9c
0
15
Lesenswert?

Da brauchst keine Angst haben...

bin beruflich viel in Graz unterwegs und wurde in den letzten 10!! Jahren nicht 1x aufgehalten, also Polizei auf den Strassen gibst keine mehr in Graz!!

Antworten
30a7e6d3eb0230ec3345b47c0616485
19
25
Lesenswert?

BH-Soldat berichtet:

"...Ansonsten gäbe es jedoch keine größeren Schwierigkeiten in der Tiefgarage des Bahnhofs – zumindest nicht mit den Flüchtlingen. „Größere Probleme hatten wir hier mit den Obdachlosen“, sagt der Soldat, der erst seit wenigen Monaten beim Bundesheer ist. Schon mehrmals habe die Polizei eingreifen müssen, weil die Obdachlosen versucht haben sollen, sich in die Essensausgabe des Flüchtlingscamps zu schleichen, um Essen zu stehlen. Dabei sei es zu „Reibereien“ gekommen."
-
Soweit sind wir also schon

Antworten
smithers
16
33
Lesenswert?

na klar

refugees first! die kerzerlhalter vom lendplatz gingen ja für unsere flüchtlinge auf die straße und nicht für unsere heimischen obdachlosen, die wurden mit keinem wort erwähnt. die sind leider auch nicht so trendy.

Antworten
Kopfschüttler
21
14
Lesenswert?

Die Obdachlosen könnten aber

arbeiten, es hindert sie niemand daran.
Und zu 95% sind sie auch selber schuld an ihrer Situation.

Antworten
b4ace7c95ce6f42cebc52f1447c48de
6
21
Lesenswert?

Vollkommen Recht, K-Schüttler!

Die Stellenanzeigen quillen über vor lauter: "Obdachloser für XXX gesucht! Möglichkeit zum Duschen, Wäschewaschen etc, damit die Kunden nicht raunzen oder die Kollegen nicht geruchtstechnisch belästigt werden, sind vorhanden! Alle besser Qualifizierten und Menschen unter besseren Bedingungen bitte NICHT bewerben!"
ICH schüttel auch meinen Kopf über so viel Schwachsinn in lausigen drei Zeilen!
Die As.. können NICHT arbeiten? Die können NICHT in ihrem Land für Ordnung sorgen, die können KEINE Verantwortung übernehmen??

Antworten
Kopfschüttler
19
6
Lesenswert?

@Jack....

Das schlimme daran ist das ich recht habe, aber alle diejenigen welche eine Grund suchen um gegen die ärmsten zu schimpfen werden immer einen Grund sehen warum das Wasserglas halb leer ist.

Antworten
b4ace7c95ce6f42cebc52f1447c48de
1
14
Lesenswert?

Und die österreichischen Obdachlosen verdienen deine Beleidigungen?

Warum? Weil es ihnen so eine Gaudi bereitet, im Sommer ihren ganzen Kram mitzuschleppen und in der Hitze noch mehr zu müffeln? Weil sie es irre cool finden im Winter zu frieren und abgestorbene Extremitäten zu riskieren? Weil sie so viele Chancen im Leben erhalten, weil schließlich die österreichische Bevölkerung - allen voran Menschen wie du - so human ist und überhaupt keine Vorurteile gegenüber diesen Ärmsten der Armen haben? Denkst du diese Leute haben nicht irgend einen Schicksalsschlag gehabt, der sie zu dem gemacht hat, was sie sind. Und wahrscheinlich nur deshalb, weil IHNEN nämlich KEINER geholfen/zugehört hat? Bezeichne dich nicht als supertoleranten Menschenfreund, wenn du so über Obdachlose denkst!

Antworten
d39eb570546c90c5d4fbc029eb2a2874
10
0
Lesenswert?

wieso nimmst nicht die obdachlosen bei dir auf?

wenns dir so am herzen liegen? und am besten versorgst sie mit deinem eigenem geld! dankeschön!

außerdem erzähl mir mal von dem krieg, der folter und der verfolgung, welche die obdachlosen bedroht

Antworten
e4bd6ca597972904d7eded4bc4d18ced
13
44
Lesenswert?

#######################

GRENZEN ZU !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Antworten
f273910a44d61d0ee11592236e212470
13
32
Lesenswert?

Faymann schlägt vor:

HOTSPOT in Ungarn ! Wie wirklichkeitsfremd ist unser BK ? Genau das wird Orban zulassen !!??

Antworten
smithers
13
17
Lesenswert?

ich denke faymann hat seine credits bei orban schon verbraucht, aber er wird ja noch träumen dürfen.

Antworten
fb7b7f771573579b5bb4da7dbb8c9735
10
32
Lesenswert?

Dieser Faymann ist überreif!

.

Antworten
franzvalentin
10
14
Lesenswert?

Zug

täglich 5 Züge mit je 2000 Leuten von Istanbul nach Deutschland und das Leid hat ein Ende. Sie kommen ja sowieso irgendwann nach Deutschland.

Antworten
ROAD1
12
31
Lesenswert?

ORF ZIB2

Bei der Frage eines Journalisten an die ORF Moderatori in Spielfeld was mit den illegalen Einwandererer passiert die keinen Pass haben meinte Sie ,,Sie sollen warten bis einige hundert da sind u.wie in Nickelsdorf die Polizei überrennen. Normal eine Sache für den Staatsanwalt.

Antworten
fb7b7f771573579b5bb4da7dbb8c9735
10
18
Lesenswert?

Ist das irgendwo zu sehen? Wer war die Dame vom Orf?

Ich erledige das dann...

Antworten
e4bd6ca597972904d7eded4bc4d18ced
10
20
Lesenswert?

stoppt illegale einreise

ohne pass. notfalls mit gewalt, die Polizei ist nicht nur befugt dafür, sondern verpflichtet, die grenzen zu schützen. vielleicht sollte man sich eine klage überlegen.

Antworten
f273910a44d61d0ee11592236e212470
15
32
Lesenswert?

BITTE NICHT ÄRGERN !!

Ganz egal ob postings gelöscht werden, ob Kommentare bei anderen Medien gesperrt werden, ob Grün/Rot-Stricherl nicht funktionieren, alles egal, bitte nicht ärgern. Entscheidungen können wir ja sowieso nur in der Wahlzelle treffen !!

Antworten
aaliebe
0
3
Lesenswert?

Re: BITTE NICHT ÄRGERN !!

Genau muss dann nur gemacht werden😏😏

Antworten
fb7b7f771573579b5bb4da7dbb8c9735
7
19
Lesenswert?

3x Grün von mir!

;-)

Antworten
smithers
9
7
Lesenswert?

@nervat

naja, grün liegt da gerade nicht soo im aufwind.

Antworten
bf1a4c79c85eb4cbec4631859aef2cda
16
34
Lesenswert?

Neuwahlen jetzt sofort!

Neuwahlen jetzt sofort!

Antworten
bf1a4c79c85eb4cbec4631859aef2cda
14
18
Lesenswert?

ortstafeln

was wir jetzt dringend brauchen sind dreisprachige ortstafeln: slowenisch, arabisch, deutsch

Antworten
preven
5
9
Lesenswert?

falsche Reihenfolge,zuerst Arabisch in den verschiedensten Dialekten natürlich.

Antworten
smithers
19
22
Lesenswert?

richtig

allerdings geht österreich seit jahrezehnten in sachen bildungspolitik den falschen weg. nicht englisch sollte zukünftig ab der volksschule verpflichtend unterrichtet werden sondern arabisch.
das ist einfach unsere zukunft.

Salem aleikum!

Antworten
42dd80617e922770abb05cf5d3238601
10
20
Lesenswert?

Nun auch bei mir, auf Grün geklickt und der rote Balken ist gewachsen

.

Antworten
30a7e6d3eb0230ec3345b47c0616485
8
20
Lesenswert?

bei mir eben auch!

hab dir unbeabsichtigt ca. drei mal Rot gegeben, was soll's.
Entweder die KZ hat ihre Seite nicht im Griff oder es steckt System dahinter.
Beides ist sehr bedenklich

Antworten
FS1365
30
14
Lesenswert?

Das Forum wird mit Sicherheit bald geschlossen werden

Das ist auch gut so. Auf diese Kommentare kann Österreich gerne verzichten. Aber auf der anderen Seite kann ha nichts anderes erwartet werden wenn nur ein sehr stark eingeschränktes Sichtfeld zur Verfügung steht. Woran mag das wohl liegen?

Antworten
9ff004470dc2addd28096a2df823ca3e
16
31
Lesenswert?

Hätte man vor Jahren auf die FPÖ gehört, die übrigens die einzige Partei ist, und war, die eine kontrollierte Zuwanderung gefordert hat, und dafür von Rot, Schwarz, und Grün als Rassistische und Hetzerische Partei bezeichnet wurde, hätten wir das heutige Problem nicht, der Wähler wird sich bei den nächsten Wahlen bedanken.

Antworten
Nahabadere
0
8
Lesenswert?

Re:

Bitte auch wählen gehen!

Antworten
google
14
25
Lesenswert?

das zählwerk der stimmen ist ja lächerlich

Komisch, gestern wurde das forum am abend wieder gesperrt. Heute zählt es komplett falsch. Wann man auf grün drückt kommen 3 rote auch dazu.

Antworten
b4c660fdcf5645dab5050e257cc5010e
16
7
Lesenswert?

Aluhut aufsetzt!

:-D

Antworten
42dd80617e922770abb05cf5d3238601
10
35
Lesenswert?

Bislang war ich nicht immer gegen Strache und Co

Langsam beginnt nun ein umdenken.

Antworten
afb68ad0d2c876d3653366137b1cce87
16
29
Lesenswert?

Wenn mich das nächste mal die Polizei anhalten versucht, werde ich auch einfach weiter gehen.

Mal sehen was dann passiert.

Antworten
afb68ad0d2c876d3653366137b1cce87
9
22
Lesenswert?

Es geht nicht anders: slowenische Polizei setzt Tränengas ein

Nach einer Stunde setzte die slowenische Polizei schließlich Tränengas gegen die Flüchtlinge ein, die versuchten, die am Grenzübergang postierten Polizisten zurückzudrängen.
Quelle: http://www.focus.de/politik/ausland/fluechtlingskrise-im-news-ticker-slowenische-polizei-stoppt-migranten-mit-traenengas_id_4959007.html

Antworten
Lamax2
18
30
Lesenswert?

Schweizer handeln richtig

70% Anerkennung von Syrern als Kriegsflüchtlinge ist falsch. 30% wie bei den Schweizern ist besser. Weiters sollte man rigoros bei der Vergabe von Geld und Sachleistungen sein. Wenn sich die Leute an nichts halten, gibt es halt nichts.

Antworten
celu51
7
3
Lesenswert?

Ausländeranteil Schweiz 25 % Österreich 12,5%

Solltest dich vorher ein bisschen informieren bevor du solchen Mist schreibst

Antworten
aaliebe
2
2
Lesenswert?

Re: Schweizer handeln richtig

Haaa wer das glaubt die haben abgestimmt vor einem Jahr keine Massen Einwanderung und was ist die haben doppelt so viel wie letztes jahr

Antworten
celu51
14
4
Lesenswert?

Die Schweiz hat 10 mal mehr Flüchtlinge aufgenommen als Österreich . Ich bin Schweizer Bürger und frage mich ob Österreich vergessen hat wie viele Österreicher an der schweizer Grenze standen im 2. Weltkrieg. Leider haben sie zu viel von den heitigen Blauen durchgelassen und noch ernährt.

Antworten
WernStein
14
24
Lesenswert?

Wenn das stimmt....

...dass die Asylwerber unsere Polizei einfach ignorieren und überrennen, dann können wir uns auf einiges gefasst machen.
Das könnte sogar zum Schluss führen, dass sich diese Gäste alles holen und nehmen werden, was sie brauchen. Widerstand ist zwecklos, weil die Polizei machtlos ist.
Eigentlich ist die Verpflegung der Flüchtlinge keine freiwillige Leistung und soziale Pflicht, sondern schlichtweg für alle Beteiligte eine Notwendigkeit:
Wenn wir ihnen nichts geben, werden sie es sich selber holen! Müssen sie ja auch, sonst verhungern sie! Und wenn 1000 Flüchtlinge in einen Supermarkt eindringen, wer wird sie aufhalten?
Daher ein aufrichtiges "Danke" den vielen freiwilligen Helfern! Sie tun für uns mindestens gleich viel als für die Flüchtlinge.

Antworten
57d8efd548c19ce4e6201f77feb22aef
17
27
Lesenswert?

mit den Einwandererströmen werden jetzt

so richtig viele Schmugglerwaren vom Balkan ins Land kommen ... bei den laschen Kontrollen wird sich die Drogenmafia freuen, durchgewinkt durch Österreich ... ein Paradies für dunkle Geschäfte. Die Korruption ist nicht mehr zu stoppen. Einerseits Registrierkassengepeinigte andererseits von der Hand in den Mund wie in Italien, Spanien, Griechenland, dazu Tagelöhner die nochmal den Mindestlohnempfängern Konkurrenz machen ....

Antworten
smithers
16
16
Lesenswert?

eine bitte an alle; und zwar auf youtube:

> Brigitte Meier Sozialdezernentin <

eingeben!

dann sieht man was sich in deutschland zur zeit wirklich abspielt.

Antworten
Kopfschüttler
12
15
Lesenswert?

@smiters

Bitte auf YouTube suchen: Joko und Klaas Flüchtlinge"

Antworten
smithers
16
12
Lesenswert?

@kopfschüttler

ich kenne das video, was ich da sehe sind zwei typen aus der high-society die absolut keine ahnung haben vom leben eines durchschnittsbürgers.

Antworten
Kopfschüttler
24
18
Lesenswert?

Ich weiß.

Deine Arbeit bist los, aus der Wohnung mußt raus und Arbeitslosengeld bzw. Notstand bekommst auch nicht. Bekommen jetzt ja alles die Flüchtlinge.
Also lasst diese Schei...e und denkt mal nach.
Als in die Banken Milliarden gesteckt wurde hat es kaum eine Handvoll Leute interessiert, jetzt geht's um Menschenleben und ihr könnt nichts als jammern auf höchsten Niveau.
Habt alle Arbeit und ein Dach über den Kopf mit einer Heizung für den Winter.
Alle die Jammerlappen und Hetzer hier, ihr kotzt mich einfach nur an.
Keiner von euch hat sich jemals in so einer Situation befunden und wollt über diese Menschen urteilen. Denkt mal nach über euer handeln und urteilen, ach ja, dafür wäre etwas mehr zwischen den Ohren notwendig als nur heißer Dampf.

Antworten
196eed47b9e74c51b3b45418177b7f82
2
16
Lesenswert?

@kopfschüttler: Jammerlappen, Hetzer etc.

ad Beschimpfungen!
Was glaubst du eigentlich wer dir das Recht gibt Andersdenkende hier so zu beschimpfen?
Hast du schon mal über deinen eigenen IQ und deine Kultur nachgedacht? Genau auf dem gleichen Niveau bewegt sich dein Verständnis für die Situation.
Wenn es nicht so traurig wäre ...
Ich bin anderer Meinung wie du. Deshalb bin ich ein Jammerlappen und Hetzer? Ok, wenn du das sagst kann ich damit leben!
Und nun zur Sache: Ich verurteile in keiner Weise die Flüchtlinge! Ich habe Verständnis, dass jeder Mensch auf der Welt, dem es schlechter geht, von den sozialen Errungenschaften, die sich die Menschen in den letzten Jahrzehnten hier in Mitteleurope geschaffen haben, profitieren will.
Aber das ist technisch nicht möglich!
Die Menschen müssen in ihrem eigenen Land Ordnung schaffen und sich in ihrer eigenen Kultur zurechtfinden und ihren gewünschten Lebensstandard schaffen.
Wenn du hier dazu beigetragen hättest, würdest du vielleicht etwas Anders denken!

Antworten
smithers
7
17
Lesenswert?

@kopfschüttler

nein, meine arbeit bin ich nicht los. das ist ja das problem. ich geh jede woche über 40 stunden rackern und verdiene 3k brutto im monat von denen dann knapp 2k netto rauskommen.
mir ist nur jetzt schon klar, dass ich zukünftig noch mehr rackern muss für den selben bruttolohn und vermutlich wird dann vom derzeitigen nettolohn einmal ein gutes drittel wegfallen, denn es müssen ja neue gesetzliche abgaben geschaffen werden, um den ganzen hokuspokus zu finanzieren. was glaubst du, von wo wird sonst die ganze kohle herkommen? soll das geld einfach so vom himmel fallen, oder wie stellst du dir das vor?
ich hab auf das ganze jedenfalls echt keine lust.

Antworten
ac131a0fdc8c0a5c42bab7f1613762b2
19
36
Lesenswert?

Unmöglich ist das!

Wenn sich die Flüchtlinge nicht einmal ausweisen, wie gestern in Radkersburg und die Polizei überlauft hat es keine humanitäre Betreuung zu geben. Auch keinen Weitertransport.
Macht man das in Syrien sitzt man im Gefängnis!
zu unseren Behörden, 4 Polizisten hinzustellen ist Schwachsinn. Bei einem Grenzübergang über Brücke kann man wohl in kürzester Zeit Maßnahmen setzen, dass ein Überlaufen gar nicht möglich ist.
Offensichtlich wollte man gar keinen Widerstand setzen. Es ist einfacher Wurstsemmeln zu verteilen, als die Pflicht der Grenzkontrolle durchzuführen.
Armes Österreich!

Antworten
Kommentare 426-476 von 493