AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

EU-Wahl 2019Umfragen verheißen eine spannende EU-Wahl

Die Ausgangslage und die ersten Trends zur kommenden Wahl zum Europäischen Parlament. Entscheidend wird die Wahlbeteiligung sein. 2014 gingen überhaupt nur 42,6 Prozent der Wahlberechtigten, so wenig wie noch nie, wählen.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Zugriff auf die Smartphone App
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
© Kleine Zeitung Infografik, APA
 

Bisher hatten die Europäische Volkspartei (EVP) und die Fraktion der Sozialdemokraten (S&D) zusammen stets die absolute Mehrheit im EU-Parlament. Das dürfte ihnen diesmal nicht mehr gelingen, denn vor allem die Sozialdemokraten schwächeln. Zum einen fallen wegen des Brexits allein 20 Labour-Abgeordnete weg, zum anderen schauen die aktuellen Umfragen gerade in den großen EU-Staaten wie Deutschland (derzeit 27 S&D-Parlamentarier), Italien (derzeit 31) und Frankreich (derzeit zwölf) nicht sehr positiv für die Sozialdemokraten aus.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren