AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Claudia Gamon "Die Jungen in der EU haben einen anderen Blick"

Die Neos-Spitzenkandidatin Claudia Gamon über ihre Erasmus-Aufenthalte in Bordeaux und in Belgien, über das, was sie dazu brachte, sich als „Europäerin“ zu fühlen und über ihre Vorstellungen davon, was auch die europäische Politik wieder näher zusammenbringen könnte.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Claudia Gamon (Neos) © Juergen Fuchs
 

Am 26. Mai wird gewählt: Claudia Gigler spricht mit allen Spitzenkandidaten zur EU-Wahl über ihr Leben, über ihre Beziehung zu Europa, über das, was sie von den Mitbewerbern trennt.

Kommentare (6)

Kommentieren
Lamax2
0
4
Lesenswert?

Der Blick

Der Blick ist nicht nur für Junge reserviert; auch Ältere können dieser Sichtweise einiges abgewinnen. Die Gründerväter hatten auch Ähnliches vor.

Antworten
Lodengrün
24
16
Lesenswert?

Die Tante

will die Neutralität zu Grabe tragen. Und das wollen selbst die Jungen nicht.

Antworten
fortschritt
0
0
Lesenswert?

@lodengrün

Allein der Name, spricht für sich selbst. Eingeschränkte Sichtweise!

Antworten
griesserw
11
22
Lesenswert?

Sicherheit

wesentlich mehr Sicherheit als das Relikt Neutralität aus dem vorigen Jahrtausend bietet ein sicheres Europa - und - Europa wird nun mal durch eine eigenständige europäische Armee wesentlich sicherer und damit auch sicherer für Österreich.

Antworten
Lodengrün
1
1
Lesenswert?

eigenständige europäische Armee

bin sofort dafür. Spielt sich aber nicht denn was machen wir dann beginnend mit unseren Koryphäen? Kunasek wäre überflüßig.

Antworten
Reipsi
4
18
Lesenswert?

Neutral ist die

Schweiz, wir sind es nicht mehr, Neutral kannst nur sein wenn du allein bist, sonst nicht.

Antworten