Artikel versenden

Was nach dem 11. September 2001 geschah

Am 11. September 2001 kamen bei Terroranschlägen des islamistischen Terrornetzwerkes Al-Kaida in New York City rund 3.000 Menschen ums Leben, mehr als 6.000 wurden verletzt. Ein Tag, der die Welt veränderte: die Folgen.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel