Artikel versenden

Orban schaltet Inserate gegen die EU

Mit ganzseitigen Anzeigen in Tageszeitungen will Ungarns Premier Viktor Orban gegen die EU zu Felde ziehen und für sein LGBTIQ-feindliches Gesetz werben. Die meisten Zeitungen machen nicht mit.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel