Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

EU-ImpfstoffverteilungBeim Streiten wird die Dosis stark erhöht

Brüssel gegen London, Deutschland gegen Österreich, Gewinner gegen Verlierer: Einen Tag vor dem EU-Gipfel brechen die Gräben im Streit um die Impfdosen auf.

Ratspräsident Charles Michel: Schwieriger Job beim Gipfel © AP
 

Es hatte sich schon abgezeichnet: Am Mittwoch, einen Tag vor Beginn des regulären EU-Gipfels, wird die Kommission die Exportkontrollen für Corona-Impfstoffe erheblich verschärfen. Künftig sollen alle Ausfuhren ohne Ausnahme gemeldet und genehmigt werden, ein Stopp kann schon dann verordnet werden, wenn "Gegenseitigkeit und Verhältnismäßigkeit" nicht gegeben sind.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren