AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Essay zu 1989Mauerfall-Gedenken ist mehr als nur die Freude über Freiheit

Die Erinnerung an 1989 ist auch eine an das Ende langer Unfreiheit. Es ist eine Mahnung an Diktatur auf deutschem Boden und Gedenken an die Opfer der DDR-Gewalt.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Margit Krammer
Margit Krammer © Margit Krammer
 

Die Deutschen erinnern sich heute an einen der freudvollsten Tage ihrer Geschichte. In Endlosschleife reihen sich in den TV-Programmen die Bilder von glückstaumelnden und weinenden Menschen, die das Glück ihrer wiedergewonnenen Freiheit nicht fassen können. Die Mauer steht an diesem Abend zwar noch, ist also nicht umgefallen, wie der Begriff Mauerfall vermuten lässt, ist aber durchlässig geworden und hat ihren tödlichen Schrecken verloren. Der 9. November 1989 wird in Erinnerung bleiben als ein Tag, an dem in Berlin die Menschen bei eisigen Temperaturen auf den Straßen tanzten, sich in den Armen lagen und sich alles Glück dieser Welt wünschten.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.