AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

1989 - Jahr des UmbruchsDer Balkon der Freiheit

Die „Samtrevolution“, mit der Tschechen und Slowaken vor 30 Jahren das eigene stalinistische Regime abstreiften, war eine besonders kurze und schöne. Was ist davon geblieben?

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
The Velvet Revolution 20th Anniversary - Prague
Der Balkon, von dem der verfolgte Bürgerrechtler und spätere Präsident Václav Havel im Herbst 1989 zu Hunderttausenden Menschen am Wenzelsplatz in Prag sprach, ist heute verwaist © www.VIENNAREPORT.at Abaca
 

Das Melantrich-Haus, zentral am Prager Wenzelsplatz gelegen, beherbergte in den 1980er-Jahren mehrere Verlage. In einem davon erschien die Zeitung Svobodné slovo. Der andere widmete sich der Herausgabe von Büchern. Dessen Chefredakteur Jan Halada traf am Morgen des 21. November auf dem Weg in sein Büro den Kollegen Dusan Provazník aus dem anderen Verlag. Beide kannten sich gut. Provazník hatte vor der Revolution Publikationsverbot. Halada half ihm, brachte unter dem Tarn-Namen seiner Ehefrau Provazníks Übersetzungen aus dem Französischen und Polnischen heraus.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren