Artikel versenden

Friedensnobelpreis-Träger Muratow: "Die russische Opposition wurde zertrümmert"

Schon fünf Journalisten seiner Redaktion wurden wegen ihrer kritischen Arbeit ermordet: Dmitrij Muratow, Friedensnobelpreisträger und Chefredakteuer der russischen Zeitung "Nowaja Gazeta", spricht im Interview mit der "Kleinen Zeitung" über die Angriffe auf die Presse, Straßenopposition und Alexej Nawalny.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel