Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Zur Lage der EUZwischen Zweckoptimismus und klaren Kanten

EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen erfüllte die Erwartungen an ihre große Rede zur Lage der Union: Viel Zweckoptimismus, viel Ankündigungspolitik - aber auch überraschend klare Worte zu umstrittenen Themen.

© AFP
 

Wenn eine große Rede schon im Vorfeld noch größer gemacht wird, können die Erwartungen nur allzu leicht enttäuscht werden. Ursula von der Leyen hielt ihre Rede zur Lage der Union vor dem EU-Parlament, erstmals (wegen der Pandemie) in Brüssel und es kam zu Beginn so, wie es kommen musste. Eine Schönwetterrede schien sich hier zuzutragen, mit vielen feinen Plänen für eine glänzende europäische Zukunft - das kennt man inzwischen schon.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.